die schwedische embracer group, im bereich gaming eher unter dem - ebenfalls aufgekauften - label thq (nordic) ein begriff, befindet sich im kaufrausch: embracer / thq hat sich auf einen schlag nicht weniger als 8 weitere studios einverleibt!

mit abstand am bekanntesten dürften wohl die bereits im titel erwähnten 4a games sein. die metro-macher werden saber interactive angegliedert, was aber eher 'ne rein organisatorische sache ist (abteilung "hardcore games" vermutlich) daneben gehören jetzt auch new world int. (insurgency), deca game, vermila, rare earth, palindrome, pow pow und sola media (offenbar eher im tv aktiv).

da scheint ein wahrer (jedenfalls für europäische verhältnisse) gigant heranzuwachsen: zu embracer gehören nämlich ua bereits piranha bytes, warhorse, volition, dambuster, black forest und einige andere mehr. überwiegend europäische studios, darunter auch zahlreiche aus deutschland.