Seite 5 von 5 ... 345
25Gefällt mir
  1. #81
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.524
    Releasedatum und ein neuer Trailer zu Assetto Corsa Competizione sind bekannt: Am 29. Mai 2019 ist die Early Access Phase vorbei und wir kriegen sämtlichen 2018er Blancpain Series Content. Der 2019er Content wird später kostenlos nachgeliefert, da für die aktuelle Saison einfach noch nicht genug Daten vorhanden sind.



    Der Trailer sieht schon echt fett aus, da kann grafisch momentan wohl kein anderes Rennspiel mithalten. Höchstens noch Gran Turismo Sport mit den tollen PP Effekten in den Replays, dafür sind die Strecken aber halt weniger detailliert.

    Ich hoffe aber, bis zum Release wird noch fleißig optimiert. Derzeit läuft es bei mir zwar ok bei gutem Wetter, aber bei Nacht und Regen geht die Framerate mit meiner GTX 1070 baden. Ich hoffe, es dauert nicht mehr allzu lange, bis endlich mal ne RTX 2080 für unter 600 Euro zu haben ist. Die GPU-Preise aktuell gehen mir echt gegen den Strich, aber gut, das ist ein wenig offtopic.

    Was ACC meiner Meinung nach (neben dem noch nicht veröffentlichten Content) noch dringend braucht, damit es bereit für die Veröffentlichung ist:
    - Performanceverbesserungen für Regen/Nacht/großes Fahrerfeld
    - Überarbeitung der Asphaltspiegelungen bei Nässe und Menükontrolle per Maus in VR (funktioniert beides nicht gut bzw. die Maus im Menü gar nicht)
    - Die Möglichkeit Funktionen auf Lenkrad UND Tastatur zu belegen (halte ich für eines der größten Probleme von ACC, da eigentlich kein Lenkrad so viele Tasten hat, dass alle Funktionen belegt werden können). Aktuell kann ich z. B. nicht den Scheibenwischer auf die Tastaturlegen und auf dem Lenkrad sind alle Tasten belegt.
    - Verbesserungen der KI in Sachen Wahrnehmung/Vorsicht in der Nähe von Spielerfahrzeugen. In engen Abschnitten wie Schikanen wurde ich schon reichlich oft abgeschossen, weil die KI unabhängig von meiner Position unbedingt von hinten die Ideallinie durchdrücken will. Da hilft nur Zurückstecken und der KI den Vortritt lassen, aber das ist ja nicht Sinn des Rennsports. Außerdem ist aktuell die KI unrealistisch schnell/stabil im Regen unterwegs.

    Bleiben noch 1 1/2 Monate ungefähr, um all diese Probleme zu lösen. Ob das machbar ist? Keine Ahnung. Aber ich vertraue Kunos aus meiner Erfahrung in Sachen Assetto Corsa, dass auch nach Release noch lange Zeit Patches folgen, die Features und Bugs behandeln. Ick freu mir, wenn auch mit ein wenig Skepsis, ob man bis dahin wirklich alles fertig und poliert bekommt.
    Batze und GTAEXTREMFAN haben "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Online-Abonnent
    Themenstarter
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    11.863
    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Fanatec hat übrigens vor einigen Tagen endlich die neuen Direct Drive Wheelbases der Podium Serie vorgestellt. Diese Lenkräder übertragen sehr direkt (Lenkrad direkt am Elektromotor, ohne Gurt- oder Zahnradsysteme) sehr viel Kraft, was sich halt sehr realistisch anfühlt. Nachteil: Verflucht teuer. Ich hatte ja gehofft, dass ich die kleine Fanatec Wheelbase (DD1) für ca. 800 Euro bekommen würde. Aber die große (DD2) kostet 1500 Euro und die kleine wird gar nicht direkt verkauft, sondern nur versteigert. Bin da ein wenig enttäuscht, gleichzeitig bin ich aber umso froher, dass ich mir vor einer Weile die Clubsport 2.5 Wheelbase von Fanatec gekauft habe. Nicht ganz so teuer und kein Direct Drive, aber dennoch insgesamt sehr hochwertig.
    Habe mal wieder ein wenig bei Fanatec geschmöckert und bissel geträumt und was sehe ich da, das kleinere DD1 gibt es ab 16.08 auch zu kaufen, für ganz Humane 1199,94€, also fast ein Schnäppchen . KLICK. Wer dann noch gar nichts von Fanatrc hat muss das andere dann auch noch zukaufen, also Pedale Wheel usw. Da ist man dann schnell bei 2000€
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!
    The Division 2 Der Thread

  3. #83
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.524
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Habe mal wieder ein wenig bei Fanatec geschmöckert und bissel geträumt und was sehe ich da, das kleinere DD1 gibt es ab 16.08 auch zu kaufen, für ganz Humane 1199,94€, also fast ein Schnäppchen . KLICK. Wer dann noch gar nichts von Fanatrc hat muss das andere dann auch noch zukaufen, also Pedale Wheel usw. Da ist man dann schnell bei 2000€
    Yep, Fanatec ist teuer. Wobei ich der Meinung bin, dass die DD1 Wheelbase vor kurzem noch bei 999 EUR stand. Aber im Vergleich zu z. B. Lenkrädern von Leo Bodnar in Kombination mit Heusinkveld Pedalen und Rig sind die Fanatec Direct Drive Wheelbases dann doch noch irgendwie so eine Art Schnäppchen.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

Seite 5 von 5 ... 345

Ähnliche Themen

  1. GTR Fia GT Racing Game
    Von Rennsuse im Forum Videospiele allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 16:20
  2. Video - Ghostbusters: The Video Game: Der offizielle E3-Trailer zu Ghostbusters: The Videogame
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 21:51
  3. Spieletest - GTR 2: FIA GT Racing Game
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 21:24
  4. Vorschau - GTR 2: FIA GT Racing Game
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 16:19
  5. News - The Ultimate Racing Game startet nächsten Sommer
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 13:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •