Seite 45 von 45 ... 35434445
850Gefällt mir
  1. #881
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.246
    No One Lives Under The Lighthouse

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Nolutl 1.jpg
Hits:	131
Größe:	519,1 KB
ID:	19152
    Der Leuchtturmwärter einer einsamen Insel weit vor der Küste ist über Nacht plötzlich verschwunden und ein Ersatz wird benötigt. Natürlich melde ich mich sofort "freiwillig".
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Nolutl 5.jpg
Hits:	129
Größe:	509,8 KB
ID:	19156
    Mit dem Charme alter Horror-Adventures aus der PS1-Ära wird die kleine Insel in dem Indie-Spiel erkundet, während das Licht oben auf dem Leuchtturm am Laufen gehalten werden muss.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Nolutl 3.jpg
Hits:	127
Größe:	546,1 KB
ID:	19154
    Glücklicherweise haben wir eine gemütliche kleine Wohnhütte, in der wir uns die Nächte vertreiben können.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Nolutl 4.jpg
Hits:	124
Größe:	521,7 KB
ID:	19155
    Doch manchmal passieren Dinge ... merkwürdige Dinge. War etwa jemand im Haus während ich geschlafen habe? Und was ist die Ursache für all die merkwürdigen technischen Probleme, die immer wieder auftreten?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Nolutl 2.jpg
Hits:	122
Größe:	521,8 KB
ID:	19153
    Und wohin führt eigentlich diese verschlossene Luke im Boden des Leuchtturmes? Lebt wirklich niemand unter dem Leuchtturm? All das werde ich vielleicht bald herausfinden. Doch werde ich noch jemandem davon berichten können?
    Nyx-Adreena hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  2. #882
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.246
    Gloomwood (Demo)

    Irgendwie muss ich zugeben: Ich stehe auf diesen Retro-Look. Gloomwood holt sich seine Inspiration vor allem von Thief 1 und 2 und alten Survivalhorror-Titeln aus der PS1- und PS2-Ära. Die Demo macht bisher nen interessanten Eindruck, allerdings hoffe ich, dass die Leveldesigns und die Interaktionsmöglichkeiten mit der Spielwelt noch ein wenig komplexer werden:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gloomwood Demo 1.jpg
Hits:	109
Größe:	299,2 KB
ID:	19207
    Ganz in typischer Thief-Manier bietet die Spielwelt einen steampunk-artigen, vom London des 18./19. Jahrhunderts inspirierten düsteren Look.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gloomwood Demo 2.jpg
Hits:	111
Größe:	305,3 KB
ID:	19208
    Grafiktechnisch ist das Spiel natürlich kein Überflieger. Wahrscheinlich hat die gesamte Demo weniger Polygone, als so manches Objekt in aktuellen Triple-A Titeln, aber ich mag das Flair, dass diese Grafik verströmt.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gloomwood Demo 3.jpg
Hits:	111
Größe:	200,7 KB
ID:	19209
    Gegner in der Demo sind, im Gegensatz zu den alten Thief-Teilen, keine menschlichen Wachen, sondern irgendwelche monströsen Kreaturen mit leuchtenden Augen, die auch nicht nur mit Schwertern, sondern manchmal auch mit Feuerwaffen ausgestattet sind. Den direkten Kampf sollte man auf jeden Fall meiden.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gloomwood Demo 4.jpg
Hits:	108
Größe:	227,8 KB
ID:	19210
    Unter der Stadt gibt es natürlich auch eine Kanalisation, in der so manche noch schlimmere Kreatur haust. Das fertige Spiel wird, im Gegensatz zur Thief-Reihe, keine einzelnen Missionen bieten, sondern aus verschiedenen Gebieten bestehen, die miteinander verknüpft sind. Eine echte Open World wird es aber wohl nicht werden (zum Glück, wenn ich ehrlich bin).
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gloomwood Demo 5.jpg
Hits:	114
Größe:	195,7 KB
ID:	19211
    Die Beleuchtung ist nicht nur atmosphärisch, sondern bietet auch Versteckmöglichkeiten im Schatten. Auch der Bodenbelag hat Einfluss auf das Stealth-System. Metallböden sollte man in der Nähe von Gegnern nach Möglichkeit vermeiden.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  3. #883
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.102
    Gloomwood liegt schon bei mir auf der Wunschliste.
    Neawoulf hat "Gefällt mir" geklickt.

  4. #884
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.969
    Blog-Einträge
    3
    Elite: Dangerous

    Da sich Frontier erbarmt hat und die Lore/Geschichte weiterzuführen (inkl Galnet), wollte ich wiedermal reinschnuppern.
    Der Start der Geschichte ist, dass Stationen der Duvals angegriffen wurden. Prinzessin Duval kam zuvor bei einem Unfall(?) ums leben.

    Mir sind diese politischen Dinge, als Freelancer relativ egal.
    Aber wenn Stationen brennen, dann muss geholfen werden. Ok, bissl bezahlen lasse ich mich dafür schon.
    So Grundkosten und solche Zeug, nicht wahr?


    And it burns burns, burns,... the ring of fire...



    Die (zahlungswilligen) Personen werden dann auf einem Megaschiff abgeladen, von denen grade sehr viele an den jeweiligen Punkten rumschwirren.


    Bin sehr gespannt, wie das weiter geht.
    Die Geschichte wurde so konzipiert, dass sie bis 2022 geht.
    Wieder mit Community-Events/Goals, welche die letzten Monate ausgesetzt wurden.
    Wahrscheinlich weil Ressourcen für Odyssey gebraucht wurden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20200917134114_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20200917141127_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20200917144430_1.jpg  
    Neawoulf hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  5. #885
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.246
    Divinity: Original Sin 2

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DOS2 1.jpg
Hits:	86
Größe:	899,5 KB
ID:	19237
    Kämpfe enden häufig in einem wilden Inferno. Aber das finde ich gar nicht schlimm, die Gegner allerdings schon.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DOS2 2.jpg
Hits:	90
Größe:	349,5 KB
ID:	19238
    Die Beleuchtung in den Dungeons ist wirklich gelungen. Fackeln, Leuchtpilze, Magie ... irgendwas erhellt immer die Umgebung ein wenig und sorgt für eine schöne Lichtstimmung.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DOS2 3.jpg
Hits:	88
Größe:	315,0 KB
ID:	19239
    Und wenn die Umgebung selbst mal nicht leuchtet, dann gibt es in seltenen Fällen auch mal so eine Lichtgestalt zu sehen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DOS2 4.jpg
Hits:	88
Größe:	638,7 KB
ID:	19240
    Dieser Eisdrache scheint gefangen zu sein. Ob es eine gute Idee wäre ihn zu befreien? Ist es vielleicht ein Ben & Jerry's Drache? Ich muss ihn sofort befreien!
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DOS2 5.jpg
Hits:	89
Größe:	533,7 KB
ID:	19241
    Dieser völlig unverschlossene Raum voller Schätze lädt geradezu ein völlig ohne Vorsichtsmaßnahmen hineinzustürmen und alles zu greifen, was glitzert. Was soll da auch schon schief gehen?
    McDrake, Bonkic and Rabowke haben "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  6. #886
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.893
    just cause 3:





    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20200906092752_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20200908090346_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20200908123450_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20200906162422_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20200914094011_1.jpg  

    Neawoulf hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #887
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.246
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    just cause 3:
    Spoiler:
    Bei so viel Grip werden selbst Formel 1 Fahrer neidisch
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  8. #888
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.102
    Mit dem Porsche 917 kannst Du theoretisch ab 230 km/h an der Decke entlang fahren. Soviel Downforce produziert der.

  9. #889
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.969
    Blog-Einträge
    3
    Extrareichweite für meine Schiffe beschafft.
    In einer kleine "Quest" muss man die Energie bei einer Fundstelle aktivieren, was dann ausschaut wie eine Disco
    Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201008132617_1.jpg

    Das ganze wird ein wenig verteidigt von Wächtern. Deren Problem: Ihre normalen Schüsse sind nicht sehr effizient gegen das Landefahrzeug. Und ihre Raketen werden von den Verteidigungstürmen meines Schiffes abgeschossen.
    Was man aber ehrlicherweise, auch erst mal bedenken muss, bevor man sich auf die Reise zu den Ruinen macht. Aber da ich eh defensiv ausgerüstet bin als Erforscher und Händler...
    Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201008145725_1.jpg

    Zum Abschloss kommt dann so ein Ding raus und das muss man scannen:
    Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201008132923_1.jpg

    Zwischendurch mal die grossen Schiffe von andren Spielern besucht, die sich da im Orbit tummeln.
    Sind aber eigentlich recht witzlos, da die meisten praktisch keine Angebote haben. Hab auf der Systemkarte auf den ersten blick auch nicht erkannt, welcher Carrier was anbietet.
    Was irgendwie zu erwarten war: Wer das Geld hat, kauft sich so ein Teil für sich selber, anstatt für die Gemeinschaft.
    Trotzdem interessant zu sehen, wo die Teile zu finden sind. Alleine im Orbit und diese Fundstelle warens acht Stück:
    Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201008150616_1.jpg
    Neawoulf hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  10. #890
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.246
    Noch ein letztes Mal Outer Wilds. Hab jetzt doch mit dem Spiel weiter gemacht, weil mich das ganze Konzept und die Technik so faszinieren, daher noch ein paar letzte Bilder (bin kurz vor Ende):

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Outer Wilds PCG 6.jpg
Hits:	32
Größe:	285,1 KB
ID:	19300
    Die Umgebungen, wenn auch relativ kompakt, sind großartig gestaltet. Dieser Planet z. B. ist von innen hohl und die meisten Gebäude sind aufgrund von Einschlägen eines nahen Vulkanmondes auf der Innenseite gebaut. Ein schwarzes Loch im Zentrum, das nach und nach die Oberfläche und alles, was sich darauf befindet, einsaugt, gibt's natürlich auch (natürlich ... was auch sonst? Ganz normaler Alltag!).
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Outer Wilds PCG 7.jpg
Hits:	36
Größe:	206,2 KB
ID:	19301
    Das hier ist einer der Sanduhr-Zwillinge. Das sind zwei Planeten, die umeinander als Doppelplanet kreisen und die wechselnden Schwerkraftverhältnisse sorgen dafür, dass Sand immer zwischen den beiden Planeten hin und her fließt, was sowohl physikalisch (Gravitation), als auch bei der Erkundung der Spielwelt Auswirkungen hat.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Outer Wilds PCG 8.jpg
Hits:	34
Größe:	209,6 KB
ID:	19302
    Dieses Bild fand ich einfach nur schön. Die Sonne, mein Schiff, der Schatten ... das Spiel ist definitiv kein Eye-Candy, aber die Optik ist trotzdem sehr stimmungsvoll.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Outer Wilds PCG 9.jpg
Hits:	35
Größe:	204,5 KB
ID:	19303
    Archaeological Storytelling wird hier wortwörtlich umgesetzt: Ähnlich, wie z. B. in der Myst-Reihe, erkundet man die leeren Ruinen einer vergangenen Zivilisation, die auf der Suche nach einem mysteriösen Phänomen, das anscheinend älter, als das Universum ist, vor langer Zeit das Sonnensystem besucht und dabei ihr Schiff verloren hat.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Outer Wilds PCG 10.jpg
Hits:	36
Größe:	181,9 KB
ID:	19304
    Outer Wilds ist definitiv eines der technisch beeindruckendsten Spiele, die ich je gespielt habe. Grafisch zwar eher simpel gehalten, aber über die 22 Minuten Zeitschleife, die man immer und immer wieder durchlebt, bis man das Mysterium gelöst hat, werden Ereignisse im ganzen Sonnensystem in Echtzeit simuliert. Der eine Planet bricht auseinander, ein Komet durchquert das System, Sand fließt von einem Planeten zum anderen, Vulkane schleudern glühende Gesteinsbrocken ins Weltall, die Gravitationsverhältnisse sind in ständiger Bewegung ... und ich kann mich auf Planet A auf der einen Seite des Sonnensystems befinden und über eine Sonde auf Planet E in Echtzeit beobachten, wie Teile abbrechen, in ein schwarzes Loch fallen und woanders wieder auftauchen. Ich finde das echt beeindruckend, dass all diese Dinge parallel berechnet werden. Da kann ich auch mit der eher durchschnittlichen Grafik gut leben.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  11. #891
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hypertrax99
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    zu Hause ;)
    Beiträge
    569

    Medieval Dynasty

    Medieval Dynasty
    noch Early Access, aber mal ein entspanntes Survival-Spiel, Aufbau-Spiel ^^
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201003114131_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201005164543_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201008155733_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201011103422_1.jpg   Screenshots, Screenshots, Screenshots - Sammelthread-20201001194644_1.jpg  

    Neawoulf hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ich hoffe, dass mir nie ein Tier ein Loch in den Kopf bohrt und seine Eier darin ablegt. Denn später denk ich vielleicht, ich hätte eine gute Idee, dabei schlüpfen nur die Jungtiere.

  12. #892
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.246
    STARDROP

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	STARDROP1.jpg
Hits:	6
Größe:	359,8 KB
ID:	19346
    Das Spiel spielt in der fernen Zukunft (im Jahr 2197, soweit ich das mitbekommen habe), aber die Protagonisten haben beide ein Faible für die Popkultur des späten 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Generell sind die Unterhaltungen zwischen den beiden sehr sympathisch. Keine Alien-typischen Marines, bei denen selbst die Frauen ihre Männlichkeit unter Beweis stellen müssen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	STARDROP2.jpg
Hits:	6
Größe:	432,9 KB
ID:	19347
    Auch wenn die Korridore düster sind, ist das Spiel erstmal kein Horrorspiel im Stil der Alienfilme oder -spiele. Man löst kleinere Rätsel, umgeht Sicherheitssystem und entwirrt nach und nach die Story, während man die Spielwelt erkundet.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	STARDROP4.jpg
Hits:	6
Größe:	430,1 KB
ID:	19349
    Es ist kein Horrorspiel ... wirklich nicht (auch wenn es hier so scheinen mag, die abgeschalteten Wartungsandroiden sind definitiv gruselig). Und der Grafikstil lädt dazu ein beim Machen von Screenshots die Symmetrie der Levelgeometrie zu nutzen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	STARDROP3.jpg
Hits:	6
Größe:	269,3 KB
ID:	19348
    Nein, es ist wirklich, WIRKLICH kein Horrorspiel! Zumindest hat das der Entwickler im Steamforum einem Spieler versichert, der sich Sorgen machte, es könnte sich um ein Horrorspiel handeln.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	STARDROP5.jpg
Hits:	6
Größe:	367,3 KB
ID:	19350
    Hab ich schon erwähnt, dass es sich nicht um ein Horrorspiel handelt? Nun, atmosphärisch und düster ist es trotzdem. Der vergleichsweise entspannte Soundtrack sorgt allerdings dafür, dass man trotzdem keine Angst hat um die nächste Ecke zu gehen. Bisher (ca. 2 Stunden) ein schönes SciFi Spiel mit einem sehr klassischen, atmosphärischen SciFi Look.
    Geändert von Neawoulf (Heute um 17:34 Uhr)
    Ohne Wurst ist alles Käse!

Seite 45 von 45 ... 35434445

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread für lustige Screenshots
    Von DaEngineer im Forum Spielwiese
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 20:04
  2. News - RTS 3 - der zweite Screenshot
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2001, 00:17
  3. News - Planetside - Vier neue Screenshots
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2001, 11:08
  4. News - BG 2: Thron des Bhaal - Infos + Screenshots
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2001, 12:17
  5. News - AoE-Nachfolger RTS 3: erster Screenshot!
    Von System im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2001, 16:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •