4367Gefällt mir
  1. #14881
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.972
    Blog-Einträge
    3
    Middle Earth: Shadow of War
    Ich fand den ersten Teil irgendwie amüsant und hab ihn 3 mal angefangen, wurde mir dann immer zu eintönig.
    Jetzt war Teil 2 im Sale und gab ihm ne Chance und...
    Mir machts mächtig Spass Hauptmänner zu rekrutieren und auszubilden.
    Die Sammelaufgaben sind informativ, sofern man sich für Mittelerde interessiert und die Gegenden sind viel abwechslungsreicher als im Vorgänger.

    Muss jetzt weiter erobern..
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  2. #14882
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.246
    Ich bin jetzt mit Untitled Goose Game durch ... was für ein Arschloch-Vogel Aber richtig schön gemacht, leider mit knapp 5 Stunden Spielzeit aber auch sehr kurz. Man kann einfach so gemein zu den Leuten sein: Nen kleinen Jungen in ner Telefonzelle einsperren, ihm mit dem Schnabel die Schnürsenkel aufziehen, jagen bis er in eine Pfütze fällt, ihm dann die Brille klauen und in den Brunnen werfen Oder nem Gartenliebhaber seine Lieblingsrose kaputt machen, seiner Nachbarin die teure Vase zerstören, Leuten die Mützen klauen und dabei immer laut schnatternd Gänse-Terror verbreiten ... da aber niemand ernsthaft zu Schaden kommt, ist das Ganze aber trotzdem immer familienfreundlich und vor allem verdammt lustig durch die schönen Gänse-Animationen, die Sounds und den verspielten Klavier-Soundtrack, der jede Gänse-Aktion passend untermalt.

    Ich hoffe, es gibt irgendwann eine Fortsetzung, evtl. auch mit einem anderen Tier oder zumindest mit neuen Fähigkeiten und vielen neuen Interaktionsmöglichkeiten.
    golani79 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  3. #14883
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.872
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Trackmania 2 Lagoon

    Mittlerweile 16 Stunden daran verbraten, hänge zur Zeit an der 55. Strecke fest. Eine dieser sauschweren Multilap-Strecken wo es schon eine extreme Herausforderung ist Silber zu ergattern. Das Handling und natürlich die Physik sind wieder einmal knallhart, aber das ist ja eben der Reiz an TM.
    Aktuell habe ich nen Rang um die 4700 (von weltweit über 16.000 Spielern). Mein Ehrgeiz ist groß genug mich unter die besten 4000 hinzuarbeiten, da werden wohl noch einige Stunden Arbeit hinzukommen. ^^
    Ziel erreicht. Bin bei Rang 3942 gelandet, und das sollte fürs Erste reichen. Die finalen 5 Strecken konnte ich allerdings nicht freischalten, dazu müsste ich mehr Gold bei meinem Medaillenspiegel haben. Naja, irgendwann, wenn mich die Langeweile packen sollte, komme ich zurück und versuche meine Zeiten zu verbessen.

    Doch im Moment bin ich mit Assassins's Creed - Brotherhood beschäftigt. 10 Jahre seit dem ersten (und letzten) Spieldurchgang ist schon ne lange Zeit, und ich hatte es gar nicht mehr so genau in Erinnerung dass das Spiel so rasant anfängt. Manchmal tut es doch gut ein Spiel fast ein ganzes Jahrzehnt ruhen zu lassen, denn dann freut man sich aufs Neuste umso mehr.
    Interessant auch - jetzt wo ich die alten Spiele in wesentlich kürzeren Abständen erneut "durcharbeite" - wie stark sich die Engine-Technik im Jahresabstand vorwärts bewegt hat. Die Animationen sind noch flüssiger, die Umgebungstexturen um einiges schärfer, und das LOD arbeitet besser als in AC2, wo das Aufpoppen der nächsten Texturqualitätsstufe mitunter stark ins Auge stach (ich sag nur: Das Assassinen-Wappen an der Treppe hoch zur Monteriggioni-Villa).

    Nicht minder ins Auge stechend natürlich die erneute Wandlung der Charakter-Gesichter. Sehen zwar nicht mehr ganz so flach aus wie im Vorgänger (da hat u.a. die verbesserte Beleuchtung einen großen Anteil dran), dafür sind im besonderen die Augen von Ezio auffallend schmal ausgefallen.
    Tja... Zumindest kann man Ubisoft nicht vorwerfen dass sie über die Jahre nichts an der Engine getan hätten, man sieht sehr deutlich dass sie stets versucht haben immer mehr aus ihr herauszukitzeln.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #14884
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Ja nun...in Hades stehe ich mit 300 HP und zweimal "Dem Tod entronnen" vor Theseus, dem Arsch, und seinem Stier...und traue mich nicht weiter. Beim letzten Mal bin ich knapp an Theseus dem Arsch gescheitert, weil der dämliche Gott des Gelages ihm auch hilft. Ärsche.

    Dann spiele ich weiter an Dragon Age Inquisition und hadere mit meinem mangelnden Mut zur Fiesheit.
    In Origins habe ich das Böse noch so schön durchgezogen und seit Teil 2 scheitere ich wieder als gemeines Mastermind. Da musste ich gerade noch einen langen Aufsatz zu schreiben, weil ich mich wirklich wundere, warum die Durchgänge beim mir immer so ähnlich ablaufen.
    Naja, schauen wir mal. Was anderes werde ich vor dem WD Legion und allem, was dann kommt, nicht mehr anfangen.
    McDrake, Loosa and MrFob haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  5. #14885
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Strauchritter
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Irgendwo in Bayern
    Beiträge
    115
    Update:
    Nachdem ich gestern wieder die Switch in der Hand hatte lag die Knochenschlange im dritten Versuch (starkes Schnellfeuer-Bogenbuild).
    Hab gestern erst realisiert, du kannst ja am Spiegel die Talente switchen.... Bin gespannt wie es jetzt weiter geht, hab in der Hydra-Kammer dann gespeichert und bin kochen gegangen^^

    Samstag Abend & Nacht & Morgen viel zu viel und zu lang Among Us mit Freunden gedaddelt, ich bin ein exzellenter Imposter und versierter Lügner

    Sonst liegt gaming technisch nix an aktuell, Shadowlands wurde ja verschoben (finde ich persönlich sehr gut) und R6S immer mal wieder ne Runde.
    Hoffentlich entspannt sich die Lage am Hardwaremarkt bis zum neuen Release von SL etwas, hätte schon ganz gerne vorher neuen Rechenknecht
    Nyx-Adreena hat "Gefällt mir" geklickt.
    Siehst reiten Du, jene neune? Die finster und verloren sind.

  6. #14886
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Strauchritter Beitrag anzeigen
    Update:
    Nachdem ich gestern wieder die Switch in der Hand hatte lag die Knochenschlange im dritten Versuch (starkes Schnellfeuer-Bogenbuild).
    Hab gestern erst realisiert, du kannst ja am Spiegel die Talente switchen.... Bin gespannt wie es jetzt weiter geht, hab in der Hydra-Kammer dann gespeichert und bin kochen gegangen^^
    Die Hydra ist bislang mein Lieblingsboss. Wir kommen gut miteinander aus, weil sie sich nicht so viel bewegen kann.
    Strauchritter hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  7. #14887
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.323
    So, nachdem ich vor ein paar Tagen die Hauptstory in AC Odyssey beendet habe, hab ich heute auch Legacy of the First Blade beendet.

    Generell ganz gut und unterhaltsam umgesetzt, aber wenn es nach mir ginge, dürfte das alles um einiges kürzer sein.
    Es ist einfach brutal repetitiv, so dass es auf Dauer nur noch ein "Abklappern" der "Quests" ist - die sind nämlich großteils auf dem Niveau billiger MMO Quests, was eigentlich schade ist.

    Und immer wenn man denkt, es geht jetzt weiter, kommt wieder so ein belangloser "Tu dies, tu das, such dies, such das, .. 0/3" Quest .. zZzzzz ...

    Hätte jetzt noch mit Fate of Atlantis angefangen, aber bin schon beim ersten Quest fast genervt .. denke, ich brauche jetzt Mal ne Pause von dem Spiel. Bin mir aber nicht sicher, ob ich den DLC dann überhaupt noch spielen werde, falls ich länger von dem Titel weg bin.

    Bin knapp über 100 Stunden im Spiel - im Vergleich dazu, habe ich Witcher 3 mit DLCs für ca. 150 Stunden gespielt, ohne dass mir "langweilig" wurde oder ich genervt war.

    Mal sehen, ob ich Atlantis noch erkunden werde oder nicht ^^


    Neawoulf und GTAEXTREMFAN haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  8. #14888
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.246
    Jetzt, wo ich mal ein bisschen weiter bin in Divinity Original Sin 2 (werde wohl trotzdem noch ein paar Monate brauchen), wird's mal Zeit für ein kleines Zwischenfazit:

    Was mir gut gefällt:
    - Herausfordernde Kämpfe mit vielen taktischen Möglichkeiten, die sich erst nach und nach offenbaren
    - Tolles Fähigkeitensystem, wenn auch zu Anfang ziemlich unübersichtlich, da sehr umfangreich
    - Enorm großer Umfang
    - Viel Abwechslung
    - Nahezu bugfrei (bis auf einen Bug mit einem Hühnerzauber, der mir einmal einen Kampf gefreezt hat)
    - Viel Interaktion mit der Spielwelt, die zum kreativen Lösen von Problemen einlädt (Magie, Gegenstände usw.)
    - Schöner Soundtrack
    - Gut ausbalancierter Schwierigkeitsgrad und Loot, auch wenn ich hier den Verdacht habe, dass es evtl. Levelscaling gibt
    - Schöne Grafik ...

    Was mir nicht so gut gefällt:
    - ... die aber häufig mal unübersichtlich wird, wenn es z. B. darum geht ein interaktives Objekt in der Vegetation zu erkennen.
    - unpassender Humor in Form abgedrehter Charaktere schadet manchmal der Immersion der Spielwelt/Story
    - Quests und Dialoge sind generell zwar gut geschrieben, aber könnten manchmal einfallsreicher oder umfangreicher sein.
    - Navigation ist manchmal schwierig
    - Die Wegfindung der KI ist manchmal reichlich dämlich und läuft z. B. direkt in Fallen rein, während man sich mit dem direkt gesteuerten Charakter alle Mühe gibt, das zu vermeiden.
    - Abseits der Hauptcharaktere in der Spielergruppe sind (bisher) die meisten Nebenquest-NPCs ziemlich flach.
    - Ab und zu gibt es Trial and Error Momente.

    Alles in allem ein tolles Oldschool-RPG mit einigen interessanten Innovationen, das für mich aber nicht ganz mit Spielen wie Baldurs Gate, Planescape Torment, Knights of the old Republic oder Disco Elysium mithalten kann. Insgesamt würde ich es bisher auf nem ähnlichen Niveau sehen wie Neverwinter Nights 1 und 2. Aber mal schauen, wie sich das alles noch entwickelt. Würde mich nicht wundern, wenn das Spiel umfangreich genug ist, um mich noch bis Anfang 2021 zu beschäftigen (dabei wollte ich doch eigentlich gar keine riesigen RPG-Monster mehr spielen. Vielleicht sollte ich das überdenken).
    golani79 und Nyx-Adreena haben "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  9. #14889
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.899
    mafia: definitive edition

    bin nach knapp 11h durch mit dem klassiker-remake. die vergleichsweise kurze spielzeit ist übrigens keineswegs als negativ-punkt zu verstehen; ganz im gegenteil sollte es meiner meinung nach mehr singleplayer-abenteuer mit dieser länge (oder eben kürze) geben. der preis hat (mit epic-gutschein warens 29,99 euro) auch gepasst - warum nicht öfter so? da kauf ich auch mal wieder was zum release. wiederspielwert ist nahe oder gleich 0. juckt mich aber ebenfalls nicht. kommt höchst selten mal vor, dass ich irgendwo mal nen 2ten anlauf wage.

    in den tests wurde häufiger das mangelnde open-world-gameplay kritisiert. ja, es stimmt, die welt dient überwiegend als kulisse. nebenbeschäftigungen gibt es nicht / kaum. für mich persönlich allerdings auch kein kritikpunkt. ich muss weder irgendwelchen schrott einsammeln, noch mir die haare schneiden lassen, oder billiard etc. spielen. bisserl schade isses auf der anderen seite aber schon, dass man wirklich so gar nichts in der durchaus ansehnlichen welt machen kann, abseits der missionen. richtiggehend merkwürdig wirds dann, wenn man bspw vor den türen der bahn steht und nicht einsteigen kann / darf, nur weil die entwickler das nicht zulassen wollten. bescheuert und unnötig.

    grafisch ist das remake größtenteils gelungen. vor allem in regnerischen nächten kommt richtig atmosphäre auf. frei von bugs und glitches ist die definitive edition allerdings keineswegs. nix wirklich schlimmes, aber eben auch weit entfernt von perfekt.

    mein größter kritikpunkt ist die action: die schießereien fühlen sich - die amerikaner sagen (glaub ich) "dull" - an. hat alles was von billiger schießbude (auto aim off). das sollte heutzutage dann doch deutlich besser gehen. die schwereren prügeleien, waren für mich mit m+t unschaffbar - mit pad hingegen ein klacks. auch komisch, kann aber an mir liegen.

    über die story muss ich wohl nicht viele worte verlieren. mich hat sie gut unterhalten. aber ich bin ganz ehrlich; so toll wie sie immer wieder hingestellt wurde, ist sie meiner meinung nach dann halt doch nicht ganz.

    zur bewertung:
    eine 9/10 oder 88% wie von pcgames und gamestar würde mafia de von mir nicht bekommen. der derzeitige metascore (79) passt ganz gut. die 57% von 4players, nur um das auch noch zu erwähnen, sind natürlich ein schlechter witz. vermutlich deren form von clickbait - hat ja (bei mir) auch funktioniert. völlig albern wirds dann, wenn direkt daneben die 80% für mafia 2 de eingeblendet werden. lachhaft.

    ps:
    noch ein wort zur performance. trotz dreistelliger fps-raten hatte (offenbar nicht nur) ich immer wieder mikro-ruckler. ein patch wär vielleicht doch mal ne ganz gute idee.
    Geändert von Bonkic (08.10.2020 um 17:39 Uhr)
    GTAEXTREMFAN, MrFob and LesterPG haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #14890
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Ich habe Hades noch nicht wieder gespielt, aber möchte dennoch das hier loswerden in Vorbereitung auf den kommenden Kampf:

    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-2020100316371500-c7d8c4153cc9802713604f54c53304e0.jpg

    Arsch!
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  11. #14891
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Strauchritter
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Irgendwo in Bayern
    Beiträge
    115
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Ich habe Hades noch nicht wieder gespielt, aber möchte dennoch das hier loswerden in Vorbereitung auf den kommenden Kampf:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2020100316371500-C7D8C4153CC9802713604F54C53304E0.jpg
Hits:	38
Größe:	302,2 KB
ID:	19287

    Arsch!
    Das Game gibt's auch auf deutsch??
    Aber ja, er klingt wie ein Arsch xD

    Mir tut Meg inzwischen leid, sie bekommt von Hades Schimpf & Schande weil ich sie (inzwischen ) immer besiege :'(
    Siehst reiten Du, jene neune? Die finster und verloren sind.

  12. #14892
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Strauchritter Beitrag anzeigen
    Das Game gibt's auch auf deutsch??
    Aber ja, er klingt wie ein Arsch xD

    Mir tut Meg inzwischen leid, sie bekommt von Hades Schimpf & Schande weil ich sie (inzwischen ) immer besiege :'(
    Sprachausgabe Englisch, Texte auf Deutsch.

    Meg treffe ich kaum noch noch, was sehr schade ist.

    Ich muss mich langsam mal dem Arsch und seinem Kumpel stellen, bevor ich die Spielmechaniken verlernt habe.

    Dragon Age Inquisition kommt gut voran. Ich muss ja sagen, dass es immer wieder faszinierend ist, das Spiel zu spielen, wenn man schon weiß, dass
    Spoiler:
    Solas der eigentliche Antagonist ist. Beim ersten Durchgang ist er ein herablassender Sack, der aber immerhin die Hauptfigur respektieren kann und schätzen lernt. Und dann steht man sich letzten Endes gegenüber und muss gegen ihn kämpfen, weil er halt einfach der fucking Schreckenswolf ist.


    Fand ich sehr gut und lässt auch so manchen Dialog mit Flemmeth in Dragon Age 2 in anderem Licht erscheinen.

    Dass es noch so lange bis Teil 4 dauert.
    Jetzt habe ich auch noch den aktuellen Comic gelesen und muss auch da auf Nachschub warten.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  13. #14893
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.131
    Gestern Mittag (für mich dank Arbeit eher am Sonntag) ging das Warthunderevent zu Ende. Man konnte sich insgesamt 4 Fahrzeuge erspielen:

    Man brauchte pro Runde jeweils 80 Papiere und 1 Durchgang über 1 Schachbrett. Dafür gab es:

    Sd-Kfz für 1 Runde
    Schiff Lübeck für 2 Runden
    Merkava und Raketenjäger B1 für je 3 Runden

    Wenn man die Punkte für 1 Fahrzeug eingesetzt hat sind die weg. Sprich wenn man z.B. das Sd-Kfz und die Lübeck haben wollte brauchte man 3 Punkte nicht nur 2. Für alle zusammen hätte man somit 9 Runden gebraucht. Benötigte Zeit pro Durchgang geschätzte 15-18 h. Das wäre nur schaffbar wenn man jeden Tag 8-10 Stunden zocken würde.

    Hab es als nicht 24/7 Zocker während des Events aber sogar bis zum Merkava geschafft (3 Runden) oder hätte für die 3 Papiere auch das Sd-Kfz und die Lübeck zusammen nehmen können. Bin mit dem Endergebnis unter den Rahmenbedingungen vollauf zufrieden. Habe in der Zeit für den US-Tree 7 Flugzeuge (Grundmodelle) entwickelt und gekauft und 4-5 voll ausgebaut. Waren incl. Mannschaftsausbildung+Expertenstatus deutlich über 1 Mio SL die ich dafür ausgegeben habe.

    Dann kam aber der 3.10. Tag der Deutschen Einheit und alles wurde ganz anders. Bei Gajin immer wieder mal Anlaß für Überraschungen. Gut es gab für 3 gespielte Spiele mit +60% Aktivität ein Decal. Aber was bringt Gajin da an dem Vortag zu dem Feiertag noch ? Den Beutepanzer Sherman für den deutschen Techtree + Premiumzeit + Premiumwährung. Limitiert auf 2020 Stück. Mittags an einem Freitag (eigentlich ein Arbeitstag)! Den Panzer den es jahrelang nicht gegeben hatte. Keine Chance den als normaler Gamer zu bekommen (auch nicht auf dem Markt). Der Beute-Sherman war bisher eigentlich nur ein Goodie für Teilnehmer der Closed Beta gewesen (die das Teil auch kaufen mußten). Ergo ich statt Sd-Kfz und Lübeck sofort den Merkava zusammengebaut, den verkauft (hatte Glück, die Preise waren gerade oben) und mir von dem Geld/der Premiumwährung den Sherman geholt.

    Der Sherman war trotz des Preises von knapp 60 GJC innerhalb kürzester Zeit vergriffen aber ich hab einen. Wer am Freitag (was normal wäre) arbeiten mußte hatte echt Pech und ging leer aus. So etwas finde ich von Gajins Seite aus den Gamern von denen ein Großteil arbeiten mußte zu dem Zeitpunkt gegenüber unfair. Ich hatte an dem Tag einfach nur das Glück, daß ich frei hatte.

    Hab jetzt sogar noch soviel vom Verkauf des Merkava übrig, daß es noch für das Sd-Kfz und die Lübeck (bzw. den größten Teil der Lübeck langen dürfte). Die beiden Vehicle kommen aber erst am 12.10. auf den Markt zum Verkauf. Unter dem Strich für mich ein positives Ergebnis.

    Den Merkava und die B1 habe ich mir so auf dem Markt geholt als die Preise kurzzeitig mal unten waren (für deutlich weniger wie ich für meinen Merkava bekommen habe). Dieses Event war wirklich ein schönes Event. Unter dem Strich für mich persönlich ziemlich erfolgreich und ich habe dabei etliches mitgenommen. Habe schlußendlich sehr wahrscheinlich nur für den Merkava und die B1 bezahlt. Der Rest war quasi gratis.

    Die Preise für das Sd-Kfz und die Lübeck muß man sehen. Aber nach der bisherigen Erfahrung aus den Events werde ich wohl maximal 5 EUR draufzahlen müssen für die Lübeck (wenn überhaupt). Hab 21 GJC=EUR aus den Deals (verkauftes Material und Merkava) noch übrig. Das Sd-Kfz wird so um die 8-12 GJC kosten (eher so 8-10 GJC), die Lübeck so 10-15 GJC schätze ich mal. Im dümmsten Fall vielleicht 20 GJC; wahrscheinlicher sind aber die 10-15 GJC. Später gehen die Preise aber auch wieder hoch.
    Geändert von MichaelG (06.10.2020 um 10:07 Uhr)

  14. #14894
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.705
    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Ich muss mich langsam mal dem Arsch und seinem Kumpel stellen, bevor ich die Spielmechaniken verlernt habe.
    Du befolgst den Tipp von Felix, ja? Zuerst den Minotauren legen, erst dann den Arsch Am besten den Minotauren irgendwo an den Rand locken, weg von Theseus. Der bleibt in der Regel mittig und versucht, Dich mit Fernangriffen zu treffen: Dank der Säulen hast Du etwas Schutz davor.

    Ganz allgemeiner Tipp zu dem Fight: Viel dashen, nach Möglichkeit mit einer Gabe von Afrodite (schwächt den Gegner) oder Athene (lässt Geschosse abprallen) oder Mars (Klingenwirbel) oder Poseidon (stösst Gegner weg, wirkt aber bei Bossen nicht) ausgestattet.
    Nyx-Adreena hat "Gefällt mir" geklickt.
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  15. #14895
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Jep, so habe ich es gemacht. Es war beim letzten Mal wirklich knapp. Zag war dann unglücklicherweise vergiftet und daher hat es nicht ganz hingehauen.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  16. #14896
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Ich habe König Arsch besiegt...und dann Hades erstmal beendet, als ich sah, was mich auf der nächsten Ebene erwartet.

    Bin bei Fluchtversuch 22. Elysion war teilweise nicht ohne.
    Keepcalm und Frullo haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  17. #14897
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    266
    Ich habe Read Dead Online mal wieder angerührt... und nach ein paar Minuten ausgemacht. Es gibt jetzt so legendäre Jagdmissionen mit Cutscenes und ein bisschen Dialog. Ich war dabei einen goldenen Bären zu jagen, der schon von anderen Jägern angegriffen wurde. Aber jetzt kommts: Anstatt, dass der Bär erstmal die Dullies angreift, die 10m neben dem stehen und auf ihn schießen, fokussiert der sich nur auf mich, egal wo ich mich befinde! Und da ich auch versuchen wollte den Bären mit Sedativmunition ruhigzustellen, hatte ich keine Chance mich wirklich zu verteidigen und so wurde ich vom Bären vier Mal geonehittet. Als ich dann wieder gespawnt bin, wusste der Bär genau wo ich mich befand und hat wieder nur mich fokussiert.

    Also echt Rockstar... Wenn ihr es nicht mal schafft, eine halbwegs glaubwürdige KI zu programmieren, dann wundert euch nicht, wenn die Spieler ALT + F4 drücken und lieber vernünftige Games zocken.

  18. #14898
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.972
    Blog-Einträge
    3
    Elite Dangerous... mal wieder

    Ich schreibs frei heraus: Ich hab das Spiel einfach damals unterstützt und habs gespielt, ohne gross mich im Nachhinein das beste Schiff, beste Dings oder beste Bums zu informieren.
    In den letzten Tagen kamen News zum nächsten Addon heraus und wich wollte mich mal wieder in wenig Informieren, was so läuft im Elite-Universum.
    Da bietet sich eine längere Session Elite an und nebenbei ein paar Videos zu Elite (und SC) anschauen.
    Und da kommt in der Playlist folgender Titel: 13 Things You're Doing Wrong Elite Dangerous (- https://www.youtube.com/watch?v=-vLp1r6nmyo&t )
    Huch... es gibt eine "Quest", in der man ein Modul generieren kann, welches schlappe 10 Lichtjahre Reichweite zusätzlich ermöglicht.

    Tja, da machte ich mich auf die Reise.
    Mein(e) Schiffe sind inzwischen schon ganz ok ausgerüstet sind, war das Erlangen schlussendlich gar nicht so schwierig, aber eben Spassig mit einem motivierenden Ziel.
    Von solchen Missionen sollte es einfach mehr geben.
    Frullo hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  19. #14899
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.929
    Blog-Einträge
    4
    Ich bin in Hades weiter gekommen. Ich glaube, ich habe das Licht gesehen...und dann wartete da jemand auf Zag und mich...und es ging zurück in den Tartaros.

    Ansonsten habe ich jetzt einige Stunden Baldur’s Gate gespielt. Ich musste erstmal reinkommen, da es schon was anderes ist, als Inquisition, aber jetzt funktioniert alles ganz gut. Die Charaktere gefallen mir und ich glaube, ich weiß schon, wen ich in der endgültigen Version spielen werde.
    Ein paar Grafikbugs hatte ich ich bereits in den Zwischensequenzen, die ich lustigerweise in ähnlicher Form heute noch in Inquisition gesehen habe.
    Abstürze hatte ich bislang genau 0.

    Gibt es eigentlich ein PC-Games-PhasmophobiaTeam?
    Geändert von Nyx-Adreena (08.10.2020 um 22:14 Uhr)
    Frullo, Bast3l and Strauchritter haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  20. #14900
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.872
    Mit jeder weiteren Spielstunde sehe ich von Neuem den Grund warum Assassin's Creed Brotherhood mein liebster Teil der Ezio-Trilogie ist:
    Rom ist vielleicht nicht die schönste Stadt verglichen mit Florenz oder Venedig, hat aber mit vielen ländlichen Stadtteilen, den Ruinen und unterirdischen Gängen doch einen ganz besonderen Charakter, allein der Anblick des Kolloseums... Ebenso bin ich erneut von der Menge an Nebenmissionen und Beschäftigungsmöglichkeiten überwältigt. Dazu noch die vielen Feinheiten im Gameplay...

    Anders als früher werde ich den zweiten Durchlauf dieses Abenteuers in Altairs Kutte bestreiten. Mir war gar nicht bewusst dass dies (fast) von Anfang an möglich war. Würde ich nicht Ezios Stimme hören würde ich glatt glauben mit meinem Lieblingsassassinen das gute alte Roma zu durchqueren.

    GTAEXTREMFAN hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •