4372Gefällt mir
  1. #14841
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.527
    Ich hab in Hades gerade das erste mal die Story beendet.
    Bin nicht so sicher, was jetzt noch so kommt.
    Es gibt natürlich noch viel freizuschalten. Dass die Langzeitmotivation mit Dead Cells mithalten kann, bezweifle ich aber stark.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  2. #14842
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Zybba Beitrag anzeigen
    Ich hab in Hades gerade das erste mal die Story beendet.
    Bin nicht so sicher, was jetzt noch so kommt.
    Es gibt natürlich noch viel freizuschalten. Dass die Langzeitmotivation mit Dead Cells mithalten kann, bezweifle ich aber stark.
    Es gibt wohl noch ein "true ending". Wie man das freischaltet, weiß ich aber noch nicht, möchte das meiste möglichst selbst herausfinden.
    Tatsächlich gefällt mir persönlich Hades aktuell sehr viel besser als Dead Cells. Die isomatrische Kamera, die Witzeleien, Kampfsystem und auch das "Fortschrittssystem" unterhalten mich aktuell ungemein.
    Bei Dead Cells war bei mir nach 31 Std. die Luft raus, hatte (ohne DLC) alle Bosse gesehen und keine Motivation mehr, alle Waffen / Fähigkeiten zu sammeln.
    Hades hab ich aktuell 21 Std. auf dem Tacho und war nur einmal beim (wie ich vermute) Endboss und wurde besiegt. Mal sehen, ob ich da hinterher noch Motivation hab, hoffentlich bietet das true ending noch ein paar Stunden Spielspaß.

  3. #14843
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Frullo
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    2.706
    Bin eigentlich nicht unbedingt so der Roguelite/Roguelike-Zocker, aber Hades hat es mir definitiv angetan: Habe es heute in der früh zum ersten mal angespielt und bin restlos begeistert. Das Spiel ist in jeder Hinsicht stimmig, mir haben es aber bisher vor allem die Charaktere und deren Interaktion angetan: Sachen wie wenn Hades (gelangweilt) Audienz hält und die Gesuche der Verstorbenen die bei ihm vorsprechen gewährt oder abschmettert, oder wenn man den Höllenhund streichelt, oder wenn der Protagonist Gespräche mit den Göttern des Olymps initiiert als würde er gerade ein R-Gespräch annehmen. Einfach köstlich! Und: Sterben wird dadurch definitiv versüsst bzw. es kommt weitaus weniger Frust auf (da man bei jedem Tod seine Flucht aus der Unterwelt wieder von Vorne beginnen muss).

    Und das man als Hades’ Jungspund da weg will ist einfach nur verständlich: F..k dich, Paps!

    10/10 Drachmen
    Heutzutage würde man Jesus nicht kreuzigen sondern ins Gefängnis werfen, weil er Raubkopien von Fischen und Brot erstellt hat.

  4. #14844
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.527
    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Es gibt wohl noch ein "true ending". Wie man das freischaltet, weiß ich aber noch nicht, möchte das meiste möglichst selbst herausfinden.
    Tatsächlich gefällt mir persönlich Hades aktuell sehr viel besser als Dead Cells. Die isomatrische Kamera, die Witzeleien, Kampfsystem und auch das "Fortschrittssystem" unterhalten mich aktuell ungemein.
    Bei Dead Cells war bei mir nach 31 Std. die Luft raus, hatte (ohne DLC) alle Bosse gesehen und keine Motivation mehr, alle Waffen / Fähigkeiten zu sammeln.
    Hades hab ich aktuell 21 Std. auf dem Tacho und war nur einmal beim (wie ich vermute) Endboss und wurde besiegt. Mal sehen, ob ich da hinterher noch Motivation hab, hoffentlich bietet das true ending noch ein paar Stunden Spielspaß.
    Ich bin zwiegespalten.
    Hades mag ich sehr, Dead Cells ebenfalls.

    Die Story und vor allem der Banter zwischen den Charakteren sind nett. ich persönlich lege da aber nicht so viel wert drauf.
    Das Upgradesystem gefällt mir DEUTLICH besser als in Dead Cells. Selten kommt man in die Verlegenheit, etwas unützes zu erhalten. Eigentlich muss man nie was verkaufen, da vieles kombinierbar ist.
    Das ähnliche System fand ich schon bei Transistor sehr gut.
    In Dead Cells sorgt das zusätzliche Freischalten weitere Waffen eigentlich nur für mehr Optionen - die man aber oft nicht will. Dann verkauft man die Waffen, an deren Stelle man mit weniger Unlocks (für einen selbst) wertvollere Drops bekommen könnte.

    Dafür finde ich Dead Cells aber auch anspruchsvoller.
    Wann ich den finalen Boss dort das erste mal effektiv gelegt habe, weiß ich aufgrund der vielen gespielten EA Variationen nicht. Laut Steam waren es 90 Stunden.
    In Hades habe ich 18 gebraucht, 22 Runs. Wobei ich im finalen zugegebenermaßen einen starken Build hatte. Den hatte ich aber in Dead Cells sicher auch mehr als einmal. ^^

    Dazu kommt, dass ich in Dead Cells auch nach dem ersten Abschluss weiterhin permanent durch Boss Cells Runs gefordert wurde. Insgesamt habe ich es 315 Stunden gespielt.
    Ich muss mal gucken, was Hades da noch bietet ab jetzt.
    Also wie sich das Spiel und Herausforderungen anpassen.

    So oder so, es ist ein fantastisches Spiel!
    Bin sehr gespannt, ob da noch mehr DLC Content kommt. SuperGiant hat das meines Wissens in der Vergangenheit nicht gemacht. Die sehr individuellen Spiele standen für sich.
    Hier würden sich zusätzliche Challenges ja durchaus anbieten. Die Mythologie gibt ja genug her.



    Zitat Zitat von Frullo Beitrag anzeigen
    Und: Sterben wird dadurch definitiv versüsst bzw. es kommt weitaus weniger Frust auf
    Das ist echt ganz nett!



    Wir nehmen am Wochenende den Community Podcast auf, da werden wir über Hades quatschen.
    Falls jemand von euch mitmachen will, sagt Bescheid!
    Celerex und Frullo haben "Gefällt mir" geklickt.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  5. #14845
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Strauchritter
    Registriert seit
    18.01.2017
    Ort
    Irgendwo in Bayern
    Beiträge
    119
    Iron Harvest Kampagne beendet (die Saxony im Coop gespielt, klappt sehr gut). Sehr gutes Ende einer super Story. Bin sehr angetan von Iron Harvest. Wenn jetzt noch die KI in den Gefechten etwas cleverer wäre
    Necromunda Underhive Wars hab ich mir gekauft, ist vom Gameplay her sehr cool (da kann die KI was^^) allerdings stürzt es leider regelmäßig ab wenn wir Coop spielen. Also bis zu einem Patch der das fixed auf Eis gelegt.
    Bin aktuell also ohne Spiel
    Neuen Rechner zusammen bauen ist auch nicht drin, bekommst ja keine Hardware aktuell
    Nächste Woche in den WoW Prepatch mal reinschauen, wie sich meine Braumeisterin so spielt und ob sie dann in Shadowlands Main wird.
    Siehst reiten Du, jene neune? Die finster und verloren sind.

  6. #14846
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Celerex
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Zybba Beitrag anzeigen
    In Hades habe ich 18 gebraucht, 22 Runs. Wobei ich im finalen zugegebenermaßen einen starken Build hatte. Den hatte ich aber in Dead Cells sicher auch mehr als einmal. ^^[/B]
    Bin mit meinen 21 Stunden aktuell im 26. Run. Das Spiel war aber auch einige Zeit im "idle" die letzten Tage. Den Endboss hab ich vorhin einmal knapp nicht geschafft, unter 1 cm HP jedenfalls. Außer er hat noch eine zweite Phase, dann hab ich ihn wohl deutlich nicht geschafft... Bin noch immer am experimentieren mit allen Waffen, gibt ja immer einen Bonus, wenn man die leuchtende Waffe nutzt. Aber so richtig "op" wie in anderen Roguelike war ich leider noch nicht. Hab aber auch noch nicht wirklich den Plan, welche Gaben Kombi richtig gut ist. Übung macht den Meister.

  7. #14847
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.149

    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?

    RDR 2. Mann ist das Spiel geil. Zufallstreffen. Ich rette einen Knasti indem ich seine Ketten durchschieße und wer schaut mich an ? Der Zwillingsbruder von Trevor aus GTA 5 (nur mit einem Backenbart). Solche kleine Eastereggs finde ich geil.
    Geändert von MichaelG (22.09.2020 um 22:58 Uhr)
    McDrake und Batze haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #14848
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.018
    Blog-Einträge
    3
    Sands of Salzaar
    Habs vor ein paar Tagen auf YT per Zufall (und anscheinend gutem Algorythmus), kurz angeschaut, Beschrieb gelesen "Mount & Blade trifft Diablo"....
    Heute bei Steam 40% Rabatt und zugeschlagen.
    Ist, so nach knappen 3 Stunden zur Zeit genau meins: Bissl looten, eigene Armee, verschiedene Skills, schöne Atmosphäre.
    Cool...oder eher heiss
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  9. #14849
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.935
    Blog-Einträge
    4
    Ich kauf mir heute Hades. Mir doch egal, wenn es mir dann doch nicht gefällt. So.

    Außerdem im heutigen Programm:
    Meine Meisterhistorikerin-Nekromantin auf Schatzsuche in Elder Scrolls Online und vielleicht etwas Inquisition.

    Nekromanten, Inquisitionen und der Hades. Das liest sich ja gut.
    Zybba hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  10. #14850
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.258
    Neben Divinity: Original Sin 2 als Langzeitspiel (bin bei knapp über 30 Stunden und gerade mal von der ersten Insel runter ... das dauert wohl noch ein Weilchen, bis ich damit durch bin) hab ich mir als Häppchenspiel für zwischendurch jetzt endlich mal Untitled Goose Game gekauft, da es das endlich auch auf Steam zu kaufen gibt. Hab gerade mal reingeschnuppert und es macht einfach Laune so einen frechen Vogel zu spielen und den armen Gärtner zu ärgern, indem ich ihm seine Sachen klaue und ihn danach frech anschnatter Das Verhalten der Gans wirkt sehr authentisch
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  11. #14851
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.149
    Kann mich momentan vor Spielen gar nicht retten. Der FS 2020, dann RdR 2, dann Mafia 1. Aktuell läuft auch ein Event bei Warthunder (dafür lege ich die anderen Spiele erst einmal beiseite bis zum 05.10.) Es sei denn ich bin bei Warthunder ausgelaugt.
    Neawoulf hat "Gefällt mir" geklickt.

  12. #14852
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.835
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Aktuell läuft auch ein Event bei Warthunder (dafür lege ich die anderen Spiele erst einmal beiseite bis zum 05.10.) Es sei denn ich bin bei Warthunder ausgelaugt.
    Da habe ich mal eine Frage? Kann man Warthunder jetzt mal vernünftig mit HoTa Stick spielen? Das ging nämlich nicht immer wirklich gut. Hab ein Thrustmaster T.Flight Hotas One.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  13. #14853
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.149
    Zocke mit Maus und Tastatur. Mit Joystick hab ich es noch nicht probiert wenn ich ehrlich bin.

  14. #14854
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    14.835
    Wird echt Zeit das du ein Hota bekommst, allein schon für dein MS 2020. Ist ja traurig anzusehen.
    MichaelG und Neawoulf haben "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  15. #14855
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.258
    Anlässlich des 24 Stunden Rennens auf dem Nürburgring dieses Wochenende hab ich mal wieder ein paar Rennsimulationen aus dem virtuellen Regal gezogen (bin in letzter Zeit eher wenig gefahren):

    - Ein paar Runden Nordschleife Tourist im Lotus Exige 240R in Assetto Corsa (inspiriert durch ein Youtubevideo, das Misha Charoudin heute über einen Exige mit Honda K20 Motor gepostet hat)
    - Ein paar Runden Nordschleife in der 24h Konfiguration im neuen 2020er Bentley Continental GT3 in rFactor 2
    - Ein paar Runden Azure Circuit (Monaco) in der Automobilista 2 Backer Beta in einem Auto, über das ich leider noch nicht schreiben darf (sollte aber bald auch für die Nicht-Beta Version kommen).

    Ich liebe dieses virtuelle Herumgeflitze!
    Batze hat "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  16. #14856
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.149
    Mafia 1 Mission Fairplay. Das klauen des Rennwagens und das Zurückbringen haben sie sinnvoll verschärft. Man hat ein engeres Zeitlimit (gefühlt zumindestens), man muß jetzt wirklich auf den Motor achtgeben sonst geht er hoch (beim Original hatte man nur etwas weniger Leistung) und die Polizei jagt einen gleich einmal (beim Original war man den Polizisten egal. Aber das Easteregg aus dem Original finde ich geil. Die Polizisten auf der Brücke die den Selbstmörder bremsen wollen. . Aber dann das Rennen: Uff da haben die die Schwierigkeit ordentlich angezogen. Der Schwierigkeitsgrad liegt für mein Gefühl nochmals über dem vom Original vor dem Patch (wenn man auf Classic zockt; auf Schwer mit normalem Fahrverhalten entspricht es ungefähr dem Stand von Mafia 1 Vanilla): Man hat eine deutlich aggressivere KI, weniger Aufholleistung gegenüber den anderen (wo ich beim Original in der Spitzkehre bereits in der 1. Runde schon 1. gewesen bin kann ich das beim Remaster vergessen). Dafür fliegt neben dem manipulierten Rennwagen ein weiterer Rennwagen ab. Wenn ich da in der Spitzkehre in Runde 1 bereits 7. oder 8. bin vom Platz 15 aus bin ist das schon ziemlich perfekt. Dann nur 3 statt 5 Runden. Kaum genügend Zeit um das Rennen zu gewinnen, überrunden kann man total vergessen. Uff.

  17. #14857
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.149

    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?

    Die Hotel/Kirchenmission ist auch happiger als das Original.

  18. #14858
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.149

    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?

    Habe jetzt gerade die Flughafenmission abgeschlossen.

    Mann haben die den Flughafen im Vergleich zum Original verändert. Vom kleinen „Dorfflughafen“ zu einem mit Terminal im Art Deco-Stil. Hammerhart und optisch eine Augenweide.

    Der Schwierigkeitsgrad des Spiels ist deutlich höher, die KI aufgebohrt. Feinde umgehen einen auch. Teils ist es auch schwieriger durch die vielen Optionen für den Feind einen ins Visier zu nehmen und teils schlechter Deckungsmöglichkeiten. Insbesondere wenn der Feind auch unbeobachtet von hinten kommen kann. Weil die Wege, Türpositionen, generell die Grundrisse sich gegenüber dem Original verändert haben.

    Das Remaster ist wirklich gelungen. Es gibt noch ein paar kleinere Bugs (manchmal bleiben Gegner trotz Headshot aus 20m fit obwohl sie tot sein müßten; bei der Flucht über die Dächer bis zur Kirche und bei der Mission auf dem Land wegen Alkohol, „fliegende“ Brote in der Hotelküche; der Teewagen wo sie offensichtlich drauf liegen sollten steht 1 m weiter). Aber das sind Kleinigkeiten.
    Geändert von MichaelG (27.09.2020 um 00:58 Uhr)

  19. #14859
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.935
    Blog-Einträge
    4
    Ich habe ein wenig Hades besucht und auch, wenn ich noch *leicht* überfordert bin, macht das schon ziemlich Spaß, was natürlich auch am Design, der Vertonung und dem Humor liegt.
    Ich könnte auch den ganzen Tag den Kerberos streicheln, oder Hades ärgern, indem ich hinter seinem Stuhl rumlaufe.
    Wie oft darf man denn sterben, bis den NPC die Texte ausgehen?

    Ansonsten wird wenig erklärt bislang, aber ich habe wirklich noch nicht viel gemacht. Meine rechte Hand macht Probleme und da ist das switchen etwas kontraproduktiv.

    Da hat es auch nicht geholfen, dass ich mich gestern spontan in Medieval Dynasty festgebissen habe. Dort habe ich mir ein schönes Plätzchen am
    Fluss gesucht, um ein kleines Dorf zu gründen und habe im ersten Jahr die fesche Roberta bezirzt und geheiratet. Seitdem ist sie ständig schlecht gelaunt, weil sie Holz will, obwohl das Lager voll ist und da habe ich das Spiel beendet und Inquisition weiter gespielt.
    "Opinions are like testicles. You kick them hard enough, doesn't matter how many you got."
    Varric Tethras - Dragon Age 2


  20. #14860
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.527
    Cool, dass du es dir geholt hast.
    Im Notfall gibt es ja in den Optionen noch den "God Mode". Der wirbt mit geringem Schwierigkeitsgrad zum Erleben der Story.

    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    oder Hades ärgern, indem ich hinter seinem Stuhl rumlaufe.
    Wusste gar nicht, dass das geht!
    Muss ich später mal testen.

    Zitat Zitat von Nyx-Adreena Beitrag anzeigen
    Wie oft darf man denn sterben, bis den NPC die Texte ausgehen?
    Sehr sehr oft.
    Nyx-Adreena hat "Gefällt mir" geklickt.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •