4061Gefällt mir
  1. #14361
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.498
    Blog-Einträge
    3
    Ultima 7 mit dem Deutschen Patch von Sir John
    Endlich mal auf Deutsch und gut übersetzt. Dazu noch ein paar Hotkey-Funktionen.
    Die Schrift wurde sngepasst und ist gut lesbar.

    Macht mir zZ echt Spass mal wieder durch die Lande zu reisen.
    Das Inventar ist natürlich noch immer "arbeitsintensiv" und die Kämpfe... öhm... keine Ahnung, inwiefern ich da überhaupt was beeinflussen kann.

    Es geht hier aber auch eher um die Spielwelt und die Geschichten, sowie die netten Details.
    Neawoulf hat "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  2. #14362
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.599
    Baphomets Fluch. Den Directors Cut. Der ist irgendwie ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist es schön, Nico am Anfang zu steuern und noch etwas mehr Einblick in die Verschwörung zu bekommen, andererseits nerven die aufgezwungen wirkenden Schieberätsel und Puzzles. Zum Glück lässt sich vieles davon überspringen.



    Alles in allem ist es aber ein tolles Gefühl, diesen Klassiker nochmal anzugehen. Hab es damals auf PS1 gespielt. Bringt viele schöne Erinnerungen zurück.
    Bonkic, Neawoulf and arrgh84 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  3. #14363
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.252
    ich hab mich mal der dlc-kampagne von sniper elite 4 (deathstorm) gewidmet.
    ist meiner ansicht nach genauso gut wie das eigentliche hauptspiel. natürlich mehr vom gleichen, aber was soll sich auch groß am konzept ändern?
    ich mag sniper elite einfach. schade, dass die serie immer so ein bißchen untergeht bzw auf die ultra-brutale (und spielerisch irrelevante) x-ray-cam reduziert wird.
    klar, es ist kein hochglanz-aaa, aber dennoch eigentlich auch ganz nett anzuschauen.
    Geändert von Bonkic (26.03.2020 um 10:57 Uhr)
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  4. #14364
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.364
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Baphomets Fluch. Den Directors Cut. Der ist irgendwie ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist es schön, Nico am Anfang zu steuern und noch etwas mehr Einblick in die Verschwörung zu bekommen, andererseits nerven die aufgezwungen wirkenden Schieberätsel und Puzzles. Zum Glück lässt sich vieles davon überspringen.



    Alles in allem ist es aber ein tolles Gefühl, diesen Klassiker nochmal anzugehen. Hab es damals auf PS1 gespielt. Bringt viele schöne Erinnerungen zurück.
    Mir gefallen die neu eingeschobenen Charakterportraits in Dialogen nicht, Weiss nicht, sind zeichnerisch einfach nicht gut gelungen. George sieht da völlig anders aus als in den Zwischensequenzen.

    Bin da sehr puristisch, die alte DOS-Version ist mir lieber. Hab dennoch alle Teile in der Steam-Bibliothek. Verfluchte Sammler-Mentalität. ^^

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  5. #14365
    Neuer Benutzer
    Avatar von Game_Master
    Registriert seit
    23.03.2020
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    6
    Im Moment spiele ich Doom Eternal und Bless Unleashed auf der XBox. Beide Games kann ich empfehlen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Game_Master

  6. #14366
    Avatar von DennisReisdorf
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.087
    Half-Life: Alyx. Geiler Shit. Hab zehn Minuten einen Alienkäfer im Einmachglas beobachtet und gefüttert, danach mit Edding Pimmel an Fenster gemalt. 10/10.

    Außerdem: Farming Simulator
    Chemenu, PeterBathge, Zybba und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  7. #14367
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.069
    Von allem etwas .. kann mich im Moment iwie nicht wirklich entscheiden, was ich zocken soll.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  8. #14368
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    8.205
    Ich wurde nach dem PCG Preview von Ori and the Will of the Wisps neugierig.
    Der Redakteur meinte in einem Kommentar, lieber mit dem Vorgänger einzusteigen.

    Deswegen spiele ich gerade Ori and the Blind Forest

    Verdammt ist das teilweise heftig! (bin nicht wirklich ein Jump'n Runner)
    Mich haut's so oft weg, dass ich manchmal am liebsten den Controller an die Wand knallen will!
    Aber das freie Setzen der Speicherpunkte sorgt für schnelles Spiel und immer wieder für "einen Versuch noch".

    Audio und Grafik sind immer noch Leckerbissen. Auf meinem 21:9 wunderschön anzusehen.

    Ich verbeiße mich selten so in ein Spiel, aber Ginso Tree und Mount Horu hab ich schon durch - mit bislang 400 Toden.
    Das sollen wohl die fiesesten Flecken sein.
    Age is a very high price to pay for maturity - Tom Stoppard

  9. #14369
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von arrgh84
    Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    153
    How to survive hab ich jetzt durch. Durchaus ein nettes Spielchen, das mich allerdings nicht dazu motivieren kann, die Herausforderungsmodi anzugehen. Deshalb beschäftige ich mich momentan mit etwas, das ich mir schon seit Jahren näher ansehen wollte, nämlich mit der Brutal Doom-Mod.

    Jungejunge. .. Ich weiß wirklich nicht, wann ich das letzte mal so viel Spaß an einem Spiel hatte. Die platzenden Cacodemons sind pure Katharsis. Das alles auch noch mit zeitgemäßer musikalischer Umrahmung, sprich testosterongeladenem Metal, ist die pure Freude.

    Dass die Dichte meiner Brustbehaarung augenscheinlich in den letzten Tagen zugenommen hat, kann definitiv kein Zufall sein.
    Geändert von arrgh84 (29.03.2020 um 20:13 Uhr)
    PeterBathge hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #14370
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.599
    Hard Reset Redux.
    Ein Shooter aus Polen von 2011. Sah damals stark aus und braucht sich auch heute nicht zu verstecken (siehe meine screens im Screenshot-Thread). Tolle Effekte und ne nette Blade Runner Atmosphäre. Man hat zwar nur 2 Waffen, diese können aber mit diversen Upgrades versehen werden, die man (einmal erworben) jederzeit wechseln kann (siehe Screenshot unten). Hab das Spiel gestern für läppische 2€ bei gog gekauft.





    Zitat Zitat von arrgh84 Beitrag anzeigen
    Deshalb beschäftige ich mich momentan mit etwas, das ich mir schon seit Jahren näher ansehen wollte, nämlich die Brutal Doom-Mod.
    Jungejunge. .. Ich weiß wirklich nicht, wann ich das letzte mal so viel Spaß an einem Spiel hatte.
    Jup....gefällt mir immer noch besser als die beiden letzten Dooms
    arrgh84 hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  11. #14371
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    10.069
    Shadow of the Tomb Raider


    Nach den ersten beiden Teilen des Reboots muss ich sagen, dass ich mehr oder weniger enttäuscht bin von diesem Teil -.-


    Irgendwie wirkt alles einfach so zusammengestöpselt .. als würde man ne Abfolge von verschiedenen Passagen spielen und nicht eine Geschichte aus einem Guss.


    Des Weiteren wird man in bestimmten Phasen des Spiels dazu gezwungen, auf eine bestimmte Art und Weise zu spielen - wenn es wenigstens gutwäre vom Design, dann könnte ich ja noch damit leben. Aber wenn man plötzlich keine Waffen mehr von Gegnern aufnehmen kann, was aber in einem früheren Abschnitt sehrwohl funktioniert hat, dann ist das mieses Design.

    Später hat man zwar wieder Waffen, kann in einem Abschnitt keine Gegner looten, um an Munition zu kommen ..


    Man bekommt auch tonnenweise Craftingmaterial, welches verschimmelt, weil mans nicht wirklich braucht .. ebenso wie die Skills aus dem Skilltree.

    Hab zwar bissl was geskillt, aber hatte jetzt nie das Gefühl, als wären die super hilfreich bzw, als würde ich die brauchen.


    Echt schade .. die beiden Vorgänger haben mir sehr gut gefallen und da hab ich auch die zusätzlichen Tombs gemacht.

    Hier hab ich nur 1-2 mitgenommen und den Rest liegen lassen. Vom ganzen Sammelkram, der mMn massiv übertrieben ist, fange ich an der Stelle gar nicht an.


    Insgesamt ein doch ziemlich enttäuschender Abschluss? der Serie.



    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

  12. #14372
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    18
    Wow classic, aber auch nur wegen dem zuhause sitzen und nichts tun... Auf der Ps4 gibt es momentan auch nichts was mich anspricht.

  13. #14373
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.364
    Gestern nach 10 Spielstunden den ersten Boss in "Grim Dawn" geschnetzelt.

    Und weiterhin macht der geistige Titan Quest-Nachzügler immensen Spaß. An das düstere Horror-Szenario hab ich mich mittlerweile auch gut gewöhnt, und wie effektreich es beim Massen-Kloppen von Gegnern zugeht... Hui, da glüht der Bildschirm förmlich. Und die frei drehbare Kamera iatg ein echter Segen. ^^

    Kann mir durchaus gut vorstellen die beiden Kampagnen-DLCs über kurz oder lang nachzukaufen, man möchte schlicht mehr davon.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  14. #14374
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    34.252
    grad mit shadow of the tomb raider fertiggeworden.
    und tatsächlich hab ich ähnliche oder sogar dieselben kritikpunkte wie der kollege oben.

    plötzlich weigert sich lara waffen von gegnern aufzunehmen. was soll der quatsch?
    besonders skurril: ich entreiße einem gegner im kampf die waffe, nur um sie danach wieder wegzuwerfen und mit bloßen händen (bzw nur mit dem messer) auf horden von schwerbewaffneten gegnern loszugehen.
    andere extrem merkwürdige stelle: in erwartung einer absolut epischen schlacht, lara steigt einem racheengel gleich aus einem fluss, kille ich ein knappes dutzend gegner in den üblichen, dieses mal mir deutlich schlauchiger vorkommenden arealen und schon ist die ganze epik auch schon wieder vorbei. die eigentlich extrem dramatisch aufgeladene szene wird direkt wieder aufgelöst und zwar in einer form, die vorher schon völlig klar war. das ist echt mieses gamedesign und storytelling.

    nicht, dass wir uns falsch verstehen. shadow of the tomb raider ist nach wie vor ein gutes spiel, wenn man auf diese art von spiel steht. und das tue ich. aber der beste teil der reboot-reihe, wie iirc hier im test behauptet wurde, ist es für mich mal definitiv nicht. rise of the tomb raider hab ich auch erst vor ein paar monaten gespielt und hat mir zumindest in meiner erinnerung jedenfalls mehr spaß bereitet.

    sollte ich 'ne wertung geben, wärs vielleicht ne 7,5.
    PeterBathge hat "Gefällt mir" geklickt.
    Join Team #FuckCorona (239115)!
    Folding@Home



  15. #14375
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Zybba
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    3.253
    Zitat Zitat von Bonkic Beitrag anzeigen
    plötzlich weigert sich lara waffen von gegnern aufzunehmen. was soll der quatsch?
    Lara ist umweltbewusst. Bogen und Messer sind nachhaltiger.
    Founder und ein Drittel CEO des PCGames Community Podcasts!
    Discord - Twitter - Forumsthread - ​SoundCloud - Spotify - Deezer - Apple Podcasts - RSS-Feed für Podcatcher

  16. #14376
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    25.364
    Zitat Zitat von Zybba Beitrag anzeigen
    Lara ist umweltbewusst. Bogen und Messer sind nachhaltiger.
    Und vor allen : Cooler.

    Ich habe kaum andere Waffen als eben diese benutzt.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  17. #14377
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.599
    Ich hab mir nun nach der Remake Version von Age of Empires 2 auch den dritten Teil nochmal geholt. Hatte ganz vergessen wie geil die Physikengine war^^ Meine Kanonen fegen die Reiter von den Pferden, und die purzeln dann durch die Landschaft und prallen an Bäumen ab Was ne Gaudi. Dazu noch die Heimatstadt und das Kartensystem, war auch immer motivierend und hat mit gefallen.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  18. #14378
    frothungt
    Gast
    Ich war mal mutig und habe mir Pure Farming 2018 für Konsole besorgt. Wenn es totaler Murks ist, weiche ich auf Simpsns Hit & Run auf dem Pc aus. Sieht mit dem HD Pack noch ganz brauchbar aus.

  19. #14379
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    10.716
    Ich hab Dragon Ball Z: Kakarot durch gespielt. Lag zwischenzeitlich mal auf Eis, aber nun ist es durch. Macht echt Laune, aber die Boo-Saga...okay, storytechnisch kämpft man nun mal da (fast) nur gegen einen Gegner, aber der Part ist voller Cutscenes, die teilweise länger dauerten, als die Kämpfe, deren Schwierigkeitsgrad auch arg am schwanken war. Spaßig also, aber einmal reicht. Und für 30-40h Spielzeit ist es in Ordnung.

    Jetzt hänge ich an...joar...eigentlich an nichts weiter. Mir fehlt aktuell einfach die Lust, was neues anzufangen.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  20. #14380
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    19.498
    Blog-Einträge
    3
    Red Dead Redemption 2
    Mir gefallen die Charaktere nach den ersten 5 Stunden sehr gut.
    Hatte zuerst meine Bedenken, wegen meiner GTX 1060. Aber es gibt ja wirklich sehr viele Optionen für die Grafikeinstellung.
    Sieht chic aus und läuft, für mich, genug flüssig.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •