3777Gefällt mir
  1. #13901
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.759
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    instaliere grad mal wieder No Man's Sky, seit ich das das letzte mal gespielt habe sind ja einige neue und große Updates dazugekommen. Bin gespannt wie es jetzt so ist
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  2. #13902
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.710
    @Lox-TT: Da kannst du dich freuen. Ich habe Beyond noch nicht getestet aber ich hatte es letzten November nach dem letzten grossen Update nochmal relativ ausfuehrlich gespielt und die Verbesserungen (gerade was die Komplexitaet des bauens und craftens angeht) sind seit der Release Version mMn enorm.




    Gestern Abend habe ich Assassin's Creed Unity endlich durch gespielt.

    Alles in allem ein schoenes Spiel. Das Gameplay wurde mMn zum Guten erneuert, ausgehend von AC3/Black Flag/Rogue und Paris sieht fantastisch aus. Ausserdem gibt es jetzt sehr viele Seitenmissionen mit eigener Story und Charakteren, was schon sehr cool ist und das Spiel sehr umfangreich macht. Ein grosser Schwachpunkt ist leider die Hauptstory. Arno und Elise sind als Charaktere schon in Ordnung, aber es fehlt mir leider das sonst so fuer AC typische verwoben sein der Spielhandlung mit historischen Geschehnissen. Diese wurden fast komplett in die koop Missionen ausgelagert, die man recht unabhaengig von der eigentlichen Handlung spielt (und wo dann auch die Zeitpunkte nicht mehr zusammen passen) und dadurch wirkt das SPiel extrem fragmentiert und nicht mehr wie ein einheitliches Ganzes. Das hat mich extrem gestoert.
    Lediglich am Ende gibt es dann doch noch ein schoene Szene:
    Spoiler:
    Arno und Elise vereiteln Robespierres Fluchtversuch und Elise schiesst ihm in den Kiefer, so wie es ja auch historisch ueberliefert ist (also, die Kieferwunde und so halt) . Das war dann am Ende doch noch mal ein typischer AC Moment, davon haette ich mir definitiv mehr gewuenscht.

    Oh, noch eine Sache, die ich vermisst habe: Arno klaert ja nie wirklich auf, wie sein leiblicher Vater ermordet wurde (wir, die wir AC:Rogue gespielt haben wissen ja, dass es Shay Cormack war, Ich hatte eigentlich total erwartet, dass er es irgendwann rausfindet, dass es Templer waren, vielleicht sogar, dass de la Serre, Elises Vater und Arnos Ziehvater, davon wusste und dass es deswegen nochmal so richtig Stress gibt zwischen Arno und Elise oder so. Noch mal verpasstes Potential fuer Drama.


    Dass die Heute-Zeit Story seit AC3 nicht mehr das gelbe vom Ei ist wussten wir ja schon, allerdings erreicht das ganze in AC Unity einen absoluten Tiefpunkt, der so schlecht ist, dass es eigentlich schon wieder lustig ist:
    Spoiler:
    Die ganze Praemisse des Spiels ist, dass ich, der Spieler, von den Assassinen angeheurt werde um Arno's Erinnerungen durchzuspielen, weil Arno in Kontakt mit einem Sage gekommen ist (einem Typen, der um's kurz zu machen viel der DNA der maechtigen aber laengst ausgestorbenen Rasse der Iso in sich traegt). Die Templer wollen die Ueberreste des Sage finden und seine DNA analysieren, fuer ein Projekt um ein komplettes Iso Genom zu sequenzieren, was die Assassinen verhindern wollen. Also spielen wir das Spiel 100 Stunden und am Ende stellt sich raus, dass die Knochen des Sages einfach irgendwo in die Katakomben von Paris geworfen wurden. Unsere Chefin sagt daraufhin, dsas es sich nicht lohnt jetzt noch danach zu suchen, weil wohl eh nichs brauchbares (auch fuer die Templer) mehr davon uebrig ist. Also, im Grunde war die ganze Aktion komplett fuer die Katz.


    Was mich aber echt wundert: Wieso gab es kein Unity 2? Das Spiel endet 1794, mit einem nach wie vor jungen Arno. Die naechsten 20 Jahre finden die Napoleonischen Kriege statt, die ganz Europa in absolutes Chaos stuerzen. Mit so wichtigen Schlachten wie Austerlitz, Trafalgar (DER Seeschlacht schlechthin) und moeglichen Schauplaetzen, von Wien ueber ganz Preussen bis hin nach Russland und Nordafrika. Man haette Leute von Admiral Nelson ueber Willhelm III und Kaiser Franz I bis Zar Nikolaus und Alexander II treffen koennen. Und da Ubisoft doch so gerne Assets recycelt haette man Paris als Hub beibehalten koennen (muss man kaum veraendern) und dann halt auf den Missionen immer andere Gebiete besuchen koennen (aehnlich wie in Brotherhood, da war man auch viel unterwegs). Ich dachte erst Ubi hatte sowas vielleicht geplant und dann wegen Unity's schlechtem Launch (die Bugs) verworfen, aber das geht ja auch nicht, da sie ja immer die Teams rotieren und schon an Syndicate gearbeitet hatten. Mann mann mann, das eine mal, wenn ich eigentlich ganz gerne eines dieser Pseudo-AddOn Spiele gesehen haette gibt es keins. Naja.

    Den DLC Dead Kings habe ich dann uebrigens auch noch durchgespielt. Ganz nette Dreingabe, ohne zu viel Relevanz aber ziemlich umfangreich. Eigentlich genau das, was man sich idealerweise unter einem DLC vorstellt, also Daumen hoch dafuer.

    Alles in allem hinterlaesst Unity gemischte Gefuehle. Ein echt spassiges Spiel aber mit zu vielen reingequetschten Social und Koop Features, die dem Spiel leider viel seines Potentials berauben. 7/10 Guillotinierte Koepfe.

    So, jetzt noch Syndicate und dann habe ich sie alle durch. Hab nur gestern Abend noch mal kurz den Prolog gemacht. Sieht ganz gut aus. Ich mag die neue Stimmung nach der industriellen Revolution. Evie ist ganz cool aber Jacob ist anscheinend ein totaler Vollidiot (aber anscheinend wohl so von den Autoren beabsichtigt). Na, mal schauen, wie sich das noch so entwickelt.
    Geändert von MrFob (16.08.2019 um 22:19 Uhr)
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  3. #13903
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von RedDragon20
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    9.643
    Ich hab mal wieder GTA5 raus gebuddelt und gerade den ersten Raubüberfall innerhalb der Story zu ende gebracht. Leider gibt es innerhalb des Solo-Spiels relativ wenig Raubüberfälle. Dabei machen die echt Spaß und sind eine der Höhepunkte des Spiels.

    Und ich bin selbst jetzt noch immer wieder begeistert, wie das Spiel vor, teilweise auch echt witzigen, Details nur so strotzt. Selbst wenn man einfach nur so rum fährt und irgendwelchen Nebenaktivitäten nachgeht. Davon können sich so manche Spiele mal eine Scheibe abschneiden. GTA5 mag zwar Rockstars Gelddruckmaschine sein, aber (zumindest der Singleplayer-Part) eine sehr gute und spaßige.
    "Die Freiheit eines Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will - sondern darin, dass er nicht tun muss was er nicht will."

  4. #13904
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.185
    Homepage
    louisloisell...
    Ich schmelze in Astroneer gerade Laterit zu Aluminium und baue mein erstes Fahrzeug (Traktor).



    Hat sich einiges getan, als ich das Spiel vor drei Jahren das letzte mal spielte.
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  5. #13905
    Benutzer

    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    88
    Ich spiele momentan ArcheAge . Es ist ein Sandbox-mmorpg mit vielen Questgebieten, Raids, Dungeons, Schlachtfelder, Arenen, Worldbosse, Wirtschafts und Handelssystem..... Einer erfrischenden Klassenmechanik und -Auswahl. Eines der besten Berufesysteme die ich bis dato kennenlernen durfte und ein großes freies Housingsystem. Das Beste am Spiel ist wohl aber die Möglichkeit auch seine eigenen schiffe zu bauen, diese auszustatten und aufzuwerten, um damit dann auf hoher See gegen andere Spieler Seeschlachten auszutragen. Wer keinen Krieg mag, baut sich eben lieber ein U-Boot und taucht nach Schätzen oder baut sich eines der Fischerboote, um Hochseefischerei zu betreiben.

  6. #13906
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.658
    Wer den Thread regelmäßig verfolgt, dem wird vermutlich auffallen, dass ich alle paar Monate immer mal wieder den Euro- oder American Truck Simulator auspacke. Das war auch heute Abend wieder soweit. Der American Truck Simulator ist's geworden:

    Es ist später Abend in San Francisco, die Ladung wurde abgeholt und vom Firmengelände geht es runter auf die Straße, rechts die Skyline von San Francisco, links erscheint einen Moment später die Golden Gate Bridge, hell erleuchtet. Aus dem Radio schmettert Frank Sinatra "New York, New York" (okay, falsche Stadt ... aber irgendwas ist ja immer). Dann geht's über die Brücke und danach auf dem Highway einem endlosen Horizont nächtlichen entgegen während diverse typische 80er Jahre Songs aus dem Radio dudeln. Nach ein paar (ingame) Stunden geht es dann auf eine Abfahrt und durch eine gemütliche US-Kleinstadt, am Straßenrand steht ein 50er Jahre Pickup, ein langnasiger Holztransporter kommt mir entgegen und weiter geht es durch den Nebel nach Norden in Richtung Oregon, links und rechts Wald, der Nebel lichtet sich und die goldene Morgensonne scheint zwischen den Baumwipfeln hindurch ... und das alles in mittlerweise dank DX11 richtig gut funktionierendem VR.

    ETS2/ATS mögen technisch ja hoffnungslos veraltet sein und die Dimensionen stimmen nicht, aber atmosphärisch und was die Liebe zum Detail und die Beleuchtung angeht hauen mich die Landschaften immer wieder um. Zu schade nur, dass die Großstädte meist nur aus einer Handvoll Straßen bestehen und die Hochhäuser meist nur aus der Ferne sichtbar sind, während man sich nur in den Hafen- und Industriegebieten mit seinem Truck blicken lassen darf. Trotzdem toll umgesetzt. Perfektes Spiel zum Musik hören, zurücklehnen die in die Landschaft schauen. Zu sehen gibt es überall etwas.
    McDrake und TheSinner haben "Gefällt mir" geklickt.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  7. #13907
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.759
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    mal wieder ein paar Stündchen mit dem Hexer verbracht


    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  8. #13908
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Ort
    Völkermarkt(Aut)
    Beiträge
    586
    Remnant: From the Ashes. Kann es jedem empfehlen der Dark Souls und Shooter mag. Macht echt viel Spass diese Kombo und hat schon auf Normal nen recht knackigen Schwierigkeitsgrad. Top
    ​46

  9. #13909
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    4.973
    Ich fange jetzt gleich mit Episode 4 von Life is Strange 2 an und werde sie sicher hassen.

    Spoiler:
    Ich will den ollen Daniel gar nicht wiederfinden. ;-D
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  10. #13910
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    7.759
    Youtube
    LOXTT
    Kanaltypen
    Gamer
    CoD MW Alpha 2vs2

    Eindruck: weiß nicht, zwigespalten



    die letzten 10 Minuten sind nur noch Gequatsche, bzw. Meinungsmache zu der Alpha und dem Game insgesamt

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  11. #13911
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.484
    Blog-Einträge
    3
    "Spielen" ist ein wenig übertrieben.
    Habe mich mal intensiver mit dem Paintshop von Rebel Galaxy Outlaw auseinander gesetzt.

    Je länger man sich damit beschäftigt, desto mehr Tricks findet man raus.
    Was mich aber extrem stört sind folgende zwei Dinge (oder ich habs noch nicht erblickt):
    1. Man kann nur ein Model speichern. Man kann keine verschiedenen Projekte speichern.
    2. Speicehrnt man das Projekt ab und möchte später wieder weiter machen, sind die Layer nicht mehr separiert.
    Die verschiedenen Layer, welche man vorher hatte, werden alle zum "Layer 1".

    Hier meine bissl ins die Jahre gekommene Beluga:

    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-screen08252019_175307828.jpg
    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-rebel1.jpg
    svd und Nyx-Adreena haben "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  12. #13912
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.185
    Homepage
    louisloisell...
    Die Raumschiffe in dem Spiel sind einfach potthässlich, sorry^^ Ich meine, das Ding sieht aus wie ne Mischung aus altem Fiat-Motor und Kartoffelknolle. Nur ein Modell gefiel mir, das schaut so ähnlich aus wie ein Flugzeug aus dem zweiten Weltkrieg.
    "Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen" Vincent Masuka

  13. #13913
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.484
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von LouisLoiselle Beitrag anzeigen
    Die Raumschiffe in dem Spiel sind einfach potthässlich, sorry^^ Ich meine, das Ding sieht aus wie ne Mischung aus altem Fiat-Motor und Kartoffelknolle. .
    "Mein" Raumschiff ist ja auch eher ein Traktor, bzw Schwertransporter, als ein Ferrari
    Damit handle ich und dafür brauchts einen grossen Stauraum. Fliegt sich auch dementsprechend träge.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  14. #13914
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.658
    Die Raumschiffmodelle an sich finde ich eigentlich ganz gut, soweit ich das erkennen kann. Was mich dagegen viel mehr stört: Die Screenshots von dem Spiel wirken eigentlich alle extrem verwaschen und unscharf. Ist das ein Nachbearbeitungsfilter und falls ja: Lässt der sich abschalten? Wenn das ganze in 2.5D Pixeloptik a la Wing Commander 1 & 2 gehalten wäre könnte ich das ja verstehen, aber hier stört mich das irgendwie schon ein wenig.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  15. #13915
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    4.973
    Ich bin nach über 50 Stunden weiterhin mit Fire Emblem: Three Houses beschäftigt und immer, wenn ich denke, dass dies nun die letzte Mission sei, kommt wieder etwas dazu.

    Zwischendurch geht viel Zeit für Unterstützungsgespräche drauf, obwohl ich beim ersten Spieldurchgang darauf verzichtet habe, auch die Schüler der anderen Klassen in meine Gruppe zu holen (bis auf drei Ausnahmen), was ich mir für Durchgang 2 aufheben wollte und gerade nach Kämpfen sind das schon viele Gespräche.

    Die Story hat sich nun so gut wie komplett entfaltet und ich frage mich ja schon, wie das abläuft, wenn ich noch einmal neu beginne und eines der zwei anderen Häuser wähle.

    Spoiler:
    Ist Edelgard immer meine Gegnerin oder kann man sie beeinflussen, wenn man ihre Klasse übernimmt? Kann ich Dimitri vor dem Tod bewahren, wenn ich mich am Anfang für seine Schüler entscheide? Und kann Claude dann zu einem Gegner werden, den ich töten muss? Der macht von den dreien noch den am wenigsten fatalistischen Eindruck, aber ich habe ja auch sein Haus gewählt.


    Gerade die letzte Frage wird interessant beim Wiederspielen, weil ich mir nicht vorstellen kann, dann unter Umständen auf der anderen Seite zu stehen.

    Hätte nicht gedacht, dass es mir so gut gefallen würde. Der Blick über den Tellerrand hat sich gelohnt.

    Die Switch hat auch noch nie so geglüht. Was der kleine Lüfter da teilweise aufdreht und ein wenig warme Luft raus pustet. ;-D
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  16. #13916
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.484
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Neawoulf Beitrag anzeigen
    Die Raumschiffmodelle an sich finde ich eigentlich ganz gut, soweit ich das erkennen kann. Was mich dagegen viel mehr stört: Die Screenshots von dem Spiel wirken eigentlich alle extrem verwaschen und unscharf. Ist das ein Nachbearbeitungsfilter und falls ja: Lässt der sich abschalten? Wenn das ganze in 2.5D Pixeloptik a la Wing Commander 1 & 2 gehalten wäre könnte ich das ja verstehen, aber hier stört mich das irgendwie schon ein wenig.
    Du meinst die Tiefenschärfe?
    Die ist beim Kameramudis automatisch mit drin.
    Lässt sich aber ausschalten.
    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-screen08262019_102211357.jpg[Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-screen08262019_102222333.jpg

    Unscharf sind die Modelle eigentlich dann auch nicht.
    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-screen08262019_101703218.jpg
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  17. #13917
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    25.580
    Nun ja ... die Screenshots sehen schon irgendwie leicht verwaschen bzw. unscharf aus, als ob da irgendwie ein Filter drüber wäre oder sonst was. Sieht das auch so im Spiel aus?!

    Ich hab den Titel auf meiner "Wunschliste", aber diese verwaschene Grafik schreckt mich gerade ein wenig ab. Irgendwie. Leider.
    ¯\_(ツ)_/¯

  18. #13918
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.484
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Nun ja ... die Screenshots sehen schon irgendwie leicht verwaschen bzw. unscharf aus, als ob da irgendwie ein Filter drüber wäre oder sonst was. Sieht das auch so im Spiel aus?!
    Es gibt ein paar "Filter", welche man deaktivieren kann:
    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-rga.png

    Grade in den Menüs auf der Station gut sichtbar:
    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-screen08262019_111637358.jpg[Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-screen08262019_112043095.jpg

    Ausserhalb der Station:
    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-screen08262019_111139548.jpg[Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-screen08262019_112248770.jpg
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  19. #13919
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    5.658
    Die Kanten und Farbübergänge wirken dennoch irgendwie auf allen Bildern unscharf, auch ohne Tiefenunschärfe. Evtl. ist's die Kantenglättung (temporales FXAA oder Anti Aliasing?), das bei vielen aktuellen Spielen für einen ähnlichen Effekte sorgt? Ich vermisse in aktuellen Spielen das gute alte Multisampling, scheint aber wohl von vielen aktuellen 3d-Engines nicht mehr unterstützt zu werden.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  20. #13920
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.484
    Blog-Einträge
    3
    Destiny 2
    Wollt einfach mal wieder ne Runde ballern, da merke ich, das mehr Storymissionen vorhanden sind oO

    Schön, nehm ich gerne mit .
    Denn ich find die Atmosphäre toll und die Grafik auch sehr hübsch und vor allem flüssig.
    Nyx-Adreena und Bast3l haben "Gefällt mir" geklickt.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

Seite 696 von 699 ... 196596646686694695696697698 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •