4372Gefällt mir
  1. #12481
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.984
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Die "echten" Assassinen erkennt man m. E. übrigens immer daran, dass sie in ihren Zügen doch allesamt Desmond Miles stark ähneln (ist ja auch bei Bayek wieder der Fall).
    Allerdings stammt Bayek erstmals nicht aus dem genetischen Gedächtnis von Desmond.

  2. #12482
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Allerdings stammt Bayek erstmals nicht aus dem genetischen Gedächtnis von Desmond.
    Eine entfernte Ähnlichkeit mit Desmond ist erkennbar, aber ich bin mir auch nicht sicher, ob die nicht vielleicht zufällig ist. Immerhin trägt Bayek, seiner Zeit über 2000 Jahre voraus, Kajal als Mann. Das würde ich im heutigen Ägypten lieber nicht ausprobieren, sonst kommt der Lynchmob ...

    EDIT: Ist übrigens durch, "Origins", ich schlage mich jetzt mit dem Textadventure "Android Studio 3.0" rum. Da passieren auch die mysteriösesten Dinge.

    War 'ne schöne Zeit in Ägypten, und ich bleibe dabei: Dies ist mit Abstand das beste "AC". Eigentlich würden mich auch die DLCs interessieren, aber vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um Mikrotransaktionen und "games as a service" sehe ich auch DLCs und Saisonpässe zunehmend kritisch. Besser wäre es doch eigentlich, man würde die Ressourcen gleich in den nächsten Teil stecken und nicht den aktuellen Titel in die Länge strecken.

    Vielleicht würde mich das neue "Wolfenstein" reizen, aber das Setting in Ägypten war so idyllisch, da wäre mir die Welt von "Wolfenstein" im Kontrast zu abgefuckt und düster. Ich brauch mal 'ne Pause.
    Geändert von Honigpumpe (18.11.2017 um 15:45 Uhr)

  3. #12483
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    32.190
    naja
    Black Flag ist halt ein Piraten Spiel und kein Assasinenspiel und daher vielleicht als Spiel gut, aber halt kein gutes AC
    Eigentlich wäre man bessere beraten gewesen da Skull&Bones Früher zu entwickeln
    MichaelG und sauerlandboy79 haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  4. #12484
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.417
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Revelation, Brotherhood und AC3 fehlen, Du Ober-Cretin. Da rede ich noch nicht einmal von Liberation HD.
    Rogue fehlt auch noch
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  5. #12485
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Honigpumpe
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.828
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Rogue fehlt auch noch
    Außerdem "Chronicles"! Die beste schamlose Kopie von "Mark of the Ninja"! Wobei ich da auch nur den ersten Teil gespielt habe, der zweite war mir dann zu ähnlich. Nichtsdestotrotz ist "Chronicles" unterbewertet, wie ich finde. Ist mal 'ne nette Perle für zwischendurch.

  6. #12486
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.148
    Mir gings eigentlich um alle Teile vor BF. Weiter war er ja wenn ich das richtig mitbekommen habe noch gar nicht.

  7. #12487
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.417
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Honigpumpe Beitrag anzeigen
    Außerdem "Chronicles"! Die beste schamlose Kopie von "Mark of the Ninja"! Wobei ich da auch nur den ersten Teil gespielt habe, der zweite war mir dann zu ähnlich. Nichtsdestotrotz ist "Chronicles" unterbewertet, wie ich finde. Ist mal 'ne nette Perle für zwischendurch.
    Chronicles hatte 3 Ableger

    - China
    - India
    - Russia

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  8. #12488
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sanador
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    1.649
    SpellForce 3 Beta
    Hab bei diesem Spiel eher gemischte Gefühle.
    Grafik und Sound sind gut, auch die Steuerung geht ordentlich von der Hand. Was aber sehr störend ist, ist der Computer-Gegner (in der Kampagne, Skirmish hab ich nicht angetestet). Er verheizt seine Truppen ohne Sinn und Versandt, wirft aber endlos Soldaten aus den Kasernen raus. Das nervt, und macht die Kämpfe zu einer langweiligen Materialschlacht ohne taktischem Anspruch.
    Zudem ist der Aufbau der Basis sehr zäh und wirkt unnötig überladen, da er sich extrem stark an dem von Die Siedler: Das Erbe der Könige orientiert.
    Da fand ich die entschlackte Variante von SpellForce 2 merklich besser, weil man somit mehr einen Focus auf die Helden und Gefechte hatte.
    Sam Fisher: Lasers? Lasers are so...
    Anna: Nineties?
    Sam Fisher: I was going to say "seventies". Could you please stop making me feel old?
    Anna: I've got bad news for you, Sam, you *are* old.

  9. #12489
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.473
    Hab gestern Abend nach ueber 80 Stunden Elex durchgespielt. Habe so ziemlich jeden Stein auf Magellan umgedreht, alle quests geloest, alle Photos und Kartenstuecke gefunden.

    Fazit: Echt cooles Spiel und eindeutig das beste von PB seit Gothic 2.

    Kritikpunkte: Das Ballancing ist wirklich nicht so der Hit. Hab auf Leicht gespielt, was am Anfang immer noch sauschwer war. Fuer Normal haette es dann schon gepasst, aber fuer andere Spieler, die nicht das Gothic 2 "ich renne staendig vor Monstern weg" Spielerlebnis haben wollen waere noch ein leichterer Schwierigkeitsgrad darunter gut gewesen. Das ist aber nicht das eigentliche Problem, wie gesagt, fuer mich hat das schon so gepasst. Nein, das Problem ist eher, dass man mit den richtigen Skills ab einem bestimmten Punkt total uebermaechtig wird und praktisch unbesiegbar ist. Ich hatte einen Kleriker gespielt und mit dem Zauber as letzte Gefecht" werden die Hitpoints, wenn sie auf Null gehen einfach wieder komplett (!) aufgefuellt. Das bedeutet, man hat halt eigentlich 2 mal so viel Hitpoints wie zuvor. Dazu hatte ich noch ein Amulett, das meine magische Energie regeneriert und somit konnte ich den Zauber praktisch unbegrenzt sprechen -> Unbegrenzt Hitpoints. Da ist es dann auch egal, ob man nun den Schwierigkeitsgrad hochstellt oder nicht.
    Auch die Waffen werden spaeter extrem stark. Slebbst den Endgegner habe ich mit 3 Schlaegen innerhalb von 4 Sekunden (!) aus den Socken gehauen. Ich meine, es ist ja ganz nett, wenn man nach zig Spielstunden die ganzen Monster vor denen man ewig weggerannt ist nun mit Leichtigkeit besiegt, Rache ist suess und so, aber wenn man im ersten Drittel des Spiels kaum Land sieht und dann im letzten Drittel so gar keine Herausforderung mehr hat, dann wurde da was Ballancing vermurkst.
    Auch die Grafik, gerade die Figuren und die Animationen sind halt nicht gerade das Nonplusultra aber das hat mich persoenlich nicht sonderlich gestoert, da mMn das sehr gute Design dies wieder wett macht.

    Das wars aber eigentlich auch schon an Kritik. Ansonsten finde ich das Spiel echt super! Klar, die Dialoge, gerade mit den Gefaehrten kommen nicht ganz an die Klassiker von BioWare und Co ran und wirken im Vergleich doch eher etwas hoelzern und z.B. das Skript fuer die Romanze, die man anfangen kann wirkt extrem unbeholfen, doch dafuer gibt's halt den Piranha Bytes typischen Tonfall und Humor. Ausserdem haben sie sich mMn gegenueber Gothic und Risen schon ein bisschen gesteigert. Und ich spreche hier nur von den Skripts fuer die Dialoge selbst. Die eigentlichen Stories, die dahinter stecken sind eigentlich sehr gut. Praktisch alle Quests haben eine interessante Story und viele haben einige Wendungen und die Hauptstory um das Elex und den Krieg der Fraktionen, etc. fand ich persoenlich super. Ausserdem bekommt PB von mir ein dickes Lob dafuer, dass sie es geschafft haben gleichzeitig die Story des Spiels zufriedenstellend abzuschliessen und doch massig Potential fuer einen Nachfolger offenzuhalten, das bekommt gerade bei Spielen kaum jemand hin.
    Spoiler:
    Ich fand die Idee, dass das Elex selbst ein Bewusstsein hat ziemlich cool und ich bin echt gespannt was es nun mit "den Wissenden" auf sich hat, da geht noch was.

    Ich kann ehrlich gesagt auch nicht ganz nachvollziehen, wieso Peter geschrieben hat, dass sich das Spiel am Ende so strecken sollte und man sich Ewigkeiten nur stumpf durch Gegnerhorden kaempft. Das habe ich ueberhapt nicht so empfunden. Es gibt mal recht kurz vor dem Ende eine Hauptquest, in der man 6 feindliche Kommandeure finden und ausschalten muss, dazu muss man relativ viele Gegner in einem Landstrich bekaempfen, den man eventuell schonmal erkundet hat, jedoch dauert das zu dem Zeitpunkt nicht sonderlich lange und es ist halt eine einzelne Quest auf der Oberwelt. Einen langen Schlussdungeon, wie seinerzeit noch in Gothic 1, 2 oder Risen 1 gibt es gottseidank gar nicht. Insofern weiss ich nicht so genau was er da gemeint hat. Wenn ueberhaupt wuerde ich sagen, dass die Story gegen Ende noch mal richtig an Fahrt aufnimmt.
    Das eigentlich coolste am Spiel ist aber nach wie vor das erforschen der Welt. Da weiss PB einfach, was sie tuen. Ich wuerde sogar sagen, im Welt-Design koennen sich sogar die Entwickler renommierter AAA Titel, wie Mass Effect, Skyrim oder sogar the Witcher 3 eine Scheibe abschneiden. Die Art und Weise wie Taeler, Anhoehen, Flusslaeufe und Ruinen, Klippen und Ebenen miteinander verbunden sind ist fantastisch und man will nur noch diese eine Ecke weiterlaufen, nur um zu sehen was da dann wohl ist. Dazu kommt, dass man alle Nase lang belohnt wird, entweder mit neuen Items oder vielleicht einem Lore-Schnipsel, der Hinweise um die Hintergruende des Asteroidenabsturzes (um den sich natuerlich verschiedenen Verschwoerungtheorien ranken) gibt. Selbst die Anfangs so schwere Gegner, die die Erkundung immer mit einem Risiko verbinden und dadurch spannend machen sind motivierend. Das ist echt super gemacht.
    Grossartige Bugs habe ich auch nicht zu vermelden, das ganze ist top gelaufen auf meinem Rechner, muss man bei PB Spielen ja nach wie vor immer noch dazu sagen.

    Also, alles in allem ist Elex mMn ein echter Geheimtip aus Deutschland und ein super Rollenspiel geworden. Ich hoffe sie machen einen 2ten Teil (oder vielleicht sogar irgendwann mal ein Prequel, das um die Zeit des Asteroideneinschlags spielt, das koennte ich mir auch gut vorstellen).
    Von mir bekommt das Ding 8.5/10 Elexit-Splitter
    Neawoulf hat "Gefällt mir" geklickt.

  10. #12490
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.417
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Ich werde nachher mal die Skyrim VR-Fassung einlegen, bin ich sehr gespannt drauf wie Himmelsrand auf mich wirkt mit Sonys VR-Brille auf dem Kopf

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  11. #12491
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Neawoulf
    Registriert seit
    13.08.2003
    Beiträge
    6.258
    Skyrim VR würde mich ja auch reizen, aber mangels Playstation wird das wohl erstmal nichts. Eine PC Version ist nicht angekündigt, oder?
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  12. #12492
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.417
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Bis jetzt noch nicht glaub ich

    Ich streame bißchen, wer will kann ja zuschauen, leider kann ich aber nur in niedriger Auflösung streamen

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  13. #12493
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.148
    AC Origins. Von den Phylakes sind nur noch 2 übrig (Stufe 40). Ich selbst bin nun nach 67 h und 60% auf Stufe 38,5.

    Hab aber noch eine Reihe von Nebenmissionen von Lvl. 28-38 übrig. Werde ich wohl machen bevor ich mich an die restlichen 2 Phylakes mache.

    Und für die Armschiene als letztes Teil fehlen noch 3 Aufwertungen. Dann bin ich auch da auf 100%.

  14. #12494
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8.984
    Homepage
    twitter.com/...
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    AC Origins. Von den Phylakes sind nur noch 2 übrig (Stufe 40). Ich selbst bin nun nach 67 h und 60% auf Stufe 38,5.

    Hab aber noch eine Reihe von Nebenmissionen von Lvl. 28-38 übrig.
    Du bekommst auch nach dem LevelCap noch XP und verdienst weiter Skillpunkte. Nur halt ohne weitere Levelaufstiege.

    Nur als Hinweis.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #12495
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.148
    Thx. Werde mal sehen.

  16. #12496
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.417
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Die Move-Steuerung von Skyrim VR hat mich fast zum Verzweifeln gebracht

    Geändert von LOX-TT (18.11.2017 um 22:27 Uhr) Grund: Neu-Upload des Videos war erforderlich

    --- THIS IS THE WAY ---
    THE MANDALORIAN


  17. #12497
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    4.473
    So, und gleich mal ins neue Outcast Remake reingespielt.

    Also die neue Grfik sieht wirklich gut aus und so, aber mMn haette man da schon noch etwas mehr machen koennen. So sind die Animationen entweder vom alten Spiel uebernommen und nur marginal ueberarbeitet worden, da waere auf jeden Fall mehr drin gewesen, mit ein paar Updates. Auch die Steuerung haette man schon ein bisschen ueberarbeiten koennen. Das springen ist nach wie vor wahnsinnig unpraezise. Vielleicht wollte man da ja "den Geist des Originals" einfangen oder so, aber wenn, dann hat man es damit etwas zu gut gemeint mMn. Auch die Qualitaet der Sprachausgabe ist nicht so der Hit, alles klingt ziemlich verrauscht. Zwar finde ich es gut, dass sie die Originalaufnahmen nehmen und nicht alles neu vertont haben oder so und vielleicht war da einfach nicht mehr machbar, aber ich frage mich ob es da nicht vielleicht so eine Art Noise Canceling Filter oder sowas gegeben haette?
    Die Optionen lassen auch zu wuenschen uebrig. Man kann nur ein paar Tastenbelegungen selbst einstellen. Audio Optionen gibt es soweit ich das gesehen habe gar nicht (und ich wuerde wirklich gerne das Verhaeltnis von Sprachausgabe, Soundeffekten und Musik veraendern).
    Das neue gezeichnete Intro gefaellt mir ueberhaupt nicht. Ich hatte wirklich gehofft, sie wuerden das alte Intro neu rendern aber man hat sich auch hier fuer die Billigversion entschieden. Ich habe mal das alte Intro neu enkodiert, man kann es einfach einfuegen, wenn man will. Hier ist mein Post mit der Anleitung und dem Link dazu, falls das jemand machen will.
    Auch die technische Umsetzung ist nicht so ganz einwandfrei. Habe bisher nur 2-3 Stunden gespielt aber es schein ein Memory Leak zu geben, da das Spiel nach einiger Zeit zu ruckeln anfaengt, was immer schlimmer wird bis man es neu startet. Ausserdem hatte ich beim beenden des Spiels bisher zweimal einen Crash (was natuerlich beim beenden nicht so schlimm ist, zeugt aber auch nicht gerade von einer sauberen Umsetzung). Und wenn als Slade einem NPC in einem Dialog einen Gegenstand geben sollte, aber nicht auf der gleichen Ebene stand (da es an einer Treppe war) blieben beide Charaktere in der Animation haengen und ich musste das Spiel neu starten. Alles jetzt keine super schlimmen Bugs aber innerhalb nur der ersten paar Stunden schon auffaellig.
    -- Update nach 9 Stunden -- Hatte jetzt auch einen Crash, der ein Savegame zerstoert hat, also immer schoen 3-4 verschiedenen Saves anlegen Leute.

    Ansonsten ist das Spiel natuerlich so genial wie eh und je und es macht einen Heidenspass es in der neuen Grafik zu erleben. Auch wenn man schon arg merkt, dass Appeal hier mit ganz kleiner Sparflamme gekocht hat (wahrscheinlich hatten sie gar keine andere Wahl), ich bereue es jedenfalls nicht mir das Ding fuer $30 gekauft zu haben. Hoffentlich machen sie mit dem Ding genug Kohle um es nochmal ein bisschen aufzupolieren und ein paar der Kritikpunkte oben rauszupatchen. Und vielleicht gibt es ja irgendwann mal ein Outcast 2. Ich jedenfalls waere sofort dabei.
    Geändert von MrFob (20.11.2017 um 20:59 Uhr)
    MichaelG und Neawoulf haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #12498
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheBobnextDoor
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    2.781
    Batman Arkham Origins

    Neuer Durchlauf, wird auch wieder mal Zeit. Wohl auch der Teil mit den gelungensten und am besten inszenierten Bosskämpfen. Die möchte man gar nicht beenden.
    Auch die Kriminalfälle haben es in sich, schon ganz vergessen was da einem geboten wird.
    Spassbremse hat "Gefällt mir" geklickt.
    The following post of game commentary is true. And by true, I mean false. It's all lies. But they're entertaining lies. And in the end, isn't that the real truth? The answer is: No.

  19. #12499
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.148
    AC Origins. Die letzten beiden Phyliakes sind erledigt. Ungeplant und fast gleichzeitig.

    Habe mich in ein Camp schleichen wollen. Dort hatte mich eine Wache entdeckt, die ich übersehen hatte.

    Zusammen mit der Verstärkung sind beide Typen aufgetaucht.

    War eine schwere Arbeit mit Lvl. 38 beide 40er Phylakes zu erledigen. Hab es aber nun hinter mir.

    Bei der Aufrüstung fehlt mir nur noch die letzte Stufe der Armschiene.

    Sieht gut aus. Morgen probiere ich mal die Götterherausforderung trotzdem mir noch 1,5 Lvl. fehlen.

  20. #12500
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.801
    Marvel Heroes. Da ja bald Schluss ist

    Entschwindendes Licht
    Schnell greift Dunkelheit um sich
    Der Blicke entrückt


    Mein erstes Haiku, Ghost of Tsushima

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •