3859Gefällt mir
  1. #11821
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.654
    Da mir Lego Star Wars - The Force Awakens zuletzt so gut gefallen hat und vor kurzem einen ganze Wagenladung weiterer Lego-Spiele in meiner Steam-Bibliothek gewandert ist, wage ich mich seit heute morgen mit Lego Der Herr der Ringe an die nächste Franchise-Verarsche.

    Ähnlich gut und witzig, erreicht allerdings nicht ganz die hohe Qualität des jüngsten Sternenkrieges. Die Technik ist etwas schwächer (und selten etwas buggy), ein sehr großer Teil der Original-Synchronsprecher fehlt (wodurch die Atmo ein wenig leidet) und die Lego-Bauten-Rätsel kommen bei weitem nicht so häufig vor.

    Der Rest aber stimmt, vor allem Howard Shores Score reisst sofort mit.

    Ein Spiel bei dem Junior wieder voller Spannung mitzuschauen darf. Abend allerdings läuft was anderes auf Herrn Papas Spielekiste. Werde nacher mal in Assassin's Creed Chronicles - China reinschnuppern.
    Elektrostuhl hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  2. #11822
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.024

    [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?

    Ghost Warrior 3 nach 55 h beendet. 100% Komplettierung (außer 8 Steam Achievements).

    Das Spiel ist bislang mit Abstand das beste der Gamereihe. Vom Patchsupport können sich einige Große eine Scheibe abschneiden.

    Hatte zuletzt nur noch 2 Bugs. An der Trophäenwand fehlt 1 Gewehr (obwohl eingesammelt) und der Neben-Queststrang Noch zu erledigen (5 Missionen) wurde erst schrittweise vor der Finalmission in Akt 4 freigeschalten aber 3 Missionen davon waren in Akt 3 einsortiert. Bevor ich gemerkt habe wo sich die Missionen befinden... Imho eine ungünstige Missionsfreischaltung. Werde noch die (mittlerweile nur noch 3 offenen) Steamachievements machen. Möchte mal wieder ein perfektes Spiel in meiner Bibliothek.
    Geändert von MichaelG (04.06.2017 um 02:30 Uhr)
    Elektrostuhl hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #11823
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Sanador
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    1.631
    Gerade die einstündige Open Beta von ARMS ausprobiert.
    Es macht schon in dieser abgespeckten Version richtig Spaß und die Steuerung mit jeweils einem Joy-Con in der Hand funktioniert ausgesprochen präzise.
    Sam Fisher: Lasers? Lasers are so...
    Anna: Nineties?
    Sam Fisher: I was going to say "seventies". Could you please stop making me feel old?
    Anna: I've got bad news for you, Sam, you *are* old.

  4. #11824
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Rising-Evil
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    1.394
    Aliens vs. Predator 2 Ja, das Ding ist steinalt und sieht in FullHD grauenhaft aus. Trotzdem ist AvP2 in Sachen Atmosphäre innerhalb dieses Franchises für mich unerreicht - was doch irgendwie traurig ist - schließlich stammt das Spiel von 2001.

    Darüber hinaus immer noch Paragon . Jetzt haben mich MOBAS doch in ihren Bann gezogen, verdammte Axt !

  5. #11825
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.024
    Soo. Jetzt nach 65 h Gesamtspielzeit habe ich auch alle noch offenen Steam-Achievements erreicht. Jetzt kann der Seasonpaßinhalt ruhig kommen.

  6. #11826
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.876
    Flying Tigers: Shadows Over China

    Brandheiß !Das Ding hat vor ca, einer Woche die Early Access Phase beendet, und liegt nun in Version 1.0 (Sharkbite) vor. Eins ist klar, das Spiel kann und will natürlich das Flieger-Genre nicht neu erfinden, macht aber vieles für den Arcade orientierten Spieler richtig. Die Performance ist in der Kampagne absolut erfreulich. Die technischen Probleme einiger weniger Reviewer auf Steam, kann ich nicht nachvollziehen.
    Die Steuerung ist auch mit Tastatur und Maus nachvollziehbar und präzise. Indochina ist als Schauplatz recht gut eingefangen, zu hohe Erwartungen sollte man aber bei einer Downloadgröße von ca 2, X GB/ und ca. 4,X GB auf HDD) aber nicht haben.
    Eine Steam Review habe ich noch nicht verfasst, der Daumen dürfte aber "rauf" gehen. Nach ca. vier Stunden liegt meine erste - vorsichtige- Bewertung bei um die 68-74 Prozent.

    Zum ohnehin moderaten Preis, gesellen sich heute noch 20 Prozent Rabatt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken [Sammelthread] Was spielt ihr gerade?-20170603070622_1.jpg  
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #11827
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    24.654
    "Assassin's Creed Chronicles: China"

    Verstehe die allgemein mauen Wertungen - ja, auch eure, liebe PCG - nicht. Ja, es ist im Grunde genommen "nur" ein mit etwas AC-DNS angereicherter Klon des hervorragenden "Mark of the Ninja", auch erzählerisch ist es nicht sehr gehaltvoll, und die Protagonistin wird man nach einem Komplett-Durchgang schnell wieder vergessen.
    Das Stealth-Gameplay funktioniert (was ich zumindest in bisher 4 gemeisterten Levels gesehen/erlebt habe) allerdings gut, es spielt sich flüssig und ist kaum schlechter als das seine Indie-Vorbilds. Das 2,5D-Artdesign mit diesem Tuschefarbenspiel sieht außerdem sehr chic aus - Ubiart Framework, wetten? -, obwohl die meisten Texturen nicht sehr detailreich ausfallen.

    Als ein "Low Budget"-Ubisoft-Produkt finde ich es doch recht solide, und da es vordergründig das Prinzip des Schleichens behandelt passt es sogar gut zum AC-Franchise.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  8. #11828
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.944
    Final Fantasy VIII durchgespielt

    Story brauchte wie bei Final Fantasy VII etwas Anlaufzeit auch muss man sich erstmal in das Gameplay reinfinden und in die Story aber im grossen und ganzen fand ich es gut.

    Nur wie bei Final Fantasy VII war ich bissel von der Story verwirrt

  9. #11829
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    33.621
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Ubiart Framework, wetten?
    unreal engine. wette verloren.

  10. #11830
    svd
    svd ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von svd
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    6.603
    Hmm, an die FF8-Kampfmusik kann ich mich sehr gut erinnern, die fand ich gut. Aber auf meinem damaligen Rechner war das so instabil gewesen, dass ich kurz nach den Kämpfen auf dem Zug nicht mehr weitergespielt habe.

    Vor ein paar Tagen habe ich im GOG-Sale "Septerra Core" (1999) geholt, weil ich ein kleines RPG für zwischendurch gesucht habe und das Spiel ohnehin mal nachholen wollte. Also, Story, Setting und Sound sind ordentlich, die Maussteuerung auch.
    Die Bewegung des Charakters in den isometrischen Levels kann hakelig sein, auf modernen Rechnern gibt es manchmal kurze Verzögerungen, im Vollbildmodus hast du das Gefühl, der Mauszeiger verschwinde unterhalb des Menü/Inventar-Bereiches in einem unterhalb befindlichen zweiten Monitor.
    Die Auflösung ist recht gering, das Bildformat beschränkt sich auf das typische 5:4-Format, aber sonst passt es technisch schon.

    Die Kämpfe... naja, sie sind weder Echtzeit, noch rein rundenbasiert. Bei der, bis zu drei Mitglieder umfassenden, Party und unsichtbar bei den Gegnern, füllt sich eine dreiteilige Aktionsleiste. Je nachdem, wo du diese pro Charakter anhältst, wird diese soundso viel Aktionsbalken kostende
    Fähigkeit ausgeführt. Kombos, Magie und Itembenützung gibt's auch. Aber so richtig taktisch wird's nie, kommt mir vor. Zudem können sich diese Begegnungen ganz schön in die Länge ziehen.

    Naja, mal sehen, wie weit ich spiele. Seinen Zweck erfüllt es ja ganz gut, interessant genug ist es auch.
    1. Geld ist wichtig.
    2. Regeln nicht.
    3. Scheiß aufs Management.

  11. #11831
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.024
    Ich wollte Prey (2017) eine Chance geben. Bin aber ehrlich gesagt stark zwiegespalten. Story ist top, Leveldesign auch, aber der Schwierigkeitsgrad ist selbst auf normal für meinen Geschmack abartig hoch (oder ich stell mich zu doof an. Kann auch sein).

    Ich habe gerade nach dem Schlüssel für die Fluchtkapsel gesucht. Meine Gesundheit ist auf 23, ich habe 0 Sanipacks, 0 zu Essen um Gesundheit zu generieren, 0 Schuß für die Pistole, 40 Schuß für die Glow Kanone. Draußen streifen mindestens 2 Phantoms und 3 Miniacs in unmittelbarer Nähe herum und ich muß zum Foyer. Keine Chance an denen vorbeizukommen. Mein Anzug ist auf 0, Reparatursets nicht zu finden.

    Die Menge an diesen Gegnern ist einfach abartig hoch, der Aggressionsgrad und auch das hinterherrennen hinter einem ist extrem aggressiv. Ich weiß echt nicht ob ich das Spiel falsch zocke (kann auch sein). Aber im aktuellen Status habe ich 0 Chancen.
    Geändert von MichaelG (05.06.2017 um 18:30 Uhr)

  12. #11832
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    3.865
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Ich wollte Prey (2017) eine Chance geben. Bin aber ehrlich gesagt stark zwiegespalten. Story ist top, Leveldesign auch, aber der Schwierigkeitsgrad ist selbst auf normal abartig hoch (oder ich stell mich zu doof an. Kann auch sein).

    Ich habe gerade nach dem Schlüssel für die Fluchtkapsel gesucht. Meine Gesundheit ist auf 23, ich habe 0 Sanipacks, 0 zu Essen um Gesundheit zu generieren, 0 Schuß für die Pistole, 40 Schuß für die Glow Kanone. Draußen streifen mindestens 2 Phantoms und 3 Miniacs in unmittelbarer Nähe herum und ich muß zum Foyer. Keine Chance an denen vorbeizukommen.

    Die Menge an diesen Gegnern ist einfach abartig hoch, der Aggressionsgrad und auch das hinterherrennen hinter einem ist extrem aggressiv. Ich weiß echt nicht ob ich das Spiel falsch zocke (kann auch sein). Aber im aktuellen Status habe ich 0 Chancen.
    Ich habe Prey selber noch nicht gespielt, aber nach allem, was ich so gelesen habe kommt es mir ja eher so vor, als waere es eines dieser Quickload Spiele. Sobald du erwischt wirst oder nicht die Perfekte Art und Weise gefunden hast um mit einer Situation fertig zu werden -> Quickload, selbst wenn du es ueberlebt hast. Quasi so, dass jeder Raum mit einem Gegner eine Art Puzzle darstellt und wenn du es nicht genau richtig loest, dann bestraft dich das Spiel mit krassem Schaden, etc., was halt wohl dazu fuehren kann, dass du nach einer Weile in einer Sackgasse landest.

    Also, so kommt es mit nach der Berichterstattung zumindest vor. Bin auch noch am Ueberlgen, ob ich es mir holen soll (vielleicht im Summer Sale). Eigentlich klingt es ganz cool, wenn man sich darauf einstellt. Wenn du Lust hast, schreib gerne mal, wie es dir weiter mit dem Spiel ergeht, wuerde mich interessieren.

  13. #11833
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.024
    Ich vermute auch fast, daß ich das Spiel schon zu Beginn falsch angefaßt habe. Werde wohl noch einmal mit einer anderen Spielweise bei 0 beginnen müssen. Die Idee mit den Rätseln/Raum hat etwas. Auch wenn man in die alten Räume oft zurück muß (z.B. das eigene Büro).

    Bei der absoluten Gegner-Übermacht und dem Angebot an Waffen/-effizienz und Munitionsvorräten hat man im offenen Fight jedenfalls 0 Chancen.

  14. #11834
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wynn
    Registriert seit
    26.08.2012
    Ort
    Buffed
    Beiträge
    6.944
    Ich habe mal Divine Original Sin Enhanced Version angefangen als Uplay down war.

    Als Uplay online war habe ich bissel Watch Dogs 2 wieder gezockt

  15. #11835
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Nyx-Adreena
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    5.181
    Ich spiele momentan wieder vermehrt Elder Scrolls Online.

    Seit ein paar Tagen bin ich nun im heute erscheinenden Morrowind unterwegs und bin sehr angetan von dem kleinen Trip in die Vergangenheit.

    Ich wollte das alte Morrowind ja immer noch mal spielen, aber bekam leider die Mods nicht fehlerfrei zum laufen...und so ganz ohne Aufhübschung wollte ich dann doch erst einmal nicht spielen.

    Allein die Ankunft im "neuen" Seyda Neen und der Blick auf die großen Schlickschreiter hat gereicht, dass ich mich in Morrowind wieder heimisch fühle. Vivec ist noch im Entstehen und Klippenläufer sind weiterhin verbreitet. Nicht mehr so nervig wie im Original, aber man hat ihnen sogar einen Erfolg, den man sich durch möglichst häufiges Töten der Viecher erarbeiten kann, gegönnt...was habe ich die Biester früher gehasst.

    Die neue Klasse macht Spaß, aber so weit habe ich meinen Wächter noch nicht gespielt.

    Das Spiel ist auf jeden Fall die entspannende Feierabend-Alternative zu The Long Journey Home, das ich auch momentan spiele.

    Da gibt es jetzt einen leichteren Schwierigkeitsgrad, der sich durchaus bemerkbar macht.
    Bei meinem letzten Versuch hatte ich allerdings so eine Nano-Mod installiert, die Schäden am Schiff unter der Verwendung von Treibstoff repariert hat. Funktionierte super, bis ich überraschenderweise von den Vine angegriffen wurde und die Reparatur den gesamten Treibstoff verbraucht hat. ;-D
    Schön doof...
    MrFob hat "Gefällt mir" geklickt.
    "People call me lazy. I'm not lazy. Just don't like working. There's a difference."

  16. #11836
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von GTAEXTREMFAN
    Registriert seit
    20.01.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.876
    Zitat Zitat von Wynn Beitrag anzeigen

    Als Uplay online war habe ich bissel Watch Dogs 2 wieder gezockt
    Mhhh..kann man doch ohne Probleme auch offline zocken. Das Spiel hat mich - auf hohem Niveau - trotzdem enttäuscht. Die Bay Area ist zwar ganz hübsch gestalatet, aber "zünden" will vor allem die Story imo nie wirklich. Ich habe mich jetzt bis ca. 60 Prozent gequält

  17. #11837
    i-suffer-rock
    Gast
    Ich bin durch mit Mass Effect Andromeda, und meine Eindrücke:

    Die Aussgangssituation der Handlung gefiel mir sehr gut. Aber über die gesamte Spielzeit gesehen nahm die Hauptgeschichte zu selten fahrt auf. Zu oft wurde die Handlung durch die schier endlose Anzahl von Nebenaufgaben unterbrochen. Was den Erkundungspart und Nebenaufgaben angeht wäre weniger mehr gewesen.

    Die Spielfigur Ryder ist detaillierter gezeichnet und wirkt durch die vorhandenen Familenbande präsenter in der Spielwelt, was zu interessanteren Rollenspielinteraktionen führen kann. Aber ich war zum Schluss dann doch eher enttäuscht weil das Spiel nicht so viel daraus gemacht hat.

    Der Archon als Bösewicht hat mir Anfangs sehr gut gefallen, auch das Bedrohungsszenario das von ihm und den Kett ausgeht. Aber zum Ende hin wird der Archon plötzlich zur Karikatur eines Bösewichts, der sowas wie "ich werde euch alle Vernichten" herumschreit. Ich habe nicht verstanden was ihm das bringt und was genau seine Motivation war.



    Ich würde 4 von 5 Punkten vergeben

  18. #11838
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chemenu
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    48°09´N,11°35´O
    Beiträge
    8.819
    Ich hab vorhin mein neues Lenkrad (das neue Fanatec CSL Elite Racing Wheel) in Betrieb genommen und mit Assetto Corsa getestet.
    Meine Fresse hat das Ding Power. Ich hab erst mal die Stärke der FF Effekte auf 50% reduziert.
    Also wem so ein Motor immer noch nicht reicht (es gibt ja noch viel stärkere Lenkräder) und dann auch noch die Effekte auf 100% einstellt... ich weiß nicht welches Fahrzeug das dann simulieren soll.
    Solche Kräfte hat man wohl nicht mal in einem Monster Truck ohne Servolenkung.

    Ist auf jeden Fall ein gewaltiger Unterschied zu meinem alten Porsche GT3 RS V2 Wheel. Und ich hatte schon Sorgen dass die Unterschiede nicht so groß ausfallen würden. Vor allem das Driften ist massiv leichter geworden (trotz deaktiviertem Drift Modus).
    The three golden rules to ensure computer security are:
    Do not own a computer; do not power it on; and do not use it.
    -- Robert Morris


  19. #11839
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    24.024
    Also ein Fanatec wäre auch noch so ein Traum von mir....

  20. #11840
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von golani79
    Registriert seit
    07.09.2001
    Beiträge
    9.864
    Hab heute mal Rising Storm 2 Vietnam gespielt - schon krass, wie es da teilweise abgeht.
    Ziemlich dicht Atmosphäre - wenn man realistischere MP Shooter und Vietnam mag, macht man hier nix verkehrt.
    Rising-Evil hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Wenn du etwas suchst und nicht weißt, wo du es finden kannst, dann geh nach Khorinis - dort wirst du es ganz sicher kaufen können."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •