4489Gefällt mir
  1. #10841
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.490
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Wenn sie Lara spricht höre ich nicht Lara Croft sondern Katniss Aberdeen.

    Tschirner wurde treffend gewählt IMO.

    Katniss Aberdeen ? Ist das die aus Tribute für Panem ?

  2. #10842
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.285
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Katniss Aberdeen ? Ist das die aus Tribute für Panem ?
    Janz jenau. Darum ja, bei Nora werde ich nicht durch eine andere Synchro-Figur/-Schauspielerin gedanklich abgelenkt. Ich höre gar kaum die wahre Nora (aus "Keinohrhasen") aus ihr geraus.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  3. #10843
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spassbremse
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Tief im Odenwald
    Beiträge
    15.434
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Wenn sie Lara spricht höre ich nicht Lara Croft sondern Katniss Aberdeen.

    Tschirner wurde treffend gewählt IMO.
    Imho passt das aber total; ich denke, es ist kein Zufall, dass die "Reboot"-Lara optisch durchaus einige Parallelen zu Katniss Everdeen aufweist.

    Aberdeen ist übrigens eine Stadt in Schottland.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

    Alexander von Humboldt



  4. #10844
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.490
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Janz jenau. Darum ja, bei Nora werde ich nicht durch eine andere Synchro-Figur/-Schauspielerin gedanklich abgelenkt. Ich höre gar kaum die wahre Nora (aus "Keinohrhasen") aus ihr geraus.

    Übrigens eine Filmreihe die ich anfänglich gar nicht auf dem Schirm hatte und wo ich mir die Bluray blind gekauft habe. Nun habe ich auch die Bücher dazu.

  5. #10845
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.285
    Zitat Zitat von Spassbremse Beitrag anzeigen
    Imho passt das aber total; ich denke, es ist kein Zufall, dass die "Reboot"-Lara optisch durchaus einige Parallelen zu Katniss Everdeen aufweist.
    Okay, mit viel Promille im Blut könnte ich in der Polygon-Lara auch eine Jennifer Lawrence erkennen... Dumm aber nur: ich spiele grundsätzlich nüchtern.

    Edit:
    Nebenbei, gut 50% für heute geschafft. Und leider, leider sind die Steam-Achievements weiterhin kaputt. Wie schon vor Jahren tut sich da auch jetzt überhaupt nix, egal ob bei Kopfschüssen, zerlegtem Getier oder Reliquien.

    Geändert von sauerlandboy79 (04.01.2017 um 23:34 Uhr)
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  6. #10846
    smutjesmooth
    Gast
    Battlefield 1 SP Kampagne läuft zur Zeit viel bei mir. Unverständlich das Origin keine sinnvolle Screenshot Funktion zum teilen von Bildern wie bei Steam hat. Die Grafik ist schon echt eine Augenweide. Spielerisch auch sehr gut gemacht. MP hab ich auch schon einige Runden gespielt. Der SP fesselt mich momentan allerdings mehr.

  7. #10847
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Im schönen Franken
    Beiträge
    9.758
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    hab mal Dead Rising 4 angefangen, ziemlich cooles Zombie-Gemetzel. Mein letzter Ableger war ja der 2. Teil und da hat sich doch ganz schön was getan.
    Spoiler:

    THIS IS THE WAY


  8. #10848
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MaxFalkenstern
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    877
    Homepage
    pcgames.de
    Dishonored 2 beendet - da ich im realen Leben nicht mal einer Fliege etwas zuleide tun würde, habe ich auch im Spiel auf Gewalt verzichtet und die Story mit Corvo ohne einen einzigen Kill nach circa 25 Stunden abgeschlossen. Hohe Spielzeit, lag aber daran, dass ich alle Level nahezu komplett erforscht habe und erst sehr, sehr spät bemerkte, dass man bei einem Clean-Hands-Playtrough nicht zwingend den Spielstand neu laden muss, wenn man entdeckt wurde. Nach einer gut platzierten Schwertparade lassen sich Wachen innerhalb eines kurzen Zeitfensters gewaltlos betäuben. Hätte ich das doch vorher gewusst...

  9. #10849
    VIP
    Avatar von Desardh
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    10° 59′ O, 49° 29′ N
    Beiträge
    2.179
    Gerade die 100-Stunden-Marke in The Witcher 3 geknackt. 60 Stunden davon allein in den vergangenen zwei Wochen.
    Shadow_Man, Enisra and djphilzen haben "Gefällt mir" geklickt.

  10. #10850
    Avatar von LouisLoiselle
    Registriert seit
    10.05.2002
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    7.945
    Zitat Zitat von DennisReisdorf Beitrag anzeigen
    Gerade die 100-Stunden-Marke in The Witcher 3 geknackt.
    Das ist doch noch gar nix In Borderlands 2 hab ich 300+ Stunden, in Marvel Heroes 888, und in SWTOR im Zeitraum von 2 Jahren über 2000 Stunden. Wieviel es damals in Siedler und Siedler 2 waren, mag ich mir nicht vorstellen. Ja, RL suckt
    Aber davon mal abgesehen fand ich den dritten Hexer auch grandios, nachdem ich beide Vorgänger ignoriert habe.
    "Stop Pre-Ordering Video-Games, for the love of God, please!"

    John 'TotalBiscuit' Bain *1984
    2018

  11. #10851
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    26.490
    Gestern mal wieder eine Runde Mafia 3. Irgendwie hab ich den Eindruck, daß die Grafiktexturen bei Mafia 3 nach ungefähr 2 h Spieldauer "herumspinnen" obwohl die Temperaturen für GPU-Verhältnisse "normal" sind. Ca. 70-75 Grad. Das Problem tritt aber auch erst seit dem letzten Patch auf. Ein Treiber-Downgrade brachte 0.

    Naja momentan sind rund 60-70% der Map verwanzt. Cassandra und Vito sind bezüglich den Kickbacks auf Vollast.

    Mal sehen. Diablo 3 hatte ich jetzt etwas vernachlässigt. Werde heute abend sehr wahrscheinlich mal wieder Dämonenluft schnuppern.

  12. #10852
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.285
    Da ich Tomb Raider nur abends zocken kann wenn der Kurze pennt muss es bei zu viel Freizeit am Tage was Jugendfreies sein. Daher hab ich mal das aus nem HumbeBundle stammende Dangerous Golf angeschmissen. Ein Mal-für-Zwischendurch-Spiel für jeden der die pure Lust am Zerstören verspürt aber nicht wieder den x-ten Raser-Kracher vorgesetzt bekommen möchte. Völlig sinnfreie, mit viel Glück und Zufall verbundene... Naja, "Golf-Simulation" bei der es vor dem Putten soviel Sachschaden zu verursachen gilt.

    Sieht witzig aus, sieht mit Unreal4-Engine und physikalischer Reaktion aller Objekte auch ansprechend aus, aber wie gesagt, nur immer für eine halb- bis einstündige Session unterhaltsam. Langzeit-Motivation ist nicht so die Stärke dieses Spiels.
    Geändert von sauerlandboy79 (08.01.2017 um 15:56 Uhr)
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  13. #10853
    smutjesmooth
    Gast
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Da ich Tomb Raider nur abends zocken kann wenn der Kurze pennt muss es bei zu viel Freizeit am Tage was Jugendfreies sein. Daher hab ich mal das aus nem HumbeBundle stammende Dangerous Golf angeschmissen. Ein Mal-für-Zwischendurch-Spiel für jeden der die pure Lust am Zerstören verspürt aber nicht wieder den x-ten Raser-Kracher vorgesetzt bekommen möchte. Völlig sinnfreies, mit viel Glück und Zufall verbundene... Naja, "Golf-Simulation" bei der es vor dem Putten soviel Sachschaden zu verursachen gilt.

    Sieht witzig aus, sieht mit Unreal4-Engine und physikalischer Reaktion aller Objekte auch ansprechend aus, aber wie gesagt, nur immer für eine halb- bis einstündige Session unterhaltsam. Langzeit-Motivation ist nicht so die Stärke dieses Spiels.
    Also wenn meine Tochter bei mir ist habe ich keine Zeit zum Computer spielen.

  14. #10854
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.285
    Zitat Zitat von smutjesmooth Beitrag anzeigen
    Also wenn meine Tochter bei mir ist habe ich keine Zeit zum Computer spielen.
    Mein Sohn hat (fast) täglich 1 Stunde fürs Spielen, entweder NDS, Wii U oder etwas auf meinem Rechenknecht. Zu Weihnachten gabs von uns, meinen Eltern und einer Schwägerin je 1 Wii U-Spiel. Neben "Super Mario /Super Luigi" und "Mario Party" auch "Captain Toad - Treasure Tracker", letzteres macht ihm zur Zeit mehr Spaß.

    An Tagen wo sein Verhalten nicht tollerierbar ist wird aber auch mal die Zock-Stunde gestrichen.

    Und wenn er sich gerade mit dem Nintendo-Kinderkram beschäftigt kann ich daneben auch was playen. Hat den Vorteil dass ich ihn so immer beobachten kann und seine Stunde überwache.

    McDrake und smutjesmooth haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  15. #10855
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    20.414
    Blog-Einträge
    3
    Find eine Stunde auch nicht schlimm. Gibt Väter, die verbringen weniger als eine Stunde mit Interaktion mit ihrem Nachwuchs.

    Und grade Lego-Games sind zum Beispiel sehr gut geeignet, finde ich:
    Man spielt gemeinsam und muss sich helfen. Pädagogisch wohl sinnvoller als 30 Minuten Powerranger (oder was sonst so läuft).
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  16. #10856
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.285
    Zitat Zitat von McDrake Beitrag anzeigen
    Find eine Stunde auch nicht schlimm. Gibt Väter, die verbringen weniger als eine Stunde mit Interaktion mit ihrem Nachwuchs.
    Ich muss allerdings dazu sagen dass wir weniger Videospiele gemeinsam zocken als vielmehr Gesellschafts-, Karten- und Brettspiele zusammen spielen. In Sachen Videogames kommt er ganz nach mir, er ist mehr der Singleplayer.
    Nur ab und an setze ich mich dazu und helfe ihm wenn er nicht weiterkommt. Außerdem hab ich es nicht so mit der Wii U. Die Spiele reizen mich null und die Controller sind ein einziger Alptraum.

    Ansonsten ist es mir wichtig dass er nicht dauernd vor der Konsole sitzt, es gibt genug andere Dinge man machen kann, u.a. lange Spaziergänge durch den Wald oder durchs Feld.
    Wenn später auf die weiterführende Schule besucht und er lieber mehr Freizeit mit Videospielen verbringen möchte werde ich ihm da nix verbieten, solange es mit Schule, Freunde, Unternehmungen an der frischen Luft seinen normalen Gang geht. Liegt nicht in meinem Interesse dass er sich womöglich zum Stubenhocker entwickelt.

    McDrake und Spassbremse haben "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  17. #10857
    Klugscheißer
    Avatar von Rabowke
    Registriert seit
    09.12.2003
    Beiträge
    26.954
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    [...] er ist mehr der Singleplayer. [...]
    Oh oh!
    ¯\_(ツ)_/¯

  18. #10858
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.285
    Zitat Zitat von Rabowke Beitrag anzeigen
    Oh oh!
    Du tust mir auch leid, Leeroy Jenkins.

    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  19. #10859
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PeterBathge
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    3.650
    Blog-Einträge
    17
    Homepage
    gamestar.de
    Zuletzt durchgespielt:

    Batman: The Telltale Series
    Schwaches Ende einer schwachen Staffel. Ich mag Batman und seine Gegenspieler grundsätzlich ja sehr, aber trotz einiger unvorhergesehener Abwandlungen des Quellmaterials gab es hier zu wenige Überraschungen. Die Dialoge waren schwach geschrieben, die Story hat mich nur selten gefesselt und war trotz aller Wendungen zu oft vorhersehbar. Der Batman-Bonus und ein paar gute Action-Sequenzen bringen das Ganze dann gerade noch so auf eine:

    6/10

    The Walking Dead: Season 3
    Wie es besser geht, zeigt das andere aktuelle Telltale-Spiel. Auch wenn ich mir in manchen Szenen mal wieder mit der flachen Hand an die Stirn geschlagen habe (Wie dumm können angeblich seit Jahren durchs Land streifende Zombie-Überlebende bitte sein?), hat das in der Gänze doch schon deutlich besser gepasst als in den schwächsten Momenten von Season 2. Clementines Rückkehr ist toll und der neue Held ist kein Totalausfall. Wohl aber seine Familie - boah, ich hab die ganze Zeit gehofft, dass neben
    Spoiler:
    der süßen, viel zu früh gestorbenen Nichte
    auch
    Spoiler:
    der Rest der Bande schnellstmöglichst den Löffel abgibt.
    Hat aber leider nicht sollen sein - offenbar erwarten die Entwickler, dass ich Sympathie für Javiers unausstehlichen Neffen entwickle. Na ja, da kann Telltale lange warten.

    Die Mischung aus Action und Drama passt zum Auftakt der Serie aber sehr gut, insgesamt bin ich also gespannt auf die restlichen Folgen. Doof allerdings, dass es keine Möglichkeit mehr gibt, denn Episodenverlauf nach und nach zurückzuspulen - ist man mit einer Entscheidung unzufrieden, muss man die ganze Folge anders als früher neustarten. Und weil es natürlich immer noch keine Möglichkeit gibt, schon einmal gehörte Dialoge und bereits gesehene Szenen vorzeitig abzubrechen bzw. zu beschleunigen (Warum eigentlich nicht? Ich verstehe es nicht!), musste ich mehrmals minutenlang bereits Bekanntes noch einmal durchkauen, bis ich wieder an den Punkt der Entscheidung kam. Nervig. Davon abgesehen gibt's von mir für das bisher Gespielte aber eine

    8/10


    Aktuell sitze ich an einem zweiten Doom-Durchlauf, diesmal will ich zumindest alle Retro-Levels finden. Beim ersten Mal bin ich nur auf einen einzigen gestoßen, das war doch etwas kümmerlich
    Und auf der Arbeit pflüge ich durch das schicke neue Schneegebiet des Forza Horizon 3-DLCs Blizzard Mountain. Macht einen ebenso fantastischen Eindruck wie das Hauptspiel, bei dem immer noch ein paar Events offen sind.
    MaxFalkenstern hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #10860
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    26.285
    So, Tomb Raider zum zweiten Mal durch. Etwas zügiger diesmal (12 Stunden), und WOW, zwei Steam-Achievements haben doch noch funktioniert.

    Tjoah... Das Sequel kann die Tage drankommen, die DVDs liegen zur Installation bereit. ^^
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •