Seite 1 von 2 12
  1. #1
    hedy
    Gast

    Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Hab irgendwo aufgeschnappt, dass es in VtMloodlines möglich sein soll, einen eigenen Ghoul anzuschaffen.
    Angeblich soll in der Klinik in Santa Monica eine sein die man in einen Ghoul umwandeln kann? Name Heather oder so!?
    Zumindest sollen Einige sie im Laufe der Werwolfblut-Quest entdeckt haben.
    Bei mir war da aber keine Heather Mittlerweile hab ich schon Zugang zu Chinatown und auch schon die Quest Suche nach Gary abgeschlossen. Immer noch keine Spur von Heather.

    Taucht sie vielleicht erst im späteren Verlauf auf?

    P.S.: Ich poste das in einem eigenen Thread, da ich nicht scharf darauf bin im allgemeinen VtMloodlines Questthread zugespoilert zu werden!

  2. #2
    raven1982
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von hedy am 25.11.2004 16:48
    Hab irgendwo aufgeschnappt, dass es in VtMloodlines möglich sein soll, einen eigenen Ghoul anzuschaffen.
    Angeblich soll in der Klinik in Santa Monica eine sein die man in einen Ghoul umwandeln kann? Name Heather oder so!?
    Zumindest sollen Einige sie im Laufe der Werwolfblut-Quest entdeckt haben.
    Bei mir war da aber keine Heather Mittlerweile hab ich schon Zugang zu Chinatown und auch schon die Quest Suche nach Gary abgeschlossen. Immer noch keine Spur von Heather.

    Taucht sie vielleicht erst im späteren Verlauf auf?

    P.S.: Ich poste das in einem eigenen Thread, da ich nicht scharf darauf bin im allgemeinen VtMloodlines Questthread zugespoilert zu werden!
    Eigentlich kann man die von Anfang an finden, hat nichts mit Werwolfblut Quest zu tun. Wenn du den Haupteingang rein gehst, musst du an der Rezeption vorbei, und in der ersten Tür links, liegt ein blutendes Mädchen, der du dein Blut anbieten kannst, später taucht sie dann vor dem Tower des Prinzen auf. Und du kannst sie als Ghul aufnehmen.

  3. #3
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    16

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    In der Klinik hinten, wo der Artzt ist gibt es einen Zweiten Raum, der nächste am Vordereingang! Da liegt Heather drin!
    Spoiler:
    Das bringt effektiv bis zum Ende nur 1 Menschlichkeit und ca. 25 Dollar ist aber richtig witzig, also mach mal ruhig!

  4. #4
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    09.07.2004
    Beiträge
    16

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Na ja, sorry! Einmal zu viel!

  5. #5
    hedy
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Vielen Dank euch Beiden!
    Damit wär meine Frage geklärt

  6. #6
    Zaphod_Beeblebrox
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Stimmt, bei mir steht sie zur Zeit in meiner Küche Hollywood und wäscht ab. Sie war gleich zu Anfang in einem der Behandlungszimmer, als ich das Morphium für den Sprengstoffdealer besorgt habe.

    Hab mal ne andere Frage: Wo genau findet ich eigentlich die Phiole mit Werwolfsblut ? Nehme mal an im Hospital in Santa Monica, finde jedoch nix. Vielleicht in der Blutbank im Keller ?

    Noch ne Frage: Wo zum Henker ist eigentlich Patty ? Sie soll ja in der Disco in der alten Kirche sein (Confession Club). Da finde ich sie aber nicht.

    Zaohod B

  7. #7
    raven1982
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von Oxydonth am 25.11.2004 17:02
    In der Klinik hinten, wo der Artzt ist gibt es einen Zweiten Raum, der nächste am Vordereingang! Da liegt Heather drin!
    Spoiler:
    Das bringt effektiv bis zum Ende nur 1 Menschlichkeit und ca. 25 Dollar ist aber richtig witzig, also mach mal ruhig!
    also ich habe 500 Dollar bekommen, das schöne Stipendium

    @beeblebrox:

    Werwolfblut im 2. Stock des Hospitals, in dem Betäubungsmittelschrank.

    Patty, wenn du reinkommst auf der rechten Seite.

  8. #8
    hedy
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    ARGH! NNNNNEEEEEIIIIIINNNNNNN!

    Ich bin wieder ins Hospital zurück und der Raum ist bei mir leer
    Alle bis auf den Raum mit dem Doc sind bei mir leer *schnief*
    Als ich das erste mal im Hospital war hab ich alle Räume untersucht, nur den ersten nicht, da mir das zu nah an der Rezeption.
    Wollte nicht, dass mich die Schnepfe von der Rezeption nochmal anmault.

    Und damit hab ich mir wohl die Chance für meinen eigenen Ghoul im restlichen Spiel vergeigt

  9. #9
    Rhaegar
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Hehe, lasst sie mal "ihre Haut wechseln" (ka wie das normal heisst, meine Malk-Lady meint eben, ihr Haustier solle die Haut wechseln *g*) ... dann sieht Heather erst scharf aus

  10. #10
    ZiegenPaeter
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von Rhaegar am 25.11.2004 23:14
    Hehe, lasst sie mal "ihre Haut wechseln" (ka wie das normal heisst, meine Malk-Lady meint eben, ihr Haustier solle die Haut wechseln *g*) ... dann sieht Heather erst scharf aus

    Ich hab dafür kein geld bekommen!?

    Aber das wird sicher lustig wenn sie erst mal meine Ghulin ist Muhahaha

    Achja Malk Lady ruled!!! die Geilen Antwortmöglichkeiten immer!!! Zu geil

  11. #11
    CBruder
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Gibts eigentlich eine möglichkeit Heather vom Sabbat zu retten????
    Und ich meine damit NICHT sie wegzuschicken....

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.10.2002
    Beiträge
    1.888

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von CBruder am 28.11.2004 22:27
    Gibts eigentlich eine möglichkeit Heather vom Sabbat zu retten????
    Und ich meine damit NICHT sie wegzuschicken....
    Nicht dass ich wüsste
    * MISCHIEF * MAYHEM * SOAP *

    Der Tod stellte die Sense in die Ecke und sprang auf den Mähdrescher; denn es war Krieg.....

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    3.693

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von CBruder am 28.11.2004 22:27
    Gibts eigentlich eine möglichkeit Heather vom Sabbat zu retten????
    Und ich meine damit NICHT sie wegzuschicken....
    Nein
    A man chooses. A slave obeys!
    - Andrew Ryan

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von TheSinner
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.017

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Ahh ich liebe Leute die hemmungslos Spoiler austeilen... schön sowas vorher zu erfahren, immer wieder nett für die Storyline. Hachja, dabei war LaCroix gar nicht so übel...

    Allerdings hängt Heathers Outfit auch vom Zufall aus, mal sieht sie aus wie die Personifikation von Sex in ihrem gothic-outfit, dann wieder wie eine Prostituierte die früher mal Mrs. California war, was ich persölich sehr abstossend finde. Vermutlich hat sie sogar noch mehr Outfits drauf, ich lass sie sich gerade nochmal etwas neues anziehen und geniesse mein Geld für das ich aber irgendwie nicht sonderlich viel lohnenswertes zu kaufen finde gerade, habe noch immer 3.000 Dollar übrig

    Ich spiele übrigens einen Ventrue, würde mich aber am liebsten zum Tereador umentscheiden nachträglich, wenngleich deren Disziplinen grausig sind. Naja dafür kann ich mittlerweile so ziemlich alles überreden und/oder verführen.

    Ein Tipp - haltet euch immer so 15-20 Erfahrungspunkte als Reserve, dann speichert man vor dem "unhackbaren" Computer, steigert rasch die Fähigkeiten, hackt den Computer, notiert das Passwort und lädt neu. Funktioniert einwandfrei und so nötig sind die Punkte nun auch nicht - zumindest nicht als Nahkämpfer
    Halunke, Spottbarde, Lästermaul, Depp, Korinthenkacker und generell 'n komischer Typ


    Anklicken. Genießen. Bittesehr.
    https://www.youtube.com/user/miracleofsound

  15. #15
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    3.693

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von TheSinner am 29.11.2004 00:27
    Allerdings hängt Heathers Outfit auch vom Zufall aus, mal sieht sie aus wie die Personifikation von Sex in ihrem gothic-outfit, dann wieder wie eine Prostituierte die früher mal Mrs. California war, was ich persölich sehr abstossend finde. Vermutlich hat sie sogar noch mehr Outfits drauf, ich lass sie sich gerade nochmal etwas neues anziehen und geniesse mein Geld für das ich aber irgendwie nicht sonderlich viel lohnenswertes zu kaufen finde gerade, habe noch immer 3.000 Dollar übrig
    Heather hat afaik nur 3 Outfits: Das was sie am Anfang an hat, dass Gothic Outfit und dieses Top/Slip Ding.

    Zitat Zitat von TheSinner am 29.11.2004 00:27
    Ich spiele übrigens einen Ventrue, würde mich aber am liebsten zum Tereador umentscheiden nachträglich, wenngleich deren Disziplinen grausig sind. Naja dafür kann ich mittlerweile so ziemlich alles überreden und/oder verführen.
    Toreador hab ich bei meinem ersten Durchgang gespielt. Ausser Celerity haben die nur mistige Disziplinen.

    Zitat Zitat von TheSinner am 29.11.2004 00:27
    Ein Tipp - haltet euch immer so 15-20 Erfahrungspunkte als Reserve, dann speichert man vor dem "unhackbaren" Computer, steigert rasch die Fähigkeiten, hackt den Computer, notiert das Passwort und lädt neu. Funktioniert einwandfrei und so nötig sind die Punkte nun auch nicht - zumindest nicht als Nahkämpfer
    Chieetaa
    A man chooses. A slave obeys!
    - Andrew Ryan

  16. #16
    ZiegenPaeter
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von Iceman am 29.11.2004 00:45
    Zitat Zitat von TheSinner am 29.11.2004 00:27
    Allerdings hängt Heathers Outfit auch vom Zufall aus, mal sieht sie aus wie die Personifikation von Sex in ihrem gothic-outfit, dann wieder wie eine Prostituierte die früher mal Mrs. California war, was ich persölich sehr abstossend finde. Vermutlich hat sie sogar noch mehr Outfits drauf, ich lass sie sich gerade nochmal etwas neues anziehen und geniesse mein Geld für das ich aber irgendwie nicht sonderlich viel lohnenswertes zu kaufen finde gerade, habe noch immer 3.000 Dollar übrig
    Heather hat afaik nur 3 Outfits: Das was sie am Anfang an hat, dass Gothic Outfit und dieses Top/Slip Ding.

    Zitat Zitat von TheSinner am 29.11.2004 00:27
    Ich spiele übrigens einen Ventrue, würde mich aber am liebsten zum Tereador umentscheiden nachträglich, wenngleich deren Disziplinen grausig sind. Naja dafür kann ich mittlerweile so ziemlich alles überreden und/oder verführen.
    Toreador hab ich bei meinem ersten Durchgang gespielt. Ausser Celerity haben die nur mistige Disziplinen.

    Zitat Zitat von TheSinner am 29.11.2004 00:27
    Ein Tipp - haltet euch immer so 15-20 Erfahrungspunkte als Reserve, dann speichert man vor dem "unhackbaren" Computer, steigert rasch die Fähigkeiten, hackt den Computer, notiert das Passwort und lädt neu. Funktioniert einwandfrei und so nötig sind die Punkte nun auch nicht - zumindest nicht als Nahkämpfer
    Chieetaa
    Ich Spiel ne Torri
    Ich finds schon Geil!!!

    Die einzigst komische Diszi, wo ich net Check was die Effektiv bringt ist Auspex....
    Präsenz und Geschw. sind geil

    sagt mal woher habt ihr die ganze kohle?? ich bin mittlerweile in Hollywood hab gerade des Horrovideo gefunden (sehr geile q.) und hab gerade mal ca. 30 $.... musste end die waffen verkaufen um dem Zuhälter die Info zu entlocken wo es des Video gibt....!!!!!!! Und Erfahrungspunkte hab ich auch keine Übrig
    Naja egal es macht spass!!!!!

  17. #17
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    3.693

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von ZiegenPaeter am 29.11.2004 11:01
    sagt mal woher habt ihr die ganze kohle?? ich bin mittlerweile in Hollywood hab gerade des Horrovideo gefunden (sehr geile q.) und hab gerade mal ca. 30 $.... musste end die waffen verkaufen um dem Zuhälter die Info zu entlocken wo es des Video gibt....!!!!!!! Und Erfahrungspunkte hab ich auch keine Übrig
    Naja egal es macht spass!!!!!
    Grade als Toreador solltest du keine Probleme haben Infos aus Leuten herauszubekommen. Zumindestens wenn du die, wie im RPG System vorgesehen, mit vielen Punkten in Persuade und Seduce spielst.
    Rein auf Prügeln geskillte Chars brauchen natürlich ne Menge Geld um an Infos zu kommen, aber Geld hatte ich immer genug. Hatte kurz bevor ichs das erste Mal durchspielte knapp 2000 Dollar dabei.
    A man chooses. A slave obeys!
    - Andrew Ryan

  18. #18
    heinz-otto
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von Iceman am 29.11.2004 00:45
    Zitat Zitat von TheSinner am 29.11.2004 00:27
    Ich spiele übrigens einen Ventrue, würde mich aber am liebsten zum Tereador umentscheiden nachträglich, wenngleich deren Disziplinen grausig sind. Naja dafür kann ich mittlerweile so ziemlich alles überreden und/oder verführen.
    Toreador hab ich bei meinem ersten Durchgang gespielt. Ausser Celerity haben die nur mistige Disziplinen.
    Ja, aber Celerity gepaart mit einer guten Nahkampfwaffe (z.B. Katana) gibt eine wirklich coole Mischung als Max Payne und Kill-Bill.

  19. #19
    ZiegenPaeter
    Gast

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von Iceman am 29.11.2004 11:30
    Zitat Zitat von ZiegenPaeter am 29.11.2004 11:01
    sagt mal woher habt ihr die ganze kohle?? ich bin mittlerweile in Hollywood hab gerade des Horrovideo gefunden (sehr geile q.) und hab gerade mal ca. 30 $.... musste end die waffen verkaufen um dem Zuhälter die Info zu entlocken wo es des Video gibt....!!!!!!! Und Erfahrungspunkte hab ich auch keine Übrig
    Naja egal es macht spass!!!!!
    Grade als Toreador solltest du keine Probleme haben Infos aus Leuten herauszubekommen. Zumindestens wenn du die, wie im RPG System vorgesehen, mit vielen Punkten in Persuade und Seduce spielst.
    Rein auf Prügeln geskillte Chars brauchen natürlich ne Menge Geld um an Infos zu kommen, aber Geld hatte ich immer genug. Hatte kurz bevor ichs das erste Mal durchspielte knapp 2000 Dollar dabei.
    Ja is schon klar, blos hatte ich bei dem Type keine Chance meine Überzeugung etc. anzuwenden (die Mögl. gabs nciht) sondern ich konnte entweder 500 piepen bezahlen oder nen Abflug machen!! (ich mein den Kerl der im Sin Bin hinterm Tresen steht

  20. #20
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    3.693

    AW: Vampire Bloodlines - Eigener Ghoul?

    Zitat Zitat von ZiegenPaeter am 29.11.2004 13:19
    Ja is schon klar, blos hatte ich bei dem Type keine Chance meine Überzeugung etc. anzuwenden (die Mögl. gabs nciht) sondern ich konnte entweder 500 piepen bezahlen oder nen Abflug machen!! (ich mein den Kerl der im Sin Bin hinterm Tresen steht
    Also den hab ich vor kurzem noch als Malk mit Seduce 5 oder 6 bearbeitet und das ging ohne Probleme.

    Allerdings spiele ich auch nen weiblichen Char, vielleicht liegts daran. Persuasion müsste aber auch mit nem männlichen gehen, ist halt die Frage wie hoch der Skill sein muss.
    A man chooses. A slave obeys!
    - Andrew Ryan

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •