Zombie Army 4: Entwickler verteidigen Epic-Exklusivdeal

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Zombie Army 4: Entwickler verteidigen Epic-Exklusivdeal gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Zombie Army 4: Entwickler verteidigen Epic-Exklusivdeal
 

HerrHartz

Benutzer
Mitglied seit
20.11.2015
Beiträge
74
Reaktionspunkte
16
Wenn es sich für sie lohnt, ist es in Ordnung. Ich warte dann halt ein Jahr länger. Ist ja nicht so, dass nicht genug andere Titel in der Zeit erscheinen würden.
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
536
Reaktionspunkte
195
Ich frage mich, ob sie die Nachteile nicht unterschätzen. Nicht mal wegen dem Ärger der Fans, sondern viel mehr wegen dem Faktor Zeit: ein Jahr ist eine lange Zeit, in der viele Spiele erscheinen, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und auch beim Re-Release muss es mit dann aktuellen Spielen konkurrieren, die dank Tests und Werbung präsenter sind.
Bei einem Heavy Hitter wie Metro: Exodus oder Borderlands 3 mag das weniger ins Gewicht fallen, aber ein Spiel wie Zombie Army, das wohl von Haus auf eher nischig ist (denke ich zumindest), könnte das beträchtlich schaden.
 

LIG21

Benutzer
Mitglied seit
18.05.2013
Beiträge
90
Reaktionspunkte
22
Der Epic Store hat ein Problem

Ich weis nicht wie der sich nach Fortnite Finanzieren will
 

Jens238

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
287
Reaktionspunkte
115
Website
www.oldmenbattalion.de
"Es war sehr gut für uns... Sie haben uns eine Menge mehr Unterstützung für die Vermarktung des Spiels geboten, als wir das hätten leisten können. Es war also eine sehr gute Erfahrung."


Mit anderen Worten:

Wir haben soviel Kohle von Epic in den Ar*** geschoben bekommen, wir können es uns leisten... Ihr braucht unser Spiel sogar überhaupt nicht kaufen, und trotzdem schwimmen wir in Geld...
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Was mir vor allem aufgefallen ist: Sobald ein Spiel im Epic Store erschienen ist, hört/liest man gar nichts mehr davon. Oder jucken irgendeinen noch Spiele wie das neue Metro? Die verschwinden ganz schnell in der Versenkung und keinen juckts.
 

Hurshi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2012
Beiträge
370
Reaktionspunkte
101
Es gibt doch eh genug zu spieln ausserhalb von Epic , wegen 1 Jahr warten naund wenn juckts. Und wer Epic immernoch nicht doof findet der liest zu wenig und rallts einfach nicht das die lügen und verarschen.
 
C

Celerex

Gast
Was mir vor allem aufgefallen ist: Sobald ein Spiel im Epic Store erschienen ist, hört/liest man gar nichts mehr davon. Oder jucken irgendeinen noch Spiele wie das neue Metro? Die verschwinden ganz schnell in der Versenkung und keinen juckts.

So ist das doch schon seit Jahren mit mindestens 95% der Games. Gibt nur wenige Ausnahmen, wo dann über Patches oder Inhaltupdates ala GTA Online berichtet wird. Was soll man über Metro groß berichten? Das Spiel kam bei der Community soweit ich mitbekommen habe nicht sonderlich gut an.
 

HerrHartz

Benutzer
Mitglied seit
20.11.2015
Beiträge
74
Reaktionspunkte
16
Wenn ich sowas lese wie "...dass sie sich der Kritik bewusst sind und sie verstehen auch die Gründe dahinter. Doch das sei nicht weiter wild. Denn der Deal mit Epic Games sei so gut, er hat sich schon für das Studio ausgezahlt", dann habe ich so das Gefühl, die Entwickler haben das Spiel nur entwickelt, um sich von Epic auszahlen zu lassen. Das es jetzt evl. kaum jemand kauft, ist da nebensächlich. Wer braucht denn schon Kunden, wenn es Epic gibt.
 

Hurshi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.11.2012
Beiträge
370
Reaktionspunkte
101
Wenn ich sowas lese wie "...dass sie sich der Kritik bewusst sind und sie verstehen auch die Gründe dahinter. Doch das sei nicht weiter wild. Denn der Deal mit Epic Games sei so gut, er hat sich schon für das Studio ausgezahlt", dann habe ich so das Gefühl, die Entwickler haben das Spiel nur entwickelt, um sich von Epic auszahlen zu lassen. Das es jetzt evl. kaum jemand kauft, ist da nebensächlich. Wer braucht denn schon Kunden, wenn es Epic gibt.

Genauso isses aber auch. Und wozu noch bessere Spiele machen wenn es auch für Schrott und verbugten Müll Geld gibt .
 

Wolfsherz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.11.2018
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Finde ich gut. Ich mag den Epic store, ich hasse steam. weiter so !
 
Oben Unten