Ziemlich wenig FPS trotz richtig richtig gutem PC

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Hey leute,

ich hab ein ziemlich großes Problem. Hier könnt ihr meinen Rechner ansehn, um den gehts nämlich.

http://www.sysprofile.de/id144530

Ziemlich übertaktet auch. Temperaturen richtig gut. Prozessor liegt unter last immer noch bei 39°

Trotzdem bekomm ich in Call of Duty Black Ops auf nicht mal den höchsten Einstellungen knapp 30 fps. Vertical Sync ist überall deaktiviert auch in den NVIDIA einstellungen. Diese sind auch auf Leistung anstatt Qualität gestellt. In Counterstrike: Source läufts ein bisschen besser. Jedoch krieg ich da auf hohen einstellungen auch knapp 300 fps. Eigentlich ein sehr guter Wert, und man brauch auch nicht mehr als 120 für 120 hertz schirme, aber ich hatte mir von dem übertakteten hexa core etwas mehr performance erhofft.

Netzteil sind ja auch 650 watt das sollte dicke reichen und ist auch ein Asus. Auf dem sysprofile könnt ihr euch ein Bild machen.

Vielleicht sollte ich sagen, dass die 275 GTX mit Zotac Firestorm auf dem Desktop übertaktet wurde, während der Prozessor mit dem Asus TurboV tool auf 3,9 ghz übertaktet wurde, d.h. im bios wurde nicht viel geändert. Jedoch wurde per software im bios alles geändert, was ich auch gemacht hätte..

der rechner lief nach einem tag mit prime95 stabil ohne mucks.


Warum hab ich so wenig fps? ist die grafikkarte unter meinen ansprüchen oder gibts ein anderes problem?

bitte bitte helfen

danke im vorraus

cubey :)
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
Hallo, ich bin mir relativ sicher das es an CoD BO liegt. Wenn ich mich nicht irre gibt es hier auf PCGames.de eine News zu den Performanceproblemen und das ein Patch erscheint oder schon erschienen ist.
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
hoffen wirs.. danke schon mal..

ein mate von mir mit einem intel dual core und ner nicht so guten grafikkarte hat nämlich durchgehend 80. in call of duty 4 hab ich auch nur 40 fps..

irgendwas muss sein..
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
...also 30 fps in Black Ops sind auf jeden Fall zu wenig für dein System. Ich nehme an, du spielst in 1680x1050? Ich habe in CoD-BO min. 70 fps bei fast max. Settings und 1680x1050. Allerdings kann ich den Grund für die wenigen fps bei dir nicht erkennen, scheint ja alles korrekt zu laufen.

Kannst du denn sicherstellen, daß dein System auch tatsächlich mit den übertakteten Werten läuft beim Gamen? Ich kenne jetzt diese OC-Tools nicht, die du verwendest aber ich würde als erstes mal versuchen, direkt übers Bios zu übertakten und nicht mit den Tools.
Es könnte halt sein, daß sich irgendwas runtertaktet während der Rechner belastet wird, z.B. kommen mir max. 39°C bei OC auf 3,9 GHz etwas wenig vor, auch bei guter Kühlung. Weche Spannung liegt da denn an am Prozessor?

*edit: könnte natürlich sein, daß CoD-BO Probleme macht bei Hexa-Cores oder so und ein Patch das behebt.
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Die CPU Voltage liegt bei 1,35 Volt, Die CPU/NB Voltage bei 1,25 und die DRAM Voltage bei 1,65 volt

und wie gesagt ist auch bei anderen spiele der fall.. ein mate mit nem ähnlichen system und ner radeon bekommt überall in css 900 auf höchsten einstellungen und in cod4 300..
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
Es wurde nur das Zitat von usopia übernommen, deshalb in aller Kürze.

und man brauch auch nicht mehr als 120 für 120
hertz schirme,

Diese Aussage verstehe ich nicht, in deinem Systemprofil hat der erste Monitor 76Hz und der zweite 200Hz?
Oder sind diese Angaben veraltet?
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
@cubey: stimmt, hattest du ja schon gesagt, daß es bei allen Spielen so ist. Die Spannungen sehen auch alle korrekt aus aber irgendwas ist da total faul.
An CoD-BO scheint es ja nicht zu liegen falls das hier gemeint war:
www.pcgames.de/Call-of-Duty-Black-Ops-PC-231570/News/Call-of-Duty-Black-Ops-Neuer-Patch-fuer-mehr-Performance-auf-Zwei-Kern-CPUs-804325/
Der Patch war für Dual-Cores und wurde ja auch automatisch aufgespielt.

Ich hab jetzt auch keine Idee mehr momentan, bis auf das OCen per Bios. Irgendwas bremst da gewaltig aber schwierig herauszufinden. Könnte ja theoretisch auch an irgend ner Software oder nem Treiber liegen. Hast du schon an Neuinstall gedacht mit anschliessendem Treiber-Update? Ist halt die extremste und letzte Lösung... :rolleyes:
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
system wurde ja grad erst neu aufgesetzt..

der 2. bildschirm ist mein tv den schließ ich nur manchmal an pc an. der auf dem linken bild ist ein alter bildschirm den nehm ich nicht mehr.

mein hauptmonitor ist immer noch der acer.

mein mate meinte nur dass man für 120 hz mindestens 120 fps braucht war aber eher offtopic.

hm weiß nicht was da bremst aber ganz ehrlich wenn ich normal takten würde müssten die fps trotzdem viel viel höher sein. das konnte ja mein alter 2,3 ghz quadcore so gut..

hm mal sehen danke soweit
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Hast Du die FPS bei Black Ops gemessen, wenn ja: womit? oder ist das ne Schätzung?


Dass das OC vom Hexacore wenig bringt, ist an sich klar, da der Normaltakt (auch wenn es nur ein Quad wäre) für aktuelle Spiele mehr als ausreicht. Aber vlt. hakt es auch wegendes OC, daher würd ich das mal testweise zurücknehmen.
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
also die fps hab ich mit cg_drawfps 1 ausgelesen und der durchschnitt waren eben 30-40dass das wenig bringt war mir klar aber das mainboard ist dementsprechend ausgestattet und die leistung vor dem overclock hat mich ziemlich enttäuscht deswegen hab ichs mal probiert.
den takt hab ich zurückgenommen jetzt wieder standardmäßig 3,2 ghz und keine wesentliche änderung im spiel
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
wie war das denn überhaupt genau: hast du das system komplett neu zusammengebaut? Oder lief das vorher schon korrekt und nach einbau vom hexa sind die Probleme aufgetaucht? Alles richtig verkabelt, beide Graka-Strombuchsen belegt usw.?
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
also ich hab am montag das system komplett neu zusammengebaut. das case, das netzteil und die festplatten sowie die grafikkarte sind vom alten rechner. die festplatten hab ich formatiert. das mainboard den cpu und den ram hab ich neu zusammengebaut und eingebaut. die spiele laufen ja einigermaßen aber manchmal bekomm ich eben ziemliche drops, was bei dem rechner nicht sein sollte. verkabelt sein sollte alles richtig, die grafikkarte auch. ich kann ja nochmal alle steckverbindungen checken aber ich denk kaum dass es daran liegt.
Mein system vorher [ähnlich hohe fps wie jetzt]: Intel Core 2 Quad Q8200, 4 GB DDR2 Ram, MSI ms 7502 mainboard. zuerst war eine geforce 8600 gt drin dann das upgrade auf die gtx 275.
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
@cubey
Ich hatte meinen TFT auch eine ganze Zeit lang mit 75 Hz betrieben, bis ich gelesen hatte das durch die 50Hz Stromnetzfrequenz das Flimmern theoretisch mit 60Hz geringer ist als mit 75 Hz.
Nur für den Fall das du deinen TFT immer noch mit 75 Hz betreibst.

@usopia
Diese News meinte ich nicht, war eine ältere. Kann mich aber erinnern das einige nach einem Patch zu CoD BO geschimpft haben das die Performance auf ihrem System schlechter geworden ist.
Aber da es anscheinend auch bei anderen Spielen so ist, hat sich das ja erledigt. ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Falls die Graka zwei Stromstecker braucht: sind auch beide dran?

Und nimm mal zum messen der FPS das Tool FRAPS, da kannst Du für die FPS eine Aufzeichnung laufen lassen mit zB 300 Skeunden lang (kann man einstellen), per F11 oder so kann man die Aufzeichnung im Spiel dann starten, es entsteht ne excel Tabelle, wo auch die durchschnitt+minimum-FPS stehen.
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
ja die grafikkarte benötigt 2 pci-e stecker die sind auch beide dran.


das mit fraps teste ich dann und poste die ergebnisse..

wäre wirklich schade wenn das nix wird.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Ich hab mit ner 5770 und nem Dualcore im Schnitt um die 50 FPS gehabt, MINIMAL 35. Das Spiel ruckelte aber wie Hund, d.h. es war kein Fehler wegen der Leistung, denn dann hätte ich als min-FPS nur 5-10 haben dürfen. Es gibt rel. viele, die mit der gleichen Hardware, mit denen andere flüssig spielen, teils selundenlang ein Ruckeln haben als wären es nur 10 FPS...
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
ich merk ja keine ruckler, die ich nicht auf in den fps sehe. ich seh direkt wenn die fps runtergehen ingame dass es ruckelt.
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
ok hab gerade alle kabelverbindungen geprüft dürften keine fehler sein. dann bios reset und grafikkarten takt wieder auf standard gemacht und siehe da, konstante 91 fps (da fps max in black ops da liegt). in css um die 500-600 manchmal 800.

dann habe ich mir gedacht: nun, mal sehen worans lag. prozessor hab ich normal gelassen, grafikkarten takt höher. plötzlich in black ops nur noch 20-30 fps, in css 200. grafikkarten takt zurückgemacht, immer noch zu wenig fps. mal sehen wie ich das wieder biegen kann.

durch das oc der grafikkarte wurde also leistungsminderung hervorgerufen.. hat einer eine erklärung?


*edit: so leute lag tatsächlich an der grafikkarte jetzt konstant 91 fps in cod und 500-600 in css. cpu übertaktet sogar 900 aber das braucht kein mensch.

danke leute aber wirklich interessant ist, dass die grafikkarte dann runterschraubt. würde mich interessieren
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Jo, zu hoher Takt kann kleine Fehler ergeben, und dann hast Du statt ner Verbesserung eher ne Verschlecherung. Stell Dir das mal so ganz vereinfacht gesagt so vor, als würdest Du einen Motor eines Mittelklassewagens übertrieben tunen - dann hast Du Probleme, den zu lenken, und musst sogar langsamer fahren als es mit dem ungetunten Motor wäre, oder der Motor überhitzt und es kann sogar Schöden geben, und dann kann es auch bei Normtakt problematisch werden.

OC bei Grafikkarten ist an sich eh etwas überschätzt finde ich. Das macht bei sehr schwachen Karten Sinn, oder wenn man durch nen mod was freischalten kann, was sonst nicht geht, zB zusätzliche Pipes. Aber wenn Du zB 20% mehr Takt hast, dann ergibt das, selbst wenn funktioniert, ja keine 20% mehr FPS. RAM und CPU sind ja auch noch mit im Spiel.
 
TE
C

cubey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
und die graka ist ja auch nocht nicht soo veraltet.

das mit den 39° übertaktet war schwachsinn von mir. jetzt hab ich wieder 3,9 ghz und max temp nach 12 stunden prime95 50° ich denk das wird hinhauen

thread kann geclosed werden..

danke leute
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Dann mal viel Spaß :) und wir closen hier nix, könnten ja Nachfragen kommen oder Leute mit nem ähnlichen Problem. Nur wenn der Thread zum spammen mißbraucht wird, wird auch geclosed.
 

898ui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.03.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Sers,

ich hab da mal eine frage :

Ich hab auch einen ich denke mal ausreichenden PC
(AMD athlon 2 640 Quad Core 3x4 GhZ
Ati Radeon HD 5450 (insgesammt 2800 MB)
500 GB festplatte
4GB DDR3)

und ich spiele Cod 4 nur bei 30 fps warum ist es so (ich spiel auf fast maximum Settings)

(ist vielleicht mein Pc zu schlecht) ??????
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
...nicht dein kompletter PC, sondern die Grafikkarte dürfte bei dir der Schwachpunkt sein. Die HD 5450 ist jetzt nicht so dolle. Alles andere in deinem Rechner reicht völlig aus für CoD4.
 

898ui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.03.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Aber sie sollte für die Spiele von Heute eig schon ausreichen (immerhin hat sie ja insgesammt 2815 mb Grafikspeicher) aber ich hab mir jetzt 64 bit win 7 ultimate geholt und mein Arbeitsspeicher steht wieder bei 4gb DDR3 . Vielleicht geht es ja jetzt (vorhin waren es 1 gb RAM weniger)
 

898ui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.03.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ich hab auch ein Paar Videos im Internet angeschaut wo man die Ati 5450 benutzt hat aber mit einem deutlich schlechteren Prozessor und bei denen gehts besser als wie bei mir.

Aber vllt geht es ja jetzt nach dem ich Win 7 Ult usw habe .....
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
Aber sie sollte für die Spiele von Heute eig schon ausreichen...
...nein, tut sie auf keinen Fall. Wenn das so wäre, würden sich alle Gamer so eine tolle Karte für 40,- Euro kaufen.

...(immerhin hat sie ja insgesammt 2815 mb Grafikspeicher)...
...nein, auch den hat sie nicht. Selbst HighEnd-Single-Chip-Karten haben max. 2048 MB eigenen Grafik-Speicher.Ich bin ziemlich sicher, daß deine 5450 nur 512 MB vom langsameren DDR3 hat, was für eine so langsame Karte aber auch normal ist. Den Wert, den du oben angibst, hast du wahrscheinlich irgendwo mit Windows ausgelesen und der beinhaltet den Speicher, den sich die Karte vom Arbeitsspeicher abzweigt, wenn der eigene Grafik-Ram der 5450 nicht mehr ausreicht.
Und selbst wenn die HD 5450 2 GB Ram hätte: der Grafikchip ist einfach viel zu schwach um mit so einer Speichermenge überhaupt etwas anfangen zu können.
Lade dir doch mal das Tool GPU-z runter und nach einem Doppelklick auf die Datei werden dir alle Daten der Grafikkarte angezeigt, auch der verbaute Speicher:
www.techpowerup.com/downloads/1930/TechPowerUp_GPU-Z_v0.5.1.html

Daß du dir nun Win7 mit 64 Bit geholt hast, ist sicher kein Fehler da du jetzt, wie du ja schon selbst sagst, den kompletten Arbeittspeicher nutzen kannst wegen dem 64 Bit-OS. An der schlechten Spieleleistung deines PC wird das aber leider nicht viel ändern, das liegt auf jeden Fall an der schwachen HD 5450.
 

898ui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.03.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Da steht aber das ich 1024 MB habe ...

Und ich hab auch einige Videos gesehen wo es super mit der Ati 5450 klappt ......
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
Da steht aber das ich 1024 MB habe ...
Und ich hab auch einige Videos gesehen wo es super mit der Ati 5450 klappt ......
ja, kann gut sein, es gibt die Karte sogar mit 2048 MB (sowas müßte eigentlich verboten werden). ;)
Nur, ich kann dir leider nichts anderes sagen, als ich es oben schon getan habe: die Karte ist einfach zu schwach für aktuelle Spiele, egal wieviel Ram sie hat.
Ich meine, du hast hier gefragt warum deine Spiele ruckeln und ich habe dir den Grund dafür erläutert, mehr kann ich nicht tun. Wenn du daran zweifelst isses kein Prob für mich, nehm ich dir nicht krumm. Nur, daß es nicht am Betriebssystem lag hast du jetzt ja sicher schon gemerkt. Wenn dir nun allerdings das Geld für eine neue Grafikkarte fehlen sollte, war der Windows-Kauf natürlich eine Fehlinvestition, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt.
Kauf dir wenn möglich wenigstens eine HD 5770, eine GTX 460 oder eine HD 6850, je nachdem wieviel du investieren kannst. Dann laufen auch deine Spiele wieder flüssig

Warum bestätigt mich hier eigentlich niemand von den anderen Hardware-Spezis? Geht doch sonst immer so schnell. Herbboy und "Konsorten", wo seid ihr alle? :-D

Und wegen der Videos, die du gesehen hast: Bei sowas weiß man doch normalerweise nicht, wie die genau entstanden sind. Welche Einstellungen, welche Auflösung, welche Game-Settings wurden verwendet? Solche Videos sagen mMn gar nichts aus über die Leistung einer Graka.
 

898ui

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.03.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Windows hab ich eig von nem Freund aber ich schaue mal nach ne besseren Grafikkarte

PS: die Spiele funktionieren jetzt wieder (ungefähr 50-60 fps auf 1600x900 und bei 1200x1000 schon bei konstante 91) :))
 
Oben Unten