• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Zelda: Breath of the Wild: Hübsche Mod mit 8K und Raytracing

JohannesGehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
307
Reaktionspunkte
64
Jetzt ist Deine Meinung zu Zelda: Breath of the Wild: Hübsche Mod mit 8K und Raytracing gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Zelda: Breath of the Wild: Hübsche Mod mit 8K und Raytracing
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Ziemlich viel Kantenflimmern und sehr geringe Weitsicht (bzw. extremes Ausblenden weiter entfernter Objekte). Da hilft 8k und Raytracing also wohl scheinbar überhaupt nicht. So sieht es ziemlich nach typischem F2P Smartphone Game aus.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.705
Reaktionspunkte
2.667
lol .. du bist auch ein typisches F2P Smartphone Game .. :rolleyes:
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.265
Reaktionspunkte
3.071
Sieht schon toll aus, ich frag mich nur auf was für nem Monster von PC das dann rennt. Hab BotW auch mal vor ein paar Monaten auf meinem PC emuliert, da hatte ich schon Probleme überhaupt 60fps ohne mods zu schaffen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.264
Reaktionspunkte
6.225
8K... wow!
1. Wer hat so eine Auflösung auf de Bildschirm?
Ok, geht ja nur ums Machbare.
Dann aber
2. Wieviel K kann man mit Tetris erreichen (theoretisch)?

Da läuft ein SC ja flüssiger. Ja, "nur" FHD, aber sicher detailliertere Grafik.
Und ich bezweifle, dass bei BOF die KI weiter als 100 Muter mitmacht.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.881
Reaktionspunkte
440
Ziemlich viel Kantenflimmern und sehr geringe Weitsicht (bzw. extremes Ausblenden weiter entfernter Objekte). Da hilft 8k und Raytracing also wohl scheinbar überhaupt nicht. So sieht es ziemlich nach typischem F2P Smartphone Game aus.
Kantenflimmern gibt es da nicht. Bei 8K wäre das auch ein Wunder. Das was da flimmert sind die Schatten, die trotzdem noch grob aufgelöst sind. Ansonsten stimme ich Dir zu, die Weitsicht macht keinen guten Job und von Raytracing bemerkt man auch nichts. Die Grafik wirkt hier wirklich nicht sehr ansehlich.

@Topic: 4K, 8K, 16K, 32K, 64K, ... ist theoretisch bei jedem Titel möglich ohne groß zu modden, insofern die Hardware und eventuelle Code-Limitierungen mitspielen. Meistens ist das einfach nur ein Wert, den man ändert. Probleme machen dann höchstens Elemente, die Auflösungsabhängig sind.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.881
Reaktionspunkte
440
...
2. Wieviel K kann man mit Tetris erreichen (theoretisch)?
Theoretisch unendlich, solange die Hardware mitmacht. Mehr als 8K (sagen wir auf 30 Zoll) macht da wohl kaum noch Sinn.
Aber was bringt das, wenn die Klötzchen in 2D sind? Entweder die Klötzchen werden so klein, dass man sie mit dem Auge nicht mehr erkennen kann oder die Spielfläche wird gedehnt (upscaling) und die Pixel bleiben grob.
Also müßte man die Klötze neu in 3D erstellen, was es sicherlich schon gibt, denn der Aufwand ein Tetris zu machen ist sehr gering.
 

OttoNormalmensch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
252
Reaktionspunkte
24
Hui, Nintendo hinkt auf dem Gebiet schon so lang hinterher, dass ich schon gar nicht mehr wusste, was son paar Spielereien ausmachen können. Ne, wirklich jetzt! Meine Vorstellungskraft ist erschöpft davon, sich geile Grafik immer nur vorzustellen zu müssen. xD Vielleicht noch so zwei, drei Konsolengenerationen bis die Unterschiede nicht mehr so dramatisch sind.
 

Kellykiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
651
Reaktionspunkte
176
Ist das ok, dass damit praktisch Raubkopien beworben werden? Es gibt ja keine Möglichkeit sein eigenes Spiel auszulesen ohne einen Modchip oder ähnliches zu nutzen.
 
Oben Unten