Xbox Series X/S: Microsoft überholt PS5 mit Konsolenverkäufen in England

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X/S: Microsoft überholt PS5 mit Konsolenverkäufen in England gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Xbox Series X/S: Microsoft überholt PS5 mit Konsolenverkäufen in England
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.325
Reaktionspunkte
269
Nicht schlecht! Der Hype um die Series X hält weiter an. Denke vor Mitte des Jahres wird es nicht leicht sein eine zu bekommen. Das gleiche gilt auch für die PS5.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.016
Reaktionspunkte
5.986
Überholt ist bissl falsch ausgedrückt, finde ich. Im Januar wurden mehr verkauft.
Das Rennen dauerte also vom 1.1.-31.1. Gestartet haben alle bei Null. Da Sony nicht liefern kann, waren sie im Januar immer hinten.
Ok, die Überschrift "Microsoft hängt Sony ab" wäre natürlich genau so reisserisch ;)
 

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
303
Reaktionspunkte
37
also meine ps5 bekomme ich wie 95% der ps4 besitzer wohl erst im 2 halbjahr 2021.
alle wollen eine ps5, nur sony kann im moment nicht liefern.
die xbox ist keine alternative; hat ja keine sony exklusives.
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
506
Reaktionspunkte
159
Meines Wissens gab es in letzter Zeit öfter die Möglichkeit die neue XBOX käuflich zu erwerben als die Ps 5.interessant wird sowas erst wenn beide neuen Konsolen normal im Handel erhältlich sind. ;)
Ich habe keine Eile und werde mir beide mal normal im Handel kaufen zu normalen Preisen.
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
698
Reaktionspunkte
195
also meine ps5 bekomme ich wie 95% der ps4 besitzer wohl erst im 2 halbjahr 2021.
alle wollen eine ps5, nur sony kann im moment nicht liefern.
die xbox ist keine alternative; hat ja keine sony exklusives.
Ja, werden wohl viele PS4 Besitzer sich ne PS5 holen, aber ich glaub das "Austauschen" dauert meist Jahre, daß da 95% der PS4ler in einem halben Jahr dann alle ne PS5 haben halte ich dann doch etwas für euphorisch.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.325
Reaktionspunkte
269
Zur Aussage von Y0SHI:
Umgekehrt hat die PS5 allerdings keine Xbox/PC exclusives und stellt somit ebenso keine Alternative dar. Wer alle großen Spiele will muss beide Konsolen haben, oder einen Gaming PC besitzen. Jedenfalls kann man der Xbox Series X wohl kaum den Erfolg absprechen. Der Hype ist enorm und sie ist genauso ausverkauft wie eben die PS5. Die Situation wird sich erst in der zweiten Jahreshälfte entspannen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.407
Reaktionspunkte
1.233
Solange beide Konsolen nicht "regulär" in anständigen Stückzahlen verfügbar sind, sind die Vergleiche sinnlos.

Die PS5 ist ja mittlerweile bei mir (jetzt muss ich nur noch mal eines der PS5 Spiele einlegen die hier rumliegen.. Zeit, ach Zeit...) , die Series X habe ich im Blick um meine alte One aus dem Schrank zu entfernen und dann schön die Gamepass Sachen da wegzuspielen.. als "Gamepass Maschine" erscheint sie mir überaus attraktiv für Titel, die sich am Fernsehen mit Controller am besten spielen..
 

TheCarljey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.01.2021
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
Offensichtlich fährt Microsoft hier halt eine andere Strategie.

Während Sony seinen Bestand lieber vorhält und dann in einer der berühmten Wellen rauslässt, damit sich alle drum kloppen können, fährt Microsoft hier anders.

Microsoft ballert offensichtlich alles raus, was geht, sobald was produziert ist. Anders kann ich mir nicht erklären, dass die Konsole immer wieder mal in den Läden aufploppt mit etwas Bestand, aber dann ruck zuck wieder ausverkauft ist.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.407
Reaktionspunkte
1.233
Offensichtlich fährt Microsoft hier halt eine andere Strategie.

Während Sony seinen Bestand lieber vorhält und dann in einer der berühmten Wellen rauslässt, damit sich alle drum kloppen können, fährt Microsoft hier anders.

Microsoft ballert offensichtlich alles raus, was geht, sobald was produziert ist. Anders kann ich mir nicht erklären, dass die Konsole immer wieder mal in den Läden aufploppt mit etwas Bestand, aber dann ruck zuck wieder ausverkauft ist.

Hmm.. weiß nicht, ob die sich da groß unterscheiden.

Bei beiden kommen die via Containerfracht aus Übersee. Dass da dann "Wellen" kommen wenn wieder ein Frachter anlandet, ist ja irgendwie klar, ist ja kein stetiger Strom. Normalerweise merkt man davon nix, weil die Zwischenlager halt gut gefüllt sind. Aber jetzt, wo die begehrten Güter quasi ab "Lieferkante" abverkauft sind schlägt es immer sofort beim Endverbraucher durch wenn nix mehr da ist.
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
446
Reaktionspunkte
62
Nur Spiele gibts noch zu wenig.. MS sollte wenigstens alte PC Titel auf die Serie X bringen,
wie z.B. Freespace2 , Singularity , Max Paine2 , etc..
Zur Aussage von Y0SHI:
Umgekehrt hat die PS5 allerdings keine Xbox/PC exclusives und stellt somit ebenso keine Alternative dar. Wer alle großen Spiele will muss beide Konsolen haben, oder einen Gaming PC besitzen. Jedenfalls kann man der Xbox Series X wohl kaum den Erfolg absprechen. Der Hype ist enorm und sie ist genauso ausverkauft wie eben die PS5. Die Situation wird sich erst in der zweiten Jahreshälfte entspannen.
Hi, ein High End PC reicht leider nicht aus.. man braucht für das Hobby mehr als nur den PC.. PS 5, Serie X oder S und dann ist da noch Nintendo für Familie Spiele
MfG
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.325
Reaktionspunkte
269
Nur Spiele gibts noch zu wenig.. MS sollte wenigstens alte PC Titel auf die Serie X bringen,
wie z.B. Freespace2 , Singularity , Max Paine2 , etc..

Hi, ein High End PC reicht leider nicht aus.. man braucht für das Hobby mehr als nur den PC.. PS 5, Serie X oder S und dann ist da noch Nintendo für Familie Spiele
MfG

Eben. Zumindest, wenn man auf die Titel von Sony & Nintendo nicht verzichten möchte. Sonst reicht ein high-end PC vielen sicherlich aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheCarljey

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.01.2021
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
Hmm.. weiß nicht, ob die sich da groß unterscheiden.

Bei beiden kommen die via Containerfracht aus Übersee. Dass da dann "Wellen" kommen wenn wieder ein Frachter anlandet, ist ja irgendwie klar, ist ja kein stetiger Strom. Normalerweise merkt man davon nix, weil die Zwischenlager halt gut gefüllt sind. Aber jetzt, wo die begehrten Güter quasi ab "Lieferkante" abverkauft sind schlägt es immer sofort beim Endverbraucher durch wenn nix mehr da ist.

Ja sicherlich, aber offensichtlich hält Sony seine Lieferungen ja erst Mal zurück, um auf einen Schlag alles zu veröffentlichen.

Bei Microsoft kommt das natürlich auch alles aus Übersee via Container oder Luftfracht. Die scheinen das aber immer gleich wieder durchzustellen zu den Händlern.
Wie gesagt: Wo man die PS5 seit Wochen nirgends kaufen kann, gibts die Series X und S immer wieder mal für eine kurze Zeit.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.072
Reaktionspunkte
4.568
Nur Spiele gibts noch zu wenig.. MS sollte wenigstens alte PC Titel auf die Serie X bringen,
wie z.B. Freespace2 , Singularity , Max Paine2 , etc..
Singularity Gibts als 360 Versiob, Max Payne 2 als Xbox 1 (nicht One) Spiel, dank der Abwärtskompatibilität ;)
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.407
Reaktionspunkte
1.233
Ja sicherlich, aber offensichtlich hält Sony seine Lieferungen ja erst Mal zurück, um auf einen Schlag alles zu veröffentlichen.

Bei Microsoft kommt das natürlich auch alles aus Übersee via Container oder Luftfracht. Die scheinen das aber immer gleich wieder durchzustellen zu den Händlern.
Wie gesagt: Wo man die PS5 seit Wochen nirgends kaufen kann, gibts die Series X und S immer wieder mal für eine kurze Zeit.

Würde ich nicht mit Bestimmtheit so sagen wollen... es gibt immer mal wieder kleinere PS5 "Wellen" wie gestern wohl bei Gamestop und Otto.de, die dann gleich wieder weg sind, dann geht es in ein paar Tagen weiter... ist jetzt auch nicht sooo der Unterschied, wird eventuell nur anders wahrgenommen.
 
Oben Unten