Xbox Series X: Microsoft lobt PS5-Controller, Xbox-Pad könnte Update erhalten

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.198
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X: Microsoft lobt PS5-Controller, Xbox-Pad könnte Update erhalten gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Xbox Series X: Microsoft lobt PS5-Controller, Xbox-Pad könnte Update erhalten
 

devilsreject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
795
Reaktionspunkte
194
Oh nein bitte nicht, das wird teuer erkauft durch Akkulaufzeit... Das Einzige was ich mir wirklich wünschen würde wären Rückseiten Trigger wie beim Elite 1 oder 2 eigentlich schon komisch das man seit Jahren eigentlich nur mit 4 Finger spielt, die restlichen FInger braucht man nun wirklich nicht um nen Gamepad in der Hand zu halten :) :)
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
711
Reaktionspunkte
185
Die sollen endlich mal ein dimmbares Xbox-Logo einführen... ich brauche Abends kein Licht anmachen weil das so hell strahlt... Lösung: Was drüber kleben 😑
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
609
Reaktionspunkte
399
Oh nein bitte nicht, das wird teuer erkauft durch Akkulaufzeit... Das Einzige was ich mir wirklich wünschen würde wären Rückseiten Trigger wie beim Elite 1 oder 2 eigentlich schon komisch das man seit Jahren eigentlich nur mit 4 Finger spielt, die restlichen FInger braucht man nun wirklich nicht um nen Gamepad in der Hand zu halten :) :)
Ja, das stimmt.
Die Akkulaufzeit ist extrem davon abhängig, ob die Features genutzt werden oder nicht.
Ohne ist die Laufzeit deutlich höher, als beim DualShock4. Mit allem was geht, laut meiner Erfahrung 4-5 Stunden maximal...immerhin.
Aber ein Ladekabel dran und gut ist auch wieder.
 

RevolverOcelot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
309
Reaktionspunkte
99
Oh nein bitte nicht, das wird teuer erkauft durch Akkulaufzeit... Das Einzige was ich mir wirklich wünschen würde wären Rückseiten Trigger wie beim Elite 1 oder 2 eigentlich schon komisch das man seit Jahren eigentlich nur mit 4 Finger spielt, die restlichen FInger braucht man nun wirklich nicht um nen Gamepad in der Hand zu halten :) :)
Das mit den Tasten auf der Rückseite ist ja glaube ich von Scuf oder wie der Hersteller heißt patentiert, deswegen gibt es fast keine Controller mit sowas. Da war doch letztes Jahr eine Meldung das Valve wegen deren Steam Controller verklagt wurden weil deren Rücktasten so aufgebaut waren und die dafür keine Erlaubnis hatten. MS hat es ja beim Elite Controller sich lizenzieren lassen.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.323
Reaktionspunkte
268
Dann sollen sie aber bitte den Xbox Elite Series 2 Controller mit dem haptischen Feedback versehen. Ist nach wie vor der beste Controller am Markt wie ich finde.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
609
Reaktionspunkte
399
Dann sollen sie aber bitte den Xbox Elite Series 2 Controller mit dem haptischen Feedback versehen. Ist nach wie vor der beste Controller am Markt wie ich finde.
Und auch mit der teuerste und damit nur einem Teil der Spielerschaft zugänglich.
Können den ja auch damit versehen, aber nicht nur oder meintest du das so? Bevor es ein Exclusiv-Club wird.
Sony schafft sowas für um die 60 Euro.
 

HandsomeLoris

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2018
Beiträge
562
Reaktionspunkte
202
Dann sollen sie aber bitte den Xbox Elite Series 2 Controller mit dem haptischen Feedback versehen. Ist nach wie vor der beste Controller am Markt wie ich finde.
Fände ich nicht gut, zumindest nicht im exklusiven Sinn, denn für die kleine Nutzerbasis würden sich die Entwickler kaum die Mühe machen, in ihre Spiele besondere Features einzubauen; da müsste man schon direkt an der Basis ansetzen. Sonst hätte man die klassische Zusatzhardware-Situation, die schon so mancher Peripherie das Genick gebrochen hat.
 

softkey

Benutzer
Mitglied seit
05.12.2004
Beiträge
46
Reaktionspunkte
9
Ja, das stimmt.
Die Akkulaufzeit ist extrem davon abhängig, ob die Features genutzt werden oder nicht.
Ohne ist die Laufzeit deutlich höher, als beim DualShock4. Mit allem was geht, laut meiner Erfahrung 4-5 Stunden maximal...immerhin.
Aber ein Ladekabel dran und gut ist auch wieder.
Das fand ich so gut am XB360 Controller, da hatte ich immer 6-8 AA eneloop Akkus aufgeladen rumliegen und weiter ging es. Heute fahre ich ganz gut mit 2 Controller auf der PS4 wo einer immer aufgeladen ist, vom Kapitalisten natürlich gewollt und reines "Geld aus der Tasche ziehen" denken. Aber bitte keine Stolperschnurr mehr.........:)
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
609
Reaktionspunkte
399
Das fand ich so gut am XB360 Controller, da hatte ich immer 6-8 AA eneloop Akkus aufgeladen rumliegen und weiter ging es. Heute fahre ich ganz gut mit 2 Controller auf der PS4 wo einer immer aufgeladen ist, vom Kapitalisten natürlich gewollt und reines "Geld aus der Tasche ziehen" denken. Aber bitte keine Stolperschnurr mehr.........:)
Logisch...hab auch zwei Stück.
Der PS5 DualSense schafft locker 10-12 Stunden bei normaler Nutzung. Das muss man auch erst mal schaffen am Stück. ^^
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
713
Reaktionspunkte
109
Logisch...hab auch zwei Stück.
Der PS5 DualSense schafft locker 10-12 Stunden bei normaler Nutzung. Das muss man auch erst mal schaffen am Stück. ^^
Nein schafft er nicht, hab 2 stück davon. Der Elite Series 2 hält mindestens doppelt so lange.

wenn du 6 Stunden schaffst beim DS5 ist das schon gut, wenn dann noch Games dazukommen die alles unterstützen wirdsgleich nochmal weniger.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
609
Reaktionspunkte
399
Nein schafft er nicht, hab 2 stück davon. Der Elite Series 2 hält mindestens doppelt so lange.

wenn du 6 Stunden schaffst beim DS5 ist das schon gut, wenn dann noch Games dazukommen die alles unterstützen wirdsgleich nochmal weniger.
Hab auch den DS5 und 10 Stunden sind überhaupt kein Problem. 2 Mal 5 Stunden an 2 Tagen mit dem Witcher jeweils und God of War am anderen Tag. Ohne Laden zwischendurch. Aber auch ohne direkt angeschlossenes Headset. In dem Fall kostet das etwa ein knappes Drittel an Laufzeit.
Etwa 4 Stunden am Stück mit Ratchet & Clank und danach noch 2 Stunden Uncharted. Dann war er fertig.
Hab das an mehreren Tagen mit Stoppuhr getestet für im Rahmen einer Review für ein kleines Lokalmagazin.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
802
Reaktionspunkte
360
Ich hatte das PS5 Pad noch nicht in der Hand aber ich erwarte da auch nicht mehr als ne "verbesserte" Rumblefunktion.
Und das Rumblegedöns ist eh immer das erste was ich bei nem neuen Spiel ausschalte weil es mich nervt und nur Akkulaufzeit kostet.
Hier lese ich von 4-10 Stunden Akkulaufzeit. Ich habe schon ganze Spiele durchgespielt ohne den Akku des Controllers zwischendurch aufzuladen. Hab die Zeit selbst nie gemessen aber 15-20 Stunden halte ich beim PS4 oder XBox One Controller für realistisch.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
609
Reaktionspunkte
399
Ich hatte das PS5 Pad noch nicht in der Hand aber ich erwarte da auch nicht mehr als ne "verbesserte" Rumblefunktion.
Und das Rumblegedöns ist eh immer das erste was ich bei nem neuen Spiel ausschalte weil es mich nervt und nur Akkulaufzeit kostet.
Hier lese ich von 4-10 Stunden Akkulaufzeit. Ich habe schon ganze Spiele durchgespielt ohne den Akku des Controllers zwischendurch aufzuladen. Hab die Zeit selbst nie gemessen aber 15-20 Stunden halte ich beim PS4 oder XBox One Controller für realistisch.
Dann nimm ihn mal in die Hand und teste ihn und dann denke noch mal über das Wort Rumble Gedöns nach. ^^
Nein, ganz im Ernst, es ist phantastisch und nicht zu vergleichen mit irgendwas anderem derzeit.
Die adaptiven Trigger noch dazu.
Beim XBox Controller weiss nicht wie langer der läuft, aber der Dualshock 4 hält etwa 7-8 Stunden.
Aber realistisch betrachtet, hab ich auch kaum länger mal am Stück so lange gespielt und nach der Session kommt er in die Ladestation. Und falls doch mal unterwegs die Luft ausgeht, kommt er halt ans Ladekabel...und gut ist.
 
Oben Unten