• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Xbox Series X: Erste Exklusiv-Titel ein Jahr nach dem Launch

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
1.109
Reaktionspunkte
44
Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Series X: Erste Exklusiv-Titel ein Jahr nach dem Launch gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Xbox Series X: Erste Exklusiv-Titel ein Jahr nach dem Launch
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Sehe da jetzt nichts verwunderliches dran. Auch die ersten Sony Spiele werden für PS4 und PS5 erscheinen. Das schöne bei Microsoft ist aber, dass man sich das Spiel einmal im Store kauft und dann auf beliebiger Plattform, also PC oder XBox nutzen kann und man wird dann auch eben die qualitativ unterschiedlichen Versionen haben. Wer sich das Spiel also für die One kauft, der kann es später als Series X Game in besserer Qualität einfach weiter zocken. Bei Sony müsste man neu kaufen.
 

Desotho

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
1.102
Reaktionspunkte
192
Bei der PS4 kamen so nach 2 Jahren die ersten für mich interessanten Titel. Da es die XBox Spiele aber auch für den PC geben wird, wird es für mich wohl so oder so wieder keine XBox werden. Aber ev. Gamepass.
 
S

SOTColossus

Gast
Sehe da jetzt nichts verwunderliches dran. Auch die ersten Sony Spiele werden für PS4 und PS5 erscheinen. Das schöne bei Microsoft ist aber, dass man sich das Spiel einmal im Store kauft und dann auf beliebiger Plattform, also PC oder XBox nutzen kann und man wird dann auch eben die qualitativ unterschiedlichen Versionen haben. Wer sich das Spiel also für die One kauft, der kann es später als Series X Game in besserer Qualität einfach weiter zocken. Bei Sony müsste man neu kaufen.
Das nahtlose Zocken durch Crossbuy oder Gamepass ist echt praktisch. Meine Xbox ist in Reparatur, aber es geht am Pc an der gleichen Stelle weiter. Sony speichert ohne Abo nichtmal die Saves in der Cloud. Ich vermute, bei Deaths Stranding wird man keine Chance haben seine PS4 Version am Pc weiterzuspielen.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Das nahtlose Zocken durch Crossbuy oder Gamepass ist echt praktisch. Meine Xbox ist in Reparatur, aber es geht am Pc an der gleichen Stelle weiter. Sony speichert ohne Abo nichtmal die Saves in der Cloud. Ich vermute, bei Deaths Stranding wird man keine Chance haben seine PS4 Version am Pc weiterzuspielen.

Ich wechsel bei Forza auch fleißig zwischen PC und XBox hin und her. Ist schon nett, dass das quasi wie eine Plattform behandelt wird und die Spielstände auch eben völlig kostenfrei in der Cloud liegen.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.391
Reaktionspunkte
811
die ausschließlich auf der neuen Next-Gen-Konsole von Microsoft laufen werden.
Afair macht MS doch sowieso keine Exklusivtitel mehr, weil all ihre "Exklusiv"titel auch im Windows Store erscheinen.
Oder ist das implizit damit gemeint?
Falls ja, sehe ich es als Bestätigung, dass es dieses Jahr wieder kein Forza Motorsport 8 geben wird. Schade. :(
 
S

SOTColossus

Gast
Afair macht MS doch sowieso keine Exklusivtitel mehr, weil all ihre "Exklusiv"titel auch im Windows Store erscheinen.
Oder ist das implizit damit gemeint?
Falls ja, sehe ich es als Bestätigung, dass es dieses Jahr wieder kein Forza Motorsport 8 geben wird. Schade. :(
Doch ein Forza 8 kann durchaus noch kommen und ich rechne auch fest damit. Es ist damit nur gemeint, dass nach Release der Series X noch ein Jahr lang auch zusätzlich noch die alten Konsolen mitversorgt werden, was auch absolut Sinn macht bei Microsofts neuer Taktik.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.231
Reaktionspunkte
4.637
Doch ein Forza 8 kann durchaus noch kommen und ich rechne auch fest damit. Es ist damit nur gemeint, dass nach Release der Series X noch ein Jahr lang auch zusätzlich noch die alten Konsolen mitversorgt werden, was auch absolut Sinn macht bei Microsofts neuer Taktik.

das wird halt wie bei Forza Horizon 2 ablaufen, das war ja auch Cross-Gen erschienen für die 360 (technisch abgespeckt natürlich) und die One

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
S

SOTColossus

Gast
das wird halt wie bei Forza Horizon 2 ablaufen, das war ja auch Cross-Gen erschienen für die 360 (technisch abgespeckt natürlich) und die One

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

So in etwa denke ich mir das auch. Im Netz wird das schon wieder als der Tod von Microsoft beunkt, besonders auf Neogaf gehts wie immer ab. Dabei sehen die Spiele zum Gen Start eh nie so aus wie nach ein paar Jahren und auch die meisten Multis werden die erste Zeit auf beiden Plattformen kommen.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.391
Reaktionspunkte
811
Dabei sehen die Spiele zum Gen Start eh nie so aus wie nach ein paar Jahren und auch die meisten Multis werden die erste Zeit auf beiden Plattformen kommen.
Ich denke auch der Übergang von der aktuellen zur neuen Generation wird bei beiden Konsolen viel fließender sein und viel länger dauern als bei früheren Generationswechseln. Abwärtskompatibilität haben ja beide Hersteller schon angekündigt. Sicher nicht ohne Grund. Gerade 3rd Party Hersteller wollen garantiert nicht auf die große Menge an Kunden verzichten, die nicht direkt zum Launch umsteigen.
 

Drohtwaschl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.03.2010
Beiträge
723
Reaktionspunkte
109
Mir stellt sich da bei MS mal wieder die frage, wollen die keine Geräte verkaufen....

Nicht ein exclusiv zum launch ist schon schwach, aber gut für sony.
 
S

SOTColossus

Gast
Mir stellt sich da bei MS mal wieder die frage, wollen die keine Geräte verkaufen....

Nicht ein exclusiv zum launch ist schon schwach, aber gut für sony.

Was heißt bei Microsoft schon exclusiv? Dadurch, dass alles auf den Pc kommt, ist sowieso nichts mehr exclusiv. In dem Fall heißt es aber nur, dass noch die Xbox One mitversorgt wird und nicht, dass sie nur Spiele bringen, die auch auf der PS5 verfügbar wären.

Microsoft fährt eben eine andere Taktik als Sony. Mit den Konsolen an sich macht man /kaumkein Geld, Microsoft will langfristig viele Kunden an sich und seine Dienste binden, sei es über Konsole, Pc, irgendein Mobilgerät per Xcloud oder sonstwas und vielleicht geht die Taktik irgendwann auch auf und sie machen trotz derzeit geringerer Konsolenverkäufe mehr Geld mit der Software als Sony. Wenn die Konsolen mal am aussterben sind, kann es Gold wert sein, schon länger einen möglichst breiten Kundenstamm aufgebaut zu haben und vor allem mit dem Game Pass sind sie da fleißig am Sammeln.
 

levcortez

Neuer Benutzer
Mitglied seit
04.10.2016
Beiträge
3
Reaktionspunkte
5
So in etwa denke ich mir das auch. Im Netz wird das schon wieder als der Tod von Microsoft beunkt, besonders auf Neogaf gehts wie immer ab. Dabei sehen die Spiele zum Gen Start eh nie so aus wie nach ein paar Jahren und auch die meisten Multis werden die erste Zeit auf beiden Plattformen kommen.
Ist halt das Internet, keine Info zu den Features der Konsolen, abgesehen von der offensichtlichen Leistungssteigerung. Keine Info wie groß der Unterschied der Spiele bei den Konsolen aussehen wird. Und das gilt auch für Sony. Ich bin Pc Spieler, bin aber trotzdem gespannt was die neuen Konsolen leisten, wie sie Raytracing handhaben, was es mit den Custom SSD's auf sich hat. Die Argumentation die du da jetzt immer wieder siehst ist als PC Gamer nur als komplett absurd zu betrachten.
 

xaan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
1.391
Reaktionspunkte
811
Mir stellt sich da bei MS mal wieder die frage, wollen die keine Geräte verkaufen....

Nicht ein exclusiv zum launch ist schon schwach, aber gut für sony.

MS will Spiele verkaufen bzw. Kunden ins Gamepass Abo locken. Dafür ist es unerheblich ob der Spieler ne One S, One X Series X oder PC nutzt. Solange er das Spiel bzw. Abo bei MS kauft.
Und: Bei Sony sieht's mit den Exklusivtiteln auch nicht besser aus. Das was rauskommt (z.B. Ghost of Tsushima, LoU 2) ist bestenfalls Cross-Gen, nicht PS5 Exklusiv.
 
Oben Unten