• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

X4-Kenner anwesend?

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.927
Reaktionspunkte
6.638
Ich bräucht mal wieder ein wenig Nachschub in Sachen Weltraumsims.
Und Nein, ich will kein MP-Gedöns, sondern hab einen Blick auf X4 geworfen.
Hat da wer aktuelle Erfahrungen gemacht oder ist tiefer in der Materie und kennt gute Tuts?
Es eilt ja nicht. Werde das Ding in nem Sale holen. Aber damit ich mich seelisch schon mal darauf vorbereiten könnte.

//

Keine Angst wegen der Komplexität:
Es gibt viele Tuts welche einem den Einstieg erleichtern.
Bei mir warens:
und

Und den Rest kann man sich auch mal durch Trial & Error in Erfahrung bringen. Denn, wir erinnern uns:
Ist ein Sologame, man kann Speichern wann man will mit verschiedenen Spielständen.

Ich spiele zZ mit Maus + Tastatur, da man so sehr genau zielen kann und in den Raumstationen nicht switchen muss.
Das zielen ist besonders wichtig bei Containern. Man könnte diese theoretisch mit den Schiffswaffen öffnen, ist aber nicht zu empfehlen. Denn ein falscher Schuss und das Ding fliegt euch um die Ohren... mitsamt eurem eignen Schiff

Besser mit dem Raumanzug. Da schnell Schusswaffe kaufen (sehr günstig) und bei einem Container aussteigen und mit dem Laser die Schlösser öffnen (oder gleich das offizielle Tut spiele :P )

Keine Angst vor der Steuerung, wenn man sich ein wenig mit Elite oder SC auskennt:
Ist ein Klacks ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Batze

Gesperrt
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Ich würde mich da mal anschließen.
Wollte da schon lange mal länger reinspielen. Angespielt hatte ich es damals, war aber nicht wirklich Überzeugt.
X2 habe ich damals gesuchtet, X3 war mir dann doch zu viel. Es war einfach Überworfen und Überladen und noch Unübersichtlicher als es X2 schon war wie ich finde.
 
TE
TE
McDrake

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.927
Reaktionspunkte
6.638
Habs mir jetzt mal geholt... natürlich mal wieder ein paar Tage vor einem Sale :P

Nach dem Motto "nicht ganz planlos im Weltall", hab ich jetzt mal eine kleines Mining-Schiff, welches kontinuierlich Silizium verkauft und ein besseres Kampfschiff, da ich im Rang aufgestiegen bin mit kleinen Nebenmissionen.
Aber zu Beginn habe ich viele Kristalle geschossen in den Asteroidengürteln um einen Grundstock an finanziellen Mitteln zu haben.

Die Stationen aussenrum abfliegen scheint ebenfalls eine gute Idee zu sein, da man so Funksprüche auffängt, welche Missionsstränge in Gang setzt.

Die Steuerung mit Maus geht mir gut von der Hand.
Anscheinend haben viele Neulinge Mühe mit dem Landen auf Stationen.
Da half mir wohl das Vorwissen aus Elite... ich hatte damit keine Probleme :-D

So weit so gut.
Hatte ab und zu Freezes/Abstürzte. Keine Ahnung warum.
Wenn die ersten 10 Minuten ohne gehen, dann kommt in der Regel auch später keiner mehr.
Hab das Ding jetzt trotzdem mal auf die SSD geladen. Mal schauen, obs da besser wird.
 
TE
TE
McDrake

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.927
Reaktionspunkte
6.638
Kleines Update zum Start oben angehängt.
Ist wohl für die wenigsten interessant hier, da es extrem viele Tuts gibt zu X4.

Spielerisch find ichs eigentlich noch immer spassig.
Es gibt immer mehr Missionen, welche ich mit meinem Solo-Schiff erledige und damit Geld verdiene um einen Warenfluss (im Idealfall) zu erzeugen.
So weit bin ich bei weitem nicht. Erkenne aber das theoretische Potential.
Wenn ich mir so anschaue, was Frontier mit Odyssey verbrochen hat....

Das schöne bei X4: Scheiss au den Rest, das ist mein Sologame!
Inzwischen hab ich mir auch noch die Addons gekauft...
einfach zur Unterstützung des Games, welches mich immer mehr fasziniert.
Man bräuchte einfach mehr Zeit.

Aber im Gegensatz zu Elite kann man hier auch was erreichen (ja, auch im Gegensatz zu SC :P )
So zumindest meine Hoffnung.
 
TE
TE
McDrake

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.927
Reaktionspunkte
6.638
Inzwischen zwei Schürfer unterwegs:
1 x Gas
1 x Gestein
Bringt kontinuierlich Geld

Das erste Schiff erkundet selbständig Sektoren.
Das Small-Kampfschiff, welches ich mir gekauft hatte, habe ich wieder verkauft, dafür ein M-Schiff zugelegt.
Hui, da ist die Steuerung schon bissl schwerfälliger.
Dafür Geschütztürme, mehr Schilde, etc.
Damit lassen sich auch ein paar Kampfmissionen erledigen.

Ich werde jetzt erst mal mein Ansehen bei den Fraktionen erhöhen um da die besten Schiffe freizuschalten.
Danach werd ich mir mal anschauen, wie man ein Handelsimperium aufbaut :P
 

Kupferrot

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2021
Beiträge
10
Reaktionspunkte
4
Über X4 hab ich ja schon sehr oft nachgedacht, konnte mich aber noch nie durchringen es zu probieren. Könnte man sagen, das ist sowas wie Mount and Blade nur im Weltall? Den Eindruck macht es auf mich ein wenig, was ich durchaus cool fände.
 
TE
TE
McDrake

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.927
Reaktionspunkte
6.638
Über X4 hab ich ja schon sehr oft nachgedacht, konnte mich aber noch nie durchringen es zu probieren. Könnte man sagen, das ist sowas wie Mount and Blade nur im Weltall? Den Eindruck macht es auf mich ein wenig, was ich durchaus cool fände.
M&B hab ich nur recht kurz gespielt.
Aber da hast du wahrscheinlich gar nicht unrecht, wenn ichs mir so überlege. :)

Man hat viele Freiheiten.
Allerdings sollte man ein paar Grund/Storymissionen zu Beginn machen um das System hinter X4 zu verstehen.
 

Kupferrot

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2021
Beiträge
10
Reaktionspunkte
4
M&B hab ich nur recht kurz gespielt.
Aber da hast du wahrscheinlich gar nicht unrecht, wenn ichs mir so überlege. :)

Man hat viele Freiheiten.
Allerdings sollte man ein paar Grund/Storymissionen zu Beginn machen um das System hinter X4 zu verstehen.
Ja es sieht schon recht kompliziert aus. Wobei ich zum Beispiel auch sowas wie Europa Universalis erst kompliziert fand. Und als ich es dann verstanden habe, hab ich mir eigentlich noch mehr Komplexität gewünscht.

Jetzt ist ja Weihnachtszeit, ich werds vermutlich mal testen zwischen den Jahren
 
TE
TE
McDrake

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.927
Reaktionspunkte
6.638
Ja es sieht schon recht kompliziert aus. Wobei ich zum Beispiel auch sowas wie Europa Universalis erst kompliziert fand. Und als ich es dann verstanden habe, hab ich mir eigentlich noch mehr Komplexität gewünscht.

Jetzt ist ja Weihnachtszeit, ich werds vermutlich mal testen zwischen den Jahren
Fands bis jetzt nicht wirklich kompliziert. Man muss sich darauf einlassen und freude haben am testen.
Klar, ist kein SuperMario. Aber das sind sich geneigte X-Spieler ja auch bewusst sein
;)
 
TE
TE
McDrake

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.927
Reaktionspunkte
6.638
Die Storymission weitergespielt.
Dadurch wieder mehr erfahren, wie das Grundspiel funktioniert. Ein "muss" beim ersten Spielen, wie ich rausgefunden habe.

Weiter habe ich gelernt, wie man Schiffe kapert, zumindest bei vorgegebenen Missionen.
Dann ein weiteres Mining-schiff zugelegt, welches mir pro Run gute Credits bringt.
Mein Hauptschiff ist gut gerüstet für ein paar Scharmützel..

Freezes hab ich minimieren können durch Grafiksettings auf "moderat".
Komische Sache.
Naja, öfters Speichern halt und auf Update hoffen.
 
TE
TE
McDrake

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.927
Reaktionspunkte
6.638
Station im Bau
Ein paar Menüpunkte sind recht ungeschickt gewählt:
Wo finde ich ein Konstruktionsschiff?
Tja... wenn man in der Map rausscrollt, erscheinen dann auf einmal einige im Menu.

Flotte soweit:
1 Station (aus der Story, welche einem das Spiel im Prinzip echt gut erklärt....)
2 S Fighter, welche ich einsetze um Sektoren zu erkunden und Satelliten zu setzen (für Markt-Infos zum Sektor)
2 M Schürfer für Mineralien
1 M Schürfer für Gas
1 L Schürfer für Mineralien

Verbringe recht viel Zeit mit der Map und den Menüs, die sich darin verstecken.
Aber da im Hintergrund das Geld regelmässig reifliesst, kein Problem ;)

Freezes ganz ausgeschaltet... Grund war wohl, dass das Game nicht im Vollbild lief, sondern zum "Borderless"-Modus
Zumindest die letzten zwei Tage keinen Absturz mehr erlebt
 
Oben Unten