• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

X-Fi: Kein Dolby Signal an SPDIF

evox

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Bei Meiner X-Fi Extreme Gamer bekomme ich kein Dolby Digital Signal an meinen externen Decoder.

Habe in PowerDVD in der Konfiguration unter Audio 'SPDIF' ausgewählt. Wenn ich nun eine DVD abspiele, bekomme ich nichts zu hören.

Hier die Rückseite meines Decoders DTT2500 von Creative Labs bzw. Cambridge Soundworks

http://www.thetechzone.com/reviews/speakers/dtt2500/P7040052.JPG

Wie man auf der Rückseite des Decoders sieht habe ich dort ein koakialen Dolby Eingang (oben links) und einen weiteren Digitaleingang (oben rechts)

Habe beide Eingänge ausprobiert und per Apadterkabel mit dem digitalen SPDIF/Flexijack-Anschluss an der Soundkarte verbunden.

Bei meinem Altsystem mit SB Audigy hatte ich in der Treibersoftware die Option das Digitalsignal als Rohdaten an den SPDIF Anschluss zu leiten, damit der Decoder dieses Rohmaterial decodieren kann, und dieser Job nicht vorher schon von der Soundkarte erledigt wird (z.B. für digitale Lautsprechersysteme ohne Decoder)

Diese Option finde ich aber nicht mehr.

Hat da jemand vielleicht einen Tip?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
hat die xfi denn koax oder optisch? benutzt du das gleiche kabel wie bei deiner alten karte? hast du auch im menü der xfi den ausgang aktviviert? nur in der dvd-software reicht ggf nicht.
 
TE
E

evox

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 04.11.2007 14:56 schrieb:
hat die xfi denn koax oder optisch? benutzt du das gleiche kabel wie bei deiner alten karte? hast du auch im menü der xfi den ausgang aktviviert? nur in der dvd-software reicht ggf nicht.

Da liegt der Hund begraben. Ist ein optischer Ausgang. Kannte bisher immer nur optische Anschlüsse die einen anderen Stecker haben.
Ich werde dann mal meinen onboard-koax-asnchluss testen
 
TE
E

evox

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
evox am 04.11.2007 15:21 schrieb:
Herbboy am 04.11.2007 14:56 schrieb:
hat die xfi denn koax oder optisch? benutzt du das gleiche kabel wie bei deiner alten karte? hast du auch im menü der xfi den ausgang aktviviert? nur in der dvd-software reicht ggf nicht.

Da liegt der Hund begraben. Ist ein optischer Ausgang. Kannte bisher immer nur optische Anschlüsse die einen anderen Stecker haben.
Ich werde dann mal meinen onboard-koax-asnchluss testen

Der Anschluss hat wunderbar funktioniert :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
evox am 04.11.2007 15:49 schrieb:
evox am 04.11.2007 15:21 schrieb:
Herbboy am 04.11.2007 14:56 schrieb:
hat die xfi denn koax oder optisch? benutzt du das gleiche kabel wie bei deiner alten karte? hast du auch im menü der xfi den ausgang aktviviert? nur in der dvd-software reicht ggf nicht.

Da liegt der Hund begraben. Ist ein optischer Ausgang. Kannte bisher immer nur optische Anschlüsse die einen anderen Stecker haben.
Ich werde dann mal meinen onboard-koax-asnchluss testen

Der Anschluss hat wunderbar funktioniert :)

also, wenn die karte nen optischen hat, dann muss der decoder, der das signal bekommt, ebenfalls nen optischen eingang haben. du kannst nicht einfach irgendeinen 3,5stecker da reinstecken und am boxensystem dann chinch oder so.

falls der zweite digi-eingang deiner boxen für optisch ist, dann brauhst du ein optisches kabel, das die beiden steckerformen bietet. es gibt zB sog. toslink-kabel, die auf einer seite die typsiche toslink-form haben und auf der anderen seite 3,5mm stecker für die soundkarte, der dann innen hohl ist und das lichtsignal weitergeben kann.

http://www.funk-tonstudiotechnik.de/Lichtleiter-Toslink-Klinke-5.jpg

zB bei pearl.de gibt es so ein kabel glaub ich.


oder man muss einen wandler kaufen, was sich aber idT nicht lohnt. nen simplen adapter für optisch auf koax gibt es aber nicht. das lichtsignal muss "umgerechnet" werden, ein einfaches umadaptieren geht nicht.
 
Oben Unten