• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

TE
B

Blasius

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

guenny am 09.01.2005 10:49 schrieb:
Genau so isses...

Drum spricht man ja auch von einem Abonement...

Ganz egal ob bei Zeitschriften oder bei Vereinen ... mit der Mitgliedsgebühr isses einfach ne feine Sache für den Betreiber, wenn er weiss, wieviel Geld letztendlich da ist, um damit zu arbeiten...

Dumdidum...

Deswegen rede ich ja auch von einer fehlenden zusätzlichen Alternative zum Abo. Die Abomöglichkeit soll ja gar nicht abgeschafft werden. :rolleyes:

Zeitungen und Zeitschriften kann man schließlich auch einzeln im Handel kaufen, wenn man sie gerade lesen will. Ich bin nunmal jemand, der jede Form von Abo ablehnt, weil es immer einen gewissen Zwang beinhaltet und null flexibel ist.

Im Prinzip ist es mir auch ziemlich Wurscht was die machen. Ich hab bisher ohne MMORPGs gelebt und werde das auch weiterhin schaffen. Nur verstehe ich halt nicht, wo das Problem sein soll, auch Gelegenheitsspieler mit ins Boot zu holen. Aber ich muss ja auch nicht immer alles verstehen. :B
 
TE
N

Nowe

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Noch mal 2 Fragen:

Welche Hardware verlangt das Spiel (außer schnellen Internetzugang usw.)??

Und es erscheint ja mit 2 Cover, welches wird das Limitierte??
 
TE
D

Der_Einfallslose

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Blasius am 09.01.2005 11:51 schrieb:
Nur verstehe ich halt nicht, wo das Problem sein soll, auch Gelegenheitsspieler mit ins Boot zu holen. Aber ich muss ja auch nicht immer alles verstehen. :B

MMORPG's sind nun einmal darauf ausgelegt, dass sich der Spieler sehr lange damit beschäftigt. Daher glaub ich auch, dass MMORPG's einfach nichts für Gelegenheitsspieler sind.
Zum Beispiel lohnt es sich ab einem bestimmten Level einfach nicht mehr, nur 1-2 Stunden einzuloggen, denn Raid's, welche im höheren Level den Hauptteil der Spielzeit ausmachen, dauern manchmal mehrere Stunden.

Zudem wird man als Gelegenheitsspieler immer im Nachteil sein. Gut, WoW will da einen eigenen Weg gehen mit dem Erholungssystem, aber trotzdem wirst du als Gelegenheitsspieler den anderen Spielern immer unterlegen sein.
 

Xychopath

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.02.2003
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

mich schrecken nicht die gebühren für das game sondern die tatsache,
dass ich afum dorf lebe und DSL bei uns nicht verfügbar ist.... :$
 

Gentrie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2004
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Xychopath am 09.01.2005 14:43 schrieb:
mich schrecken nicht die gebühren für das game sondern die tatsache,
dass ich afum dorf lebe und DSL bei uns nicht verfügbar ist.... :$

Das ist nicht so schlimm. Meistens reicht ein 56k Modem aus um gut zu spielen. Nur wenn dann mal ein 30 Mb Patch kommt ist es nicht so toll :/
 
TE
S

saschb

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Blasius am 09.01.2005 11:51 schrieb:
[...]
Deswegen rede ich ja auch von einer fehlenden zusätzlichen Alternative zum Abo. Die Abomöglichkeit soll ja gar nicht abgeschafft werden. :rolleyes:

Zeitungen und Zeitschriften kann man schließlich auch einzeln im Handel kaufen, wenn man sie gerade lesen will. Ich bin nunmal jemand, der jede Form von Abo ablehnt, weil es immer einen gewissen Zwang beinhaltet und null flexibel ist.

Im Prinzip ist es mir auch ziemlich Wurscht was die machen. Ich hab bisher ohne MMORPGs gelebt und werde das auch weiterhin schaffen. Nur verstehe ich halt nicht, wo das Problem sein soll, auch Gelegenheitsspieler mit ins Boot zu holen. Aber ich muss ja auch nicht immer alles verstehen. :B
An diese Möglichkeit werden Vivendi und/oder Blizzard sicherlich auch gedacht haben - sowas ist ja schließlich schon länger im Gespräch. Und sie werden wahrscheinlich durchgerechnet haben, ob sich der zusätzliche Verwaltungsaufwand für sie rechnet. Da keine solche Lösung angeboten wird, scheint das Kosten/Nutzen-Verhältnis zur Zeit als nicht lohnend eingeschätzt zu werden. Man will ja schließlich was an dem Spiel verdienen.
Ist zwar schade für viele Gelegenheitsspieler, aber nicht zu ändern. Trotzdem wird WoW sicherlich genügend Einsteiger anlocken, um das Spiel zu einem Erfolg zu machen.
 
TE
D

Der_Einfallslose

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Gentrie am 09.01.2005 14:50 schrieb:
Das ist nicht so schlimm. Meistens reicht ein 56k Modem aus um gut zu spielen. Nur wenn dann mal ein 30 Mb Patch kommt ist es nicht so toll :/

Aber mit einem 56k Modem entstehen zusätzlich noch erhebliche Onlinekosten!
 
TE
S

saschb

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Der_Einfallslose am 09.01.2005 14:56 schrieb:
Gentrie am 09.01.2005 14:50 schrieb:
Das ist nicht so schlimm. Meistens reicht ein 56k Modem aus um gut zu spielen. Nur wenn dann mal ein 30 Mb Patch kommt ist es nicht so toll :/

Aber mit einem 56k Modem entstehen zusätzlich noch erhebliche Onlinekosten!
Selbst eine Flatrate muss man bezahlen... ;)
 
TE
D

Der_Einfallslose

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

saschb am 09.01.2005 14:58 schrieb:
Selbst eine Flatrate muss man bezahlen... ;)

Eine Flatrate kostet heutzutage nur noch einen Bruchteil der Kosten, die du bezahlen müsstest, wenn du gleich oft mit einem Modem online bist!
 
TE
O

ork1234

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Es wäre bei dem Game aber theortisch schon möglich es nach 3 Monaten oder so billig auf ebay zu kaufen?
 
TE
D

Der_Einfallslose

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

ork1234 am 09.01.2005 15:39 schrieb:
Es wäre bei dem Game aber theortisch schon möglich es nach 3 Monaten oder so billig auf ebay zu kaufen?

Ja, dadurch sparst du aber nur am einmaligen Kaufpreis von WoW. Der monatliche Preis ändert dabei natürlich nicht :)

Btw: Ich weiss nicht, wie es bei WoW in der EULA geregelt ist, aber normalerweise ist der Verkauf von MMORPG-Accounts verboten. Trotzdem wird es überall gemacht und wird auch meistens nicht geahndet, weil der Accounttausch nicht auffällt (Wenn man sich nicht gerade dumm anstellt).
 
TE
O

ork1234

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Der_Einfallslose am 09.01.2005 15:45 schrieb:
ork1234 am 09.01.2005 15:39 schrieb:
Es wäre bei dem Game aber theortisch schon möglich es nach 3 Monaten oder so billig auf ebay zu kaufen?

Ja, dadurch sparst du aber nur am einmaligen Kaufpreis von WoW. Der monatliche Preis ändert dabei natürlich nicht :)

Btw: Ich weiss nicht, wie es bei WoW in der EULA geregelt ist, aber normalerweise ist der Verkauf von MMORPG-Accounts verboten. Trotzdem wird es überall gemacht und wird auch meistens nicht geahndet, weil der Accounttausch nicht auffällt (Wenn man sich nicht gerade dumm anstellt).


Würd mir ja schon reichen wenn ich fürs game nur 30€ zahl.
 

Gentrie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2004
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

ork1234 am 09.01.2005 15:49 schrieb:
Würd mir ja schon reichen wenn ich fürs game nur 30€ zahl.


Das bringts aber nicht. Weil wenn du das Game im Laden kaufst bezahlst du zwar 45€ dafür hast du aber den ersten Monat freies Spielen.
Wenn du nun bei Ebay das Game kaufst wird der Verkäufer sehr Wahrscheinlich schon gespielt haben und der Freimonat ist weg.

Das heißt du kaufst das Spiel bei Ebay für 30€ und musst sofort 13€ Monatsgebühr bezahlen und bist bei 43€. Dann kannste das ja sofort im Laden kaufen.
 
TE
O

ork1234

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Gentrie am 09.01.2005 18:57 schrieb:
ork1234 am 09.01.2005 15:49 schrieb:
Würd mir ja schon reichen wenn ich fürs game nur 30€ zahl.


Das bringts aber nicht. Weil wenn du das Game im Laden kaufst bezahlst du zwar 45€ dafür hast du aber den ersten Monat freies Spielen.
Wenn du nun bei Ebay das Game kaufst wird der Verkäufer sehr Wahrscheinlich schon gespielt haben und der Freimonat ist weg.

Das heißt du kaufst das Spiel bei Ebay für 30€ und musst sofort 13€ Monatsgebühr bezahlen und bist bei 43€. Dann kannste das ja sofort im Laden kaufen.


Verdammt da is was dran *heul*, was soll ich nur machen???
 
TE
Z

Zacha

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Also WoW ist auf alle Fälle eines der besten Rollenspiele (nicht nur Online-Rollenspiele) die es je gegeben hat.
Für mich gibts halt Vor- und Nachteile warum ich mir das Spiel zulegen sollte.

Bedenken hab ich bezüglich der Zeit die ich aufbringen kann, dass sich die 13€ auch wirklich rentieren.
Aber wenn ich die Zeit aufbringe, dann geht ja nur meine Freizeit drauf und dadurch kommen wieder Freunde, meine Hobbys und auch die Schule zu kurz.
Und ich weiß nicht, ob mir das WoW wirklich mit der schönen Grafik, dem motievierendem Aufbau, usw. (*schwärm*) wert ist...

Wie gehts euch diesbezüglich?
 

kegl

Benutzer
Mitglied seit
28.08.2004
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Also ich habe es mir jetzt schon vor ner Ewigkeit vorbestellt, leider zu spät um eine Pre-Order Paket zu bekommen. Gut, bei eBay werden die Haufenweise versteigert. Aber halt für knapp 100 Stecken. Das ist echt verdammt teuer.

Ich hatte dann auch noch das Glück, den Beta Key von einem Freund zu bekommen, der im Moment keine Zeit zum zocken hat. :oink: gehabt.

Aber ich sag mal so, die monatlichen Gebühren sind echt in Ordnung, die Kosten sind doch eh fast bei jedem Online-Rollenspiel gleich. Und für Leute, die in der Woche nur 2 Stunden zocken könnten, ist so ein Spiel sowieso nichts.
 
TE
O

ork1234

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

kegl am 09.01.2005 22:53 schrieb:
Also ich habe es mir jetzt schon vor ner Ewigkeit vorbestellt, leider zu spät um eine Pre-Order Paket zu bekommen. Gut, bei eBay werden die Haufenweise versteigert. Aber halt für knapp 100 Stecken. Das ist echt verdammt teuer.

Ich hatte dann auch noch das Glück, den Beta Key von einem Freund zu bekommen, der im Moment keine Zeit zum zocken hat. :oink: gehabt.

Aber ich sag mal so, die monatlichen Gebühren sind echt in Ordnung, die Kosten sind doch eh fast bei jedem Online-Rollenspiel gleich. Und für Leute, die in der Woche nur 2 Stunden zocken könnten, ist so ein Spiel sowieso nichts.


1. Glaube, kauf ich mirs dann, wenn wieder lange Ferien sind (erst im Sommer), dann kann ich viel zocken, und vielleich is das Game schon billiger.

2. Welche alternativen zur Kreditkarte gibt es zum Zahlen?
 
TE
D

DTime

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Ich geb auch mal meinen Senf dazu ab:

Meiner Meinung nach sollte man bei solch einem Spiel (das ja nun mal nur rein Online gespielt werden kann, also einen Zugang zu einem Server, mit Bezahlung, vorraussetzt ) den vollen Verkaufspreis als Grundgebühren angerechnet bekommen, z.B. die ersten 3 Monate gratis oder so... weiß nicht ob das vielleicht schon so gehandhabt wird, aber ich fände es fair, denn sonst bezahlt man etwas nur um nochmal bezahlen zu müssen um es zu nutzen. Eine Gebühr von über 10 € finde ich zudem für mich zu teuer (armer Student, was soll ich denn noch alles bezahlen ;) ), deshalb lockt man mich mit sowas nicht hinter dem Ofen hervor...... so, jetzt seid ihr schlauer, oder auch nicht, mir egal ;)
 

Gentrie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2004
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

ork1234 am 10.01.2005 14:23 schrieb:
1. Glaube, kauf ich mirs dann, wenn wieder lange Ferien sind (erst im Sommer), dann kann ich viel zocken, und vielleich is das Game schon billiger.

2. Welche alternativen zur Kreditkarte gibt es zum Zahlen?



Zu 1. Glaube nicht das das bis zum Sommer billiger wird.So wie das Spiel gehyped wird.Vielleicht in einem Jahr.

Zu 2.Bankeinzug.Gametimecodes.Das sind Spielzeitkarten die du z.B. hier kaufen kannst www.sinclair-software.de. Da steht dann eine Nummer drauf die du bei Blizzard eingibst und dein Abo wird verlängert. 60 Tage kosten 31€
 
TE
D

DarthMario

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

Frage zum Spiel:

wie siehts eigentlich mit den offiziellen beta Foren aus? Ich konnte heute mal für ca. 30 Minuten rein, da gabs sogar eine neue Einstiegsseite. Aber jetzt geht wieder nichts, und davor ging auch nichts. Sind die dauernd down, oder hab ich nur keinen richtigen einstiegs Link?
 
TE
D

DarthMario

Gast
AW: WOW - Fragen zum Spiel und Meinungen zur monatlichen Gebühr???

DarthMario am 12.01.2005 01:45 schrieb:
Frage zum Spiel:

wie siehts eigentlich mit den offiziellen beta Foren aus? Ich konnte heute mal für ca. 30 Minuten rein, da gabs sogar eine neue Einstiegsseite. Aber jetzt geht wieder nichts, und davor ging auch nichts. Sind die dauernd down, oder hab ich nur keinen richtigen einstiegs Link?

so hab den link jetzt gefunden:

http://forums-de.wow-europe.com/

auf den offiziellen seiten fand ich überall nur die nichtmehr funktionierende Einstiegsseite:

http://de.wow-europe.com/forums/

sehr seltsam das ganze, ich hoffe deren Webseite ist bald wieder vollständig online und aktuell.
 
Oben Unten