World of Warcraft: Hardcore-Gamer spielt 100 Charaktere auf Max-Level

Matunus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.12.2014
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Website
www.facebook.com
Jetzt ist Deine Meinung zu World of Warcraft: Hardcore-Gamer spielt 100 Charaktere auf Max-Level gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: World of Warcraft: Hardcore-Gamer spielt 100 Charaktere auf Max-Level
 

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
351
Reaktionspunkte
65
Dann scheint der Spieler keine Freundin zu haben ! Anders läßt sich das nicht erklären :)
 

schmoki

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
538
Reaktionspunkte
87
Ich bin im mmorpg's immer schon froh wenn ich einen Charakter auf max level habe, auch wenn ich die Zeit für mehrere hätte ist das super langweilig :o
 

Ashesfall

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.12.2011
Beiträge
114
Reaktionspunkte
25
Dann scheint der Spieler keine Freundin zu haben ! Anders läßt sich das nicht erklären :)

weil das auch das einzige im leben ist
wie primitiv menschliche psyche doch sein kann ^^

nach dem motto, hast du ne freundin bist du was, hast du keine bist du nix
aber so tickt unsere gesellschaft xD
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.403
Reaktionspunkte
3.783
das wäre mir viel zu langweilig, vorallem weil man immer das gleiche macht
Ansonsten, naja, so schwer ist das nun echt nicht
 

Kinorenegade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
351
Reaktionspunkte
65
weil das auch das einzige im leben ist
wie primitiv menschliche psyche doch sein kann ^^

nach dem motto, hast du ne freundin bist du was, hast du keine bist du nix
aber so tickt unsere gesellschaft xD

Das hat nichts mit primitiv oder einer anderen Abwertung zu tun. Aber Erfahrungsgemäß hat man MIT Freundin meistens weniger Zeit als OHNE. Und gerade junge Mädels wollen immer gerne weg gehen. Glaub mir.... ich habe 3 Schwestern :)
 

duncan10r

Benutzer
Mitglied seit
21.10.2012
Beiträge
77
Reaktionspunkte
41
Wir sind ja alle Gamer...aber das wäre mir ne Spur zuviel. Die Frage ist doch, ob ihm das letztendlich gefällt, wie er seine begrenzte Zeit hier auf Erden verbringt. Das mit der Freundin ist sicherlich so gemeint, das selbst die Gutmütigste irgendwann Stress machen würde, wenn man solange vor dem PC hängt...keine Frage
 

BongPow3r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31.10.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
2
Anstatt er es zum Beruf macht wie die zahlreichen Chinafarmer....

da kann er auch die Charaktere anderer Spieler für Geld hochleveln...anstatt sinnlos 100-1000 Charaktere zu leveln Oo
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.148
Reaktionspunkte
4.474
Ach geht doch schnell, wenn man es so wie er macht. Mit nem Tank von einer Ini zur nächsten hüpfen und Friend Werbung. Das gibt massig XP. Und die hälfte seiner Chars sind DKs, und die fangen schon bei L 55 an und sind bei der speziellen DK Anfangs Questreihe um die L 58 und können gleich nach BC hüpfen.
Und von L 90-100 geht es ratz fatz.
Allerdings, langweilig würde es mir da auch werden.
Und ich hasse Questen und Leveln noch mehr als der Typ.:-D
 

MadFox80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
174
Reaktionspunkte
13
Die Frage ist doch: warum macht er das?
Ich kann ja einsehen, dass man alle Klassen und Rassen bis zum max spielt, dann vllt noch einige doppelt auf anderen Servern hat weil dort Kumpels zocken etc....aber 100? Auch wenn es "schnell" geht...puh!
Konnte man nicht nur 50 chars pro account haben oder wurde das inzwischen hochgeschraubt? Weil dann hätte er ja sogar 2 accounts benötigt...was ja noch krasser wäre...und das für 15 min of fame :B
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.148
Reaktionspunkte
4.474
Die Frage ist doch: warum macht er das?
Ich kann ja einsehen, dass man alle Klassen und Rassen bis zum max spielt, dann vllt noch einige doppelt auf anderen Servern hat weil dort Kumpels zocken etc....aber 100? Auch wenn es "schnell" geht...puh!
Konnte man nicht nur 50 chars pro account haben oder wurde das inzwischen hochgeschraubt? Weil dann hätte er ja sogar 2 accounts benötigt...was ja noch krasser wäre...und das für 15 min of fame :B

Eventuell aus Langeweile?
Er sagt ja, er wollte mal was anderes versuchen.
Und ja, steht doch im Text, er hatte 2 Accounts.
 

Saji

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge
414
Reaktionspunkte
145
Ehrlich gesagt ist WoD nach dem "Durchquesten" stink langweilig wenn man das PvP nicht mag und Raids einem auch eher suspekt sind. Das man da auf die Idee kommt, "hey, ich level 100 Chars auf Level 100", kann ich schon verstehen. ^^ Ich mach zur Zeit in WoW nur das Browserspiel in der Garnison und die restliche Freizeit verbringe ich mit Hearthstone und Heroes of the Storm. Mein WoD-Twink hängt bei 97 und ich hab genau null Bock weiterzuleveln - daher mal Props an den fleißigen Leveler, das ist sicherlich ein Milestone. Ob der nun so erstrebenswert war muss jeder für sich ausmachen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.148
Reaktionspunkte
4.474
Geht mir genauso.
Also ich hatte ja eine kleine Pause in WoW.
Aber jetzt so nach ca. 4 Wochen Wiedereinstieg, nur noch Browser Garni und bissel raiden und das war es. Dazu noch die Zerstörung der Berufe gibt einen den Rest.
Ich dachte immer, nach Cata kommt nichts schlimmes mehr, aber WoD übertrift Cata bei weitem.
Und diese künstlichen Spielzeit Verlängerungen sind noch schlimmer geworden. Dailys Dailys und nochmal blöde Dailys. dazu das Browserspielchen in der Garni.
Bei Legendary Ring ist es noch schlimmer als wie vorher beim Umhang.
Keine wirklichen Inhalte oder Herausforderungen, nur noch Spiel Zeit schinden.
Nene Blizzard, WoD ist ein fetter Schuss in den Allerwertesten.
Schade das ich sowas mal als WoW Fan sagen muss.
 

Saji

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.11.2010
Beiträge
414
Reaktionspunkte
145
Geht mir genauso.
Dailys Dailys und nochmal blöde Dailys..

Dann spielst du ein anderes WoD als ich. Ich hab genau zwei Dailies, eine für die Apexissplitter und eine fürs Angeln. Angeln kann man sich schenken sobald man das auf 700 hat. Da ich aber auch die Apexisdaily nicht mehr mache (12k Splitter und weiß nix damit anzufangen) erscheinen bei mir nicht mal Invasionen in der Garnison.

In MoP hatte man wenigstens noch einige Fraktionen bei denen man aktiv Rufdailies machen konnte. In WoD fehlt sowas ja komplett, da wird Ruf sammeln durch Grind erledigt. Ich bin mir nicht sicher warum genau Blizzard diesen Weg ging, aber er gefällt mir auch nicht wirklich. Draenor schaut toll aus, nur leider sehe ich nichts davon weil es keinen Anreiz gibt vor dir Tür zu gehen. Selbst die Kräuter für meine Inschriftenkunde wachsen in der Garnison.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.589
Reaktionspunkte
8.724
Dann spielst du ein anderes WoD als ich. Ich hab genau zwei Dailies, eine für die Apexissplitter und eine fürs Angeln.
Es sind zwar deutlich weniger als in Pandaria, aber ein paar mehr sind's schon:

- Apexis
- Angeln
- 2 Instanzquests im Gasthaus
- (Alchemie)
- Haustierkampf
- Ashran
- Challengemode

Das sind jedenfalls die, die mir instant einfallen.
 

Monalye

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2012
Beiträge
2.482
Reaktionspunkte
388
Krass, das wäre mir nicht mal in meiner WoW-Suchtzeit eingefallen :B, das muss ja total langweilig sein. Da mach ich lieber andere Sachen, wie zb. alle Haustiere farmen, dafür nötige Questreihen machen usw., oder Rezepte sammeln, damit kann man endlos beschäftigt sein. Ich hatte in Cata zb. alle bis dahin verfügbaren Kochrezepte, teilweise tagelanges farmen dafür. Aber stupide einen Char nach dem anderen auf 100 leveln... da wüsste ich echt besseres.

Ich hab im November auch noch mal mit WoW angefangen und hab mir Spielzeit bis Ende Jänner gekauft. Aber meine Zeit ist vorbei, es kann mich einfach nicht mehr fesseln, ich hab seit Anfang/Mitte Dezember nicht mehr eingeloggt... schade ums Geld, ich bin froh, das ich WoD noch nicht gekauft habe.
 
Oben Unten