• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Wolfenstein 2: The New Colossus - PC-Verkaufszahlen nicht gerade berauschend

CANN0NF0DDER

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2004
Beiträge
223
Reaktionspunkte
16
ich kauf aus Prinzip nichts was von der deutschen usk verhunzt wurde. leider wurde es dank der usk sowohl bei der uk (nur per vpn) als auch bei der au pegi (geschnitten) Version ebenfalls versaut, daher kein kauf unter den gegebenen technischen Beschränkungen.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.714
Reaktionspunkte
6.720
Wobei ich finde, dass 550.000 für eine PC Version eigentlich ganz ordentlich ist. Man merkt allerdings schon, dass das Spiel nicht so gut wegkommt wie der erste Teil. Viele finden es wohl schlechter.
 

woerli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.08.2003
Beiträge
200
Reaktionspunkte
15
Ich kenne die ("neuen") Vorgänger des Spiels nicht, habe es mir aber mal in einer Rabattaktion zugelegt.
Das Spiel ist definitiv gelungen und kann man durchaus kaufen. Ich denke das wird noch mit den Verkäufen, wenn es gute Rabatte gibt oder der Preis Dauerhaft um die 30 Euro liegt. Ich denke viele haben das nicht so auf dem Schirm - wie ich - und werden höchstens durch Aktionen darauf aufmerksam. Ich jedenfalsl kann es nur empfehlen.

Btw: das einschlägige Symbolik entfernt/ersetzt wurde, tut dem Spiel keinerlei Abbruch und sollte auch so nimemanden stören, da es sowieso in keinster Weise ein historisch korrektes Werk ist (oder sein soll).
 

CANN0NF0DDER

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2004
Beiträge
223
Reaktionspunkte
16
Btw: das einschlägige Symbolik entfernt/ersetzt wurde, tut dem Spiel keinerlei Abbruch und sollte auch so nimemanden stören, da es sowieso in keinster Weise ein historisch korrektes Werk ist (oder sein soll).

man überlegt sich halt was man akzeptiert und was nicht, ich gebe für geschnittene Kunstwerke jedenfalls kein Geld aus und wenn die Industrie das so akzeptieren mag kann sie das gerne tun. dann aber imho auch nicht jammern das der Absatz nicht den Erwartungen entspricht. Ich kauf im Jahr für mehr als 1k € video spiele da gibt es genügend alternativen die nicht geschnitten wurden oder wo die internationale Versionen ohne Gängelung verfügbar sind :B
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.714
Reaktionspunkte
6.720
man überlegt sich halt was man akzeptiert und was nicht, ich gebe für geschnittene Kunstwerke jedenfalls kein Geld aus und wenn die Industrie das so akzeptieren mag kann sie das gerne tun. dann aber imho auch nicht jammern das der Absatz nicht den Erwartungen entspricht. Ich kauf im Jahr für mehr als 1k € video spiele da gibt es genügend alternativen die nicht geschnitten wurden oder wo die internationale Versionen ohne Gängelung verfügbar sind :B

Dafür kann allerdings die Industrie / der Entwickler nichts. Würden sie das mit Hakenkreuzen in Deutschland bringen, dann würden sie sich strafbar machen und das Spiel sofort einkassiert werden. Es sind da unsere Gesetze, die das verhindern.
Computerspiele gelten leider immer noch nicht als Kunst, sonst wäre das möglich.
 

Lucatus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.06.2016
Beiträge
337
Reaktionspunkte
52
würde sagen dafür ist mit die lächerliche Zensur schuld
 

Lucatus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.06.2016
Beiträge
337
Reaktionspunkte
52
Btw: das einschlägige Symbolik entfernt/ersetzt wurde, tut dem Spiel keinerlei Abbruch und sollte auch so nimemanden stören, da es sowieso in keinster Weise ein historisch korrektes Werk ist (oder sein soll).

und genau das ist der Grund warum man es nicht Schneiden sollte
 

eOP

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
518
Reaktionspunkte
28
Schritt Eins: Denuvo entfernen...
 

CyBexBln

Benutzer
Mitglied seit
25.06.2008
Beiträge
33
Reaktionspunkte
4
Website
cybex.has.nolife.org
Was aber extrem nervt, an der geschnittenen Version, das man nur mit der Deutschen Tonspur spielen kann. Und das ist für mich ein riesiger Verlust. Auf die Symbolik könnte ich auch verzichten. Ach ja, und die Story Verzerrung ist auch noch sehr schlecht an der Deutschen Version, was für mich die eigentliche Zensur ist. Wieso darf BJs Mutter keine Judin mehr sein?

Ach ja, und meiner Meinung hat auch die USK da nix geschnitten, Bethesda hat es nur so vorgelegt. Und niemand will der Erste sein, der Versucht sowas durch zu bekommen.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
ich kauf aus Prinzip nichts was von der deutschen usk verhunzt wurde. leider wurde es dank der usk sowohl bei der uk (nur per vpn) als auch bei der au pegi (geschnitten) Version ebenfalls versaut, daher kein kauf unter den gegebenen technischen Beschränkungen.
Mal abgesehen davon, dass die USK selbst überhaupt nichts am Spiel selbst verhunzt... :rolleyes:

Da Spiele hierzulande nicht als Kunst gelten und damit nicht den Stellenwert haben, den Filme haben, ist es in nem Spiel n bissl schwierig, Hakenkreuze darzustellen. ;) Klar kann sich das möglicherweise noch im Laufe der nächsten Jahre ändern, aber bisher sieht's einfach so aus.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.714
Reaktionspunkte
6.720
Und man geht gegen sowas radikal vor. Da kann man immer wieder das Thema PC Powerplay aus der Kiste holen. Die hatten damals auf ihrer DVD übersehen, dass da in einem Video ein Hakenkreuz zu sehen war. Die Folge war, dass sie alle Hefte zurückrufen mussten.
Und das würde auch bei einem Computerspiel passieren, wenn sie da in der deutschen Version Hakenkreuze drinnen lassen würden. Und das kann sich keine Firma erlauben, dann biste fertig ;)
 

Cryptic-Ravage

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.361
Reaktionspunkte
92
Ich habe mir damals die Uncut-Version gekauft, via VPN aktiviert und mittlerweile kann ich die unzensierte Version sogar ohne VPN starten. Ist wohl eher so eine "am Anfang müssen wir halt darauf achten"-Geschichte. ;)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.714
Reaktionspunkte
6.720
Ich habe mir damals die Uncut-Version gekauft, via VPN aktiviert und mittlerweile kann ich die unzensierte Version sogar ohne VPN starten. Ist wohl eher so eine "am Anfang müssen wir halt darauf achten"-Geschichte. ;)

War da nicht irgendwas mit 3 Monaten? Ich meine ich hätte da mal irgendwas gelesen, dass wenn man ein Spiel aktiviert mit VPN, dass es nach 3 Monaten dann auch so geht.
 

CyBexBln

Benutzer
Mitglied seit
25.06.2008
Beiträge
33
Reaktionspunkte
4
Website
cybex.has.nolife.org
War da nicht irgendwas mit 3 Monaten? Ich meine ich hätte da mal irgendwas gelesen, dass wenn man ein Spiel aktiviert mit VPN, dass es nach 3 Monaten dann auch so geht.

Genau, habe mir Wolfenstein auch bei einem Schweiz besuch gekauft. Und nach 90 Tagen war der RegioLock dann gelockert und es konnte installiert und gespielt werden.
 

Phymy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.07.2018
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Und man geht gegen sowas radikal vor. Da kann man immer wieder das Thema PC Powerplay aus der Kiste holen. Die hatten damals auf ihrer DVD übersehen, dass da in einem Video ein Hakenkreuz zu sehen war. Die Folge war, dass sie alle Hefte zurückrufen mussten.
Und das würde auch bei einem Computerspiel passieren, wenn sie da in der deutschen Version Hakenkreuze drinnen lassen würden. Und das kann sich keine Firma erlauben, dann biste fertig ;)

Das kann man so einfach nicht ganz stehen lassen. Grundsätzlich fehlt bis heute ein Grundsatzurteil darüber wie mit Hakenkreuzen u.ä. in Games zu verfahren sind. Das Urteil woraus sich jeder bezieht, Az. 2 Gs 167/94 , ging vorrangig nur um die Gewalt Darstellung des damaligen Wolfenstein 3D.
Das Problem an der Sache ist das seit der Zeit , sich kein großer Publisher traut einen Präzedenzfall zu schaffen und über den rechtlichen Weg ein klares Urteil zu bekommen. An dieser Stelle könne man auch sagen, dass Bethesda von Haus aus sagte das sie nicht auf mögliche Gewinne verzichten wollen. Und daher schon jegliche möglichen strittige Punkte ausradiert. Um nicht bei der FSK/USK anzuecken und einem rechtlichen Streit aus dem Weg gegangen sind.
Zu begrüßen wäre es um das Thema gänzlich zu klären, ob Games nicht nur als Kulturgut zu deklarieren sind sondern sie auch endlich auf den Stand der Kunst zu stellen.
 

Cataton

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.08.2004
Beiträge
19
Reaktionspunkte
3
Also wenn ich schon auf Nazis schießen darf dann doch bitte auch auf Hakenkreuze und alles was dazu gehört. Und Story Änderung und jegliche Beschneidung ist doch lächerlich. Ich habe es bis jetzt nicht geholt weil mir das per VPN und so nur noch nervt.
 

OriginalOrigin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2013
Beiträge
169
Reaktionspunkte
48
Also den ersten Teile habe ich mir direkt geholt, aber den hier habe ich auch ausgelassen. Ich weiß nicht mal warum genau, aber irgendwie habe ich nicht wirklich Interesse daran. Irgendwann hole ich ihn mir sicher bei nem Sale, aber das kann noch dauern. Interessanterweise ist mein Interesse beim nächsten Teil, wo man die Kinder spielt, jetzt schon deutlich größer.
 

CoDBFgamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
482
Reaktionspunkte
65
Wenn man es dem Kunden unötig schwer macht das Spiel in der Version zu spielen in der man das will, darf man sich nicht wundern, wenn es sich nicht verkauft.

Erst wollte ich mir die Collectors Erdition mit der Figur bei Game.co.uk kaufen, die verkauften diese aber nicht nach DE. Danach wollte ich es mir bei Gameseek.co.uk kaufen, doch leider sind die pleite oder so. Sp wollte ich die normale Version es bei Game.co.uk kaufen, doch die die Bezahlung per PayPal klappt nicht. Dann hab ich noch einen weitern Shop aus England versucht, ebenfalls ohne Erfolg.
Das nervt mich dann doch etwas, :pissed: da ich einfach nicht die Cut-Version spielen will und auch nicht nur einen Key haben möchte.

Falls jemand noch einen guten Shop kennt, bei dem man die Retail-Uncut Fassung kaufen kann, bitte bei mir melden.
 
Oben Unten