• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Wo bleibt Titanfall 3? Das traurige Schicksal der Movement-Shooter mit Video!

Stefan Wilhelm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.01.2021
Beiträge
129
Reaktionspunkte
70

Dodo1995

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
380
Reaktionspunkte
77
Die Aussage das Titanfall am Releasedatum gescheiterte, ist reines Wunschdenken. Die Mischung aus Mechs und Wallrunning ist einfach zu kompliziert für den Mainstream. So ein Titel kann nur als Indie ohne 100Mio Budget erfolgreich sein.

Daher würde ich EA empfehlen den Fokus für zukünftige Titanfalltitel auf dem Singleplayer setzen der Megaerfolg von Doom Reboot beweist eindeutig das da Nachfrage da ist.
 

Garfield1980

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
22.08.2010
Beiträge
1.035
Reaktionspunkte
406
Die Aussage das Titanfall am Releasedatum gescheiterte, ist reines Wunschdenken. Die Mischung aus Mechs und Wallrunning ist einfach zu kompliziert für den Mainstream. So ein Titel kann nur als Indie ohne 100Mio Budget erfolgreich sein.

Daher würde ich EA empfehlen den Fokus für zukünftige Titanfalltitel auf dem Singleplayer setzen der Megaerfolg von Doom Reboot beweist eindeutig das da Nachfrage da ist.
Warum hat sich dann TitanFall 1 besser als Teil 2 verkauft, obwohl es auf weniger Plattformen erschienen ist und keinen SP hatte? Teil 1 erschien im März und damit nicht zwischen CoD und Battlefield.
 

EvilReFlex

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
462
Reaktionspunkte
170
Was ist ein "Movement-Shooter" ... bewegt man sich in anderen Shootern gar nicht mehr?
 

sealofdarkness

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
524
Reaktionspunkte
197
Was ist ein "Movement-Shooter" ... bewegt man sich in anderen Shootern gar nicht mehr?
Ich denke damit ist gemeint, dass nicht nur Zielen, taktisches Vorgehen und Deckung wichtig sind, sondern dass das Bewegen nochmal einen besonderen Fokus im Spiel hat. Bei Titanfall zum Beispiel die hohe Geschwindigkeit mit präzisen Sprüngen und wallruns.

Ein Deckungs-Shooter auf der anderen Seite ist zum Beispiel etwas wie Gears of War oder The Division. Wenn man dort nicht die Deckung + Deckungsfunktion nutzt, ist man sehr schnell tot. Besonders bei Division gibt es zum Beispiel skills, die dir Boni geben, wenn du in Deckung bist.
 

haep2

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
690
Reaktionspunkte
68
Toller Artikel, vermisse auch ein neues Titanfall sehr! Habe direkt Lust bekommen, den grandiosen SP von Titanfall 2 nochmal zu spielen, nachdem im MP ja leider nichts mehr los ist.
 

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
129
Sehr schöner Artikel. Bin zwar nicht (mehr) wirklich kompetetiver Onlinespieler, habe aber das erste Titanfall seinerzeit auf der Xbox One gerne und lange gespielt. Hatte es aufgrund seiner Dynamik geliebt! Teil 2 möchte ich endlich mal allein wegen des hochgelobten SP nachholen, aber online ist da ja längst tote Hose.
 
Oben Unten