Windows Reboot Loop

edomane

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo PCG-Gemeinde,

ich hoffe, dass ich mit meinem Problem hier richtig bin, wenn nicht weist mich bitte darauf hin.
Also: Ich wollte meinen Asus FX553 aufräumen. Dazu habe ich alles wichtige auf ne externe Platte gezogen und wollte dann mithilfe der Windows-Wiederherstellungs-Tools den PC zurücksetzen. So weit so gut.
Der Laptop wurde erfolgreich bereinigt, aber als es darum ging Windows wieder herzurichten gab es Probleme. Eigentlich läuft gerade der "Windows wird vorbereitet..." Screen, aber der Laptop steckt in einer Reboot-Loop.
Habt ihr eine Idee was man da machen kann?

Grüße,
edomane

(Video: https://send.firefox.com/download/4042516bf9d1ca88/#2-64-wYo6-S12wAD3oQ_Zw)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Naja, da musst du vermutlich wohl oder übel eine richtige Reparatur drüberlaufen lassen. Du kannst auch ganz neu installieren - wenn du dann NICHT formatierst, wird auch nichts gelöscht, was noch auf dem PC ist. Aber Programme installieren, Updates, Treiber usw. musst du neu machen. Das kann aber trotzdem schneller sein als eine Reparatur, und es wäre auch 100% wirksam. Mit dem Windows Media Creation Tool bei Microsoft die aktuelle Win10-Version runterladen und zB auf einen USB-Stick ziehen, mit dem du es dann installieren kannst.

Noch eine Option wäre ein komplettes zurücksetzen des Notebooks, so dass du das Windows vom Auslieferungszustand hast. Da könnten aber Daten verloren gehen.
 
Oben Unten