Windows Neuinstallation und installierte Spiele erhalten.

Flusianer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
16
Reaktionspunkte
2
Hallo,
mein großer Gaming Rechner läuft noch unter Windows Vista. Lief bisher immer gut, deshalb hab ich bisher nicht gewechselt. Da aber Steam auf Windows Vista nicht mehr läuft möchte ich Windows 7 oder Windows 8 installieren. Die Hardware ist gut und Leistungsstark, daher sollte das kein Problem sein.
Meine Frage ist:
Ich will meine Spiele inkl. der Addons, Einstellungen und Savegames u.s.w. behalten. Vor allem mein FSX würde ich durch viele Addons nie wieder so hin bekommen. Die wichtigsten Spiele sind auf einer eigenen Festplatte.

Wäre es möglich, diese Festplatte abzustecken, Windows Installation und dann Wieder anstecken. Könnte ich diese Spiele dann ohne Spielinstallation starten?
Oder würde es funktionieren, wenn ich nach dem Systemwechsel den FSX neu installiere und dann die Unterordner wo Flugzeuge, Szenerie u.s.w. drin sind durch die alten ersetze? Der Simulator soll dann wieder so laufen wie jetzt.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.250
Reaktionspunkte
732
Mit Vista gehst du noch Online ? Du hast ja Nerven :rolleyes:
Warum willst du nur auf Win 7 /8 wechseln ?

Was du probieren kannst. Auf jeden Fall ein Backup deiner Daten machen. Win 10 Installation auf einen USB-Stick und schauen ob dir im Menü der Erhalt deiner persönlichen Daten angeboten wird. Wenn JA, könnte das funktionieren.
Zugegeben, das mit der Extraplatte macht mir etwas Sorgen. Oft gibt es dann ja doch Verknüpfungen mit der Hauptplatte / OS. Gefährliches Halbwissen meinerseits ;)
 
TE
F

Flusianer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
16
Reaktionspunkte
2
Nein. Internet geht über den Laptop. Der Vista Rechner ist wirklich nur zum "zocken".
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.026
Reaktionspunkte
6.022
Nein. Internet geht über den Laptop. Der Vista Rechner ist wirklich nur zum "zocken".
Aber wenn Du schreibst, dass Steam nicht mehr funzt, dann gehst Du doch ins Netz. Denn sonst hättest Du ja noch die alte Version druff.
Oder versteh ich da was falsch?
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.003
Reaktionspunkte
9.012
Spiele speichern an verschiedenen Stellen ihre EInstellungen , Savegames & Co. Zum Übertragen der Savegames gibt es folgendes Programm:
Wie weit sich das auf Einstellungen wie zB eigene Tastenbelegungen, die irgendwo im Eigene Dateien Ordner verborgen gespeichert werden, auswirkt, weiß ich leider nicht.
 
TE
F

Flusianer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2013
Beiträge
16
Reaktionspunkte
2
Online war ich mit dem vielleicht vor 5-10 Jahren als ich die Spiele bei Steam registriert/installiert hab. Sind alles ältere Spiele. Gespielt wird komplett ohne Internet. Steam hat ja den Offline-Modus. Auch der Flusi. Aber das ist nicht das Thema. Die Savegames sind ja oft in den eigenen Dateien. Auch die Steam Spiele lassen sich danach über Steam auch wieder drauf bügeln.
Meine Sorge ist, wie gesagt, mein Flight Simulator X. Vor allem die Flugzeuge und Szenerien will ich so wie sie sind behalten. Deshalb überlegte ich ja ob es geht, wenn ich neu installiere und die Unterordner wo diese Sachen gespeichert sind einfach durch die alten Ordner ersetze. Oder Man kann den Flusi auf der von der Windows Neuinstallation unberührten Festplatte einfach wieder Starten. Dachte ich hätte mal was gelesen daß bei einem Start des Spiels Registryeinträge o.ä. automatisch erstellt werden wenn sie fehlen.
 
Oben Unten