Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

Nahkampfbieber

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.01.2002
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

Moin,

ich habe keine Ahnung warum, aber eben wunderte ich mich warum ich keine rechte zum deinstallieren irgendeiner software hatte ... dann guckte ich genauer nach und auf einmal was mein normaler account (den man sich bei der installation erstellt) nen stadart user ... WTF !!!
das einzige, was ich heute an dem acc quasi geändert hatte, dass er ohne passwort abfrage starten soll ... hatte dazu zuvorer einfach des pw rausgenommen, was mir dann zu doof war, da ich den rechner nicht mehr sperren konnte also hab ich des pw wieder eingestellt und gesagt, dass er es beim starten selbst eintragen soll und einfach win7 startet ohne pw abfrage ...
ich vermute dabei muss ich mir, dass aus irgendwelche mir bisher unerdenklichen gründen zerschossen haben ...

nun meine frage gibt es soetwas wie einen versteckten super admin acc in win7 prof. oder wie bekomm ich es hin, dass mein altes konto wieder die admin rechte genießt ?

ich danke euch für eure hilfe ! es ist sehr dringend, da ich nix brauchbares finde -.-

EDIT:

omg ich könnt ins essen hauen ... ich hab schon so gut wie alles probiert: policy, cmd, verwaltung-> acc ändern alles nichts geholfen ... hab alles als admin starten lassen, aber ich hab dennoch nicht die rechte ? warum verfickt nochmal gibt es den menü punkt "run as administrator" und es ändert nichts ? die rechte habe ich dann immer noch nicht ...

kennt einer irgendwie ne lösung den mist wieder hinzubiegen ? keine lust schon wieder den rechner platt zu machen, der nächste termin ist erst in ca. drei monaten -.-
 
TE
N

Nahkampfbieber

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.01.2002
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
AW: Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

Moin,

hat keiner eine Idee ? Es ist dringend ...
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

Ähm, jeder Admin-Account benötigt ein Passwort. Und das auch zurecht %)
Wenn du das Passwort entfernst, wird das Konto zu einem Standard-Konto degradiert, was mehr als sinnvoll ist. Man sollte es aber vielleicht besser kommunizieren^^

Edit: Seh gerade, dass du ja schon eins wieder eingefügt hast. Kannst du ein neues Admin-Konto erstellen? Alternativ weiß nicht, ob das immer noch geht, aber früher konnte man im abgesicherten Modus starten und da war ein "Fallback"-Admin-Konto.

Was ich auf die schnelle noch gefunden hab:
Auf der Seite hört sich das irgendwie an, als würde es UAC ausschalten, was aber ganz anders geht. Damit sollte es eigentlich nur möglich sein, sich beim Anmelden direkt mitn Admin-Konto anzumelden.
net user Administrator /active:yes
 
TE
N

Nahkampfbieber

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.01.2002
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
AW: Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

hmm ok das mit dem pw macht sinn ... wusste ich vorher nicht und war mir auch nicht so klar ... was meinst du mit dem fallback admin ?

nichtmal im abgesicherten modus wirkt die "run as admin" funktion ...

EDit:

das was du da meinst mit der cmd und so habe ich schon alles zig mal durch ... auch wenn ich alles als admin ausführe (diese mist option beim rechtsklick) habe ich angeblich immer noch nicht die rechte ...
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

Früher (also zumindest bei XP) erschien im abgesicherten Modus ein zusätzliches Admin-Konto beim Anmeldebildschirm, welches beim normalen Start nicht sichtbar war. Wenn du ein Admin-Konto hast, kannste deinem ursprünglichen Account wieder als Admin-Konto einrichten.
Kann sein, dass der genannte Befehl das Konto aus der Versenkung ruf (einfach in der Kommandozeile ausführen):
net user Administrator /active:yes
Edit: Das Kommando gibt nicht deinem Konto die Admin-Rechte, sondern du kannst dich mit dem Standard-Admin-Konto anmelden. Wenn du dich als Admin angemeldet hast, kannste deinem alten Account die Admin-Rechte wiedergeben.
 
TE
N

Nahkampfbieber

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.01.2002
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
AW: Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

Früher (also zumindest bei XP) erschien im abgesicherten Modus ein zusätzliches Admin-Konto beim Anmeldebildschirm, welches beim normalen Start nicht sichtbar war. Wenn du ein Admin-Konto hast, kannste deinem ursprünglichen Account wieder als Admin-Konto einrichten.
Kann sein, dass der genannte Befehl das Konto aus der Versenkung ruf (einfach in der Kommandozeile ausführen):
net user Administrator /active:yes
Edit: Das Kommando gibt nicht deinem Konto die Admin-Rechte, sondern du kannst dich mit dem Standard-Admin-Konto anmelden. Wenn du dich als Admin angemeldet hast, kannste deinem alten Account die Admin-Rechte wiedergeben.
ja dieses kommando habe ich schon probiert ... im normalen modus, mit "run as admin" gestartet konsole und im abgesichteren modus und dort das gleiche ... jedes mal access denied -.-

es scheint da keine möglichkeit zu geben ... wiedermal total bescheuert von ms -.-

Edit:
btw. ist es eigentlich möglich windoof zu installieren, mit allen treibern und grundprogrammen usw. und dann einfach die C partition sich auf ne externe zu ziehen und wenn windoof mal wieder mucken macht einfach über ne live linux cd die parititionen formaiere und windoof von der externen wieder rüber ziehe ?
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
AW: Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

Mit einem Image geht das schon. Kannst nur nicht einfach so die Daten kopieren. Ich als Ubuntu-User hab das in der Vergangenheit mit Partimage gemacht, aber das gibts nicht für Windows. Früher hatte ich mal Norton Ghost, das hat das gleiche gemacht.

Bei der Backup-Lösung wird aber natürlich alles zurückgesetzt, was auf C gespeichert wird, auch die Registry. Das kann dir andere Installationen natürlich verhunzen. Da wäre es sinnvoller auf die Windows integrierte Wiederhestellung zu setzen, weil die inkrementell ist.
 

zzbaron

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.01.2011
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW: Windows 7 Prof. Eng. Admin flöten gegangen

Hast Du mal versucht Win 7 mittels Wiederherstellungspunkt zu retten?
Oder schau mal bei www.administrator.de vorbei - hier kann man bestimmt helfen...

lg

zzbaron
 
Oben Unten