• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Windows 11: Wer bekommt morgen das neue Betriebssystem?

GoodnightSolanin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
478
Reaktionspunkte
55
Jetzt ist Deine Meinung zu Windows 11: Wer bekommt morgen das neue Betriebssystem? gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Windows 11: Wer bekommt morgen das neue Betriebssystem?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.718
Reaktionspunkte
7.343
Cool, meine CPU ist zu alt. Wegen dem blöden, fehlendem TPM-Modul. Naja warte ich halt. Deswegen hole ich mir nicht gleich ein neues Board und eine neue CPU. Dann bräuchte ich sicher auch gleich neuen RAM....
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.771
Reaktionspunkte
2.984
Cool, meine CPU ist zu alt. Wegen dem blöden, fehlendem TPM-Modul. Naja warte ich halt. Deswegen hole ich mir nicht gleich ein neues Board und eine neue CPU. Dann bräuchte ich sicher auch gleich neuen RAM....
Bist du da sicher? Bei meiner CPU (Ryzen 3600x) wurde nämlich auch angezeigt, dass dieser TPM Kram nicht vorhanden ist, hat sich aber herausgestellt, dass ich den nur über's Bios aktivieren musste. Jetzt gibt das Prüfungsprogramm bei mir grünes Licht für Windows 11.

Dennoch werde ich noch ein Weilchen warten, bis ich mir das installiere. Zumindest die gröbsten Kinderkrankheiten möchte ich nicht mitmachen und auch in Sachen Treiber bin ich unsicher, da ich viel zusätzliches Zeug am Rechner hängen hab.
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.032
Reaktionspunkte
448
Würde es zumindest mal testen. Vielleicht ist das ja mal wieder ein gutes Windows. Aber auch bei mir erfüllt kein PC die Anforderungen.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.330
Reaktionspunkte
774
Ganz ehrlich, ich sehe momentan wirklich keinen Grund um zu wechseln. Bei mir hängen auch ziemlich viele Geräte optional am Rechner. Von daher schiebe ich das, mal abgesehen von den Hardwareanforderungen, auf die lange Bank.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.325
Reaktionspunkte
7.626
So lange es keinen zwingenden Grund für Win11 gibt halte ich Win10 weiter die Treue.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.181
Reaktionspunkte
9.133
Aha. Mein Rechner ist 7 Jahre alt.
Meine CPU (AMD 4300FX) kann daher nur Win X.
Tja.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.701
Reaktionspunkte
2.661
Hab nen i7 6700k .. hat zwar schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, aber leistungstechnisch immer noch super.

Aber auch nicht Win11 kompatibel .. das ist echt ein wenig lächerlich, was MS da abzieht.

Aber vlt haben die ja Hardwaredeals mit den Herstellern .. oder zumindest befristet, weil die CPU Kompatibilitätsliste soll im Laufe der Zeit ja auch noch aktualisiert werden.

Würde mich auch nicht wundern, wenn demnächst Spiele mit Win11 als Voraussetzung erscheinen würden :B
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.718
Reaktionspunkte
7.343
Hab die gleiche CPU. Auch i7 6700K. Angeblich nicht kompatibel aber genügend Dampf. Aber halt kein TPM drin. Naja wer nicht will...
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.191
Reaktionspunkte
1.623
So lange es keinen zwingenden Grund für Win11 gibt halte ich Win10 weiter die Treue.
Mein Lappi hat zwar TPM aber mein Prozzi wird (noch) nicht unterstüzt. Auf meinem Lappi bleibe ich aber auch Win 10. Da ich mit kommenden Sommer nen neuen PC bauen werde weiss ich noch nicht ob ich da dann Win 11 raufpacke. Wird sich zeigen.

Hab auf englischen Seiten von einer .... gibts auch in Win 10... K I zur Sicherheit oder so.also nen Dienst der irgendwas mit Virtuilisierung für die Sixherheit zu tun hat gelesen. Besagter Dienst soll auf gewissen OEM Systemen (zwingend) an sein und Spieleleistung drastisch reduzieren. Naja, abwarten. Da ich kein OEM Win haben werde trotzdem abwarten ;)
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.229
Reaktionspunkte
6.337
Habt ihr das Tool bei euch laufen lassen?! Nur weil etwas nicht "zertifiziert" ist, läuft doch aber Windows 11 dennoch.

Es gibt doch schon zig 'workarounds' um Windows 11 zu installieren. Die Sache ist nur: wird es Updates für so eine Version geben?!
 

DarthSlayer

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2020
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Also runter laden kann es schon jeder denn man bekommt schon das creation tool für win 11. Was aber noch nicht da ist ist 21H2 von Win 10 :(
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.718
Reaktionspunkte
7.343
Habs laufen lassen. Von der Hardware theoretisch keine Probleme. Nur das dämliche TPM fehlt halt. Deswegen reiße ich aber jetzt nicht meinen halben PC auseinander.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
Hab die gleiche CPU. Auch i7 6700K. Angeblich nicht kompatibel aber genügend Dampf. Aber halt kein TPM drin. Naja wer nicht will...

und deswegen warte ich darauf bis die zurück rudern
weil bisher ist eher die Grafikkarte der Limitierende Faktor in Spielen oder Anwendungenund den grade zu ändern zu wollen, ääähhh naja
 
Oben Unten