Wieso stürzt das Dateisystem manchmal ab bei Win 10?

Kellogg1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2019
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
Wieso stürzt das Dateisystem manchmal ab bei Win 10?

Mein PC ist normal mit Windows 8.1 gekommen, dann upgraded auf Win 10. Nun manchmal wenn ich durch Dateien stöbere, stürzt das Ordner Dateisystem ab und startet neu (nicht windows). Es sind aber dann alle Ordner geschlossen. Ich hab den Fehler schon seit 2015, es wurde aber immer noch nicht gefixt. Treiber sind neu, sind von Medion. Die Mainboard auch. Ist ein Computer aus Mediamarkt.

Ich habe Win 10 auch mal komplett neu aufgesetzt. Ich habe auch ein Laptop wo ich einen Rechtsklick nicht machen kann, da stürzt die explorer.exe einfach ab und startet neu.

Ist Win 10 wirklich so schlecht, oder schummeln die Hersteller der mainboards mit den treibern? Ich glaub ich kann mich erinnern es hat angeblich was mit dem neuen kernel 10 zutun? Ich finde den Beitrag leider nicht mehr.

Jemand eine Idee?
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.067
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Würde auch eher ein Treiberproblem vermuten. Hast du denn Treiber von Medion nach der frischen Win 10 Installation installiert? Das könnte schon das Problem sein, in der Regel installiert Win 10 alle nötigen Treiber selbst.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Das ist in jedem Falle kein typisches Win10-Problem. Aber wie Spiritogre schon schrieb: ggf. ein Treiberproblem, es kann auch eine Software sein, die sich mit irgendwas nicht verträgt und aktiv ist, zB Virenscanner, Kommunikationssoftware, Überwachungstools, "Cleaning"-Tools usw. - übertaktet hast du vermutlich nichts?
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.702
Reaktionspunkte
4.616
Ja was denn nun?
Dein jetziger Rechner?
Dein Rechner aus 2015?
Dein Lappi?
Was hast du wirklich für ein Problem?
Treiber sind neu, sind von Medion. Die Mainboard auch. Ist ein Computer aus Mediamarkt.
Medion ist Aldi und Treiber der speziellen Marken haben meist nur mit dem Mainboard was zu tun, nie mit Graka u.Ä.. Aldi und Mediamarkt, hehe.
Was denn nun?
Da passt alles nicht zusammen.
Und einen Windows Kernel 10 gibt es nicht.
Man man....

Falsch ich falsch liegen sollte bitte mal deine DxDiag hier posten, dann können wir etwas tiefen sehen in dein System.
Falls du nicht weißt was das ist, bitte mal googeln. Geht schneller als das hier zu beschreiben.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.950
Reaktionspunkte
3.437
Man man...schon wieder so einer.

Hey Batze, jetzt mach dich mal locker. Da fragt jemand nach Hilfe mit einem Problem. Wenn da was nicht ganz zusammenpasst, dann kann man auch hoeflich nachfragen, bzw darauf hinweisen ohne gleich so einen Spruch rauszuhauen. Das muss doch echt nicht sein, gerade wenn neue Leute eine Frage stellen.
 
TE
Kellogg1

Kellogg1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2019
Beiträge
22
Reaktionspunkte
2
DxDiag is wurst in meinem Fall, weil auch frische Installation mit Windows Defender das Problem trotzdem auftritt. Ich kennen dieses Problem eigentlich von Windows XP, senden nicht senden. :-D

Wenn ihr das Problem nicht kennt, dann ist meine Vermutung bestätigt. Die treiber sind nur scheinkompatibel. Es wunderte mich auch dass sie damals so schnell für win 10 zu Verfügung gestellt worden sind. Naja nächstes mal baue ich meinen PC selbst mit Marken mainboard.

Danke
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.702
Reaktionspunkte
4.616
Hey Batze, jetzt mach dich mal locker. Da fragt jemand nach Hilfe mit einem Problem. Wenn da was nicht ganz zusammenpasst, dann kann man auch hoeflich nachfragen, bzw darauf hinweisen ohne gleich so einen Spruch rauszuhauen. Das muss doch echt nicht sein, gerade wenn neue Leute eine Frage stellen.

Ich habe doch Nachgefragt. Aber ein A lasse ich mir nicht für ein Z verkaufen. Lies seine Frage. Ich gebe gerne Hilfe, gerade hier im HW Sektor, und vor allem Herb auch, aber man muss sich nicht veräppeln lassen.
Gute ehrliche Frage=Gute ehrliche Antwort. Nur weil ich Batze bin musst du mich nicht gleich kritisieren wenn ich direkt nachfrage was Sache ist. Lies seine Frage im Post Nr.1. Fällt dir da nichts auf?
Und sein DXDiag möchte er ja auch nicht posten damit ihm geholfen werden könnte. Und jetzt kommt er auch noch auf einmal mit Win Defender an und auch noch mit Win XP. Erst war es Win 8 zu Win 10, jetzt noch Win XP, was folgt noch? Oh weh. :B
 

RichardLancelot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
1.322
Reaktionspunkte
81
Mit einem Blick auf die Ereignisanzeige sieht man vielleicht klarer. Deine Beschreibung ist noch etwas wirr, ich kann mich nicht entsinnen dass MM mal Geräte von Medion verkauft hätte.
In den Medion-Kisten, sofern es eine ist, sind zumeist Biostar-Boards oder umgebrandete von MSI, vielleicht versuchst du einfach mal herauszufinden ob es dort was aktuelles gibt...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.982
Ja was denn nun?
Dein jetziger Rechner?
Dein Rechner aus 2015?
Dein Lappi?
Was hast du wirklich für ein Problem?
An sich kann man das sehr einfach verstehen, wenn man es einfach nur mal genau liest: er hat einen PC von Medion, zuerst mit Win 8.1, dann auf 10 geupgraded. Das Problem besteht seit 2015. Er hat aber auch schon neu installiert, aber das Problem ist immer noch da.

Und er hat AUCH noch einen Laptop, auf dem es ein Problem bei einem Rechtsklick gibt, weswegen er sich fragt, ob es an Win10 allgemein liegt.


Verstehe ehrlich gesagt nicht, was Du an seinem Posting missverstehen konntest ^^



Medion ist Aldi und Treiber der speziellen Marken haben meist nur mit dem Mainboard was zu tun, nie mit Graka u.Ä.. Aldi und Mediamarkt, hehe.
Was denn nun?
Da passt alles nicht zusammen.
Medion gibt es schon seit zig Jahren nicht nur bei Aldi. Das passt also sehr wohl zusammen ;)


Und einen Windows Kernel 10 gibt es nicht.
Man man....
deswegen schrieb er ja auch "angeblich" - das hat er halt ganz offensichtlich einfach irgendwo gelesen, wo einer den Kram erzählt hat.
 
  • Like
Reaktionen: ZAM
Oben Unten