Wie viel Watt brauch ich denn ? Ist der PC sonst gut ?

Devil4ngelJin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2014
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Hi Leute , was geht
ich habe eine Frage an euch und zwar :Wie viel Watt benötigt mein System ?
http://geizhals.de/eu/?cat=WL-481702
Ich kann mich zwischen 2 Netzteilen nicht entscheiden ,beide von bequiet! , der einer ist straight power 10 und der eine dark power 10 (beides in der wunschliste)

Außerdem , wie findet ihr sonst die PC Hardware, ist alles gut ,gibts Verbesserungsvorschläge (Nein ,ich nehme den i7 4790 k und nicht den xeon e3 1231 v3 ^^)
Alles sollte gut kompatibel sein und gut zum verbauen ?
Die RAM macht mir nur bisschen angst ,nicht dass die dann mit dem Kühler Probleme macht ,da sie etwas größer ist

MfG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.718
Reaktionspunkte
5.960
Für Dein System würde auch ein BeQuiet E9-CM mit 480W locker reichen. So ein PC zieht in der Summe bei Last um die 300W, mehr nicht. Grad mit der sparsamen GTX 970. Da hast Du mit nem guten Marken Netzteil ab 400W genug Luft.

Ansonsten passt alles zwar prinzipiell, aber:

1) willst du wirklich übertakten? Derzeit bringt das nämlich noch nix. Der Xeon E3-1231v3, der bis auf die fehlende eigene Grafikeinheit ein Core i7 ist, ist in Games fast gleichschnell wie der i7-4790k. Letzter hat auch ohne OC ca 15% mehr Takt, aber nur 2% mehr Leistung in Spielen. Ohne Übertaktung könntest Du bei der CPU fast 100€ und beim Board ca 70€ sparen (einfach ein H97-Board um die 80€ nehmen)

2) beim RAM kannst Du auch einfach welche ohne so Kühlkörper nehmen - die eh nur Deko und nicht nötig. Zudem hat speziell das Trident 1,65V als Spannung, das ist bei Intel an sich nicht so gut, da sollte man 1,5V nehmen. Einfach irgendein DDR3-1600 nehmen, bei dem das zutrifft. Es kann zwar sein, dass es speziell mit dem Übertakter-Board von MSI dann doch auch mit den 1,65V kein Problem ist - aber sicherer wäre 1,5V.

3) die MSI GTX 970 ist gut, aber an sich für DEN Preis zu teuer - eine MSI R9 290 mit quasi gleichem Kühler kostet nur 280€, und die GTX 970 ist keine 10% schneller. Und wenn es eine GTX 970 sein "muss", dann gäb es auch andere Modelle für eher 320€.

4) die Tastatur ist natürlich ziemlich teuer - hast du so eine Mal probeweise getestet? Die hat auch MX-Blue-Tasten, die klicken beim Tippen deutlich
 

xSonic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.11.2014
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Das mit der Tastur solltet du dir vllt wirklich nochmal überlegen. Ich finde diese Art nicht angenehm, ist aber eher Geschmackssache.
 
TE
D

Devil4ngelJin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2014
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Okay danke für deine Hilfe , also habe meine RAM geändert und meine Tastatur.
Ja , das mit dem Geld ist ja kein Problem , arbeite ja und könnte mir dass dann kaufen , klar will man ja sparen in jener Hardware , aber ich will es mir mal gönnen , ich weiß , dass der xeon ein Geheimtipp ist (war,weiß ja mittlerweile schon fast jeder ) , aber mich zieht eher der i 7 4790 k an , übertakten würde ich das Ding schon irgenwann , kaufe mir ja dann nicht umsonst die K Version . Das was mir gefällt , sind die 4 GHz ,mit Intel Turbo 2.0 4,4 Ghz , jetzt werden bestimmt viele Meckern , gut , dass stimmt ,4 Ghz können gerade überflüssig sein , gerade aber nur , ich mein 4 x 3,4 Ghz reichen vollkommen um die Games in Ultra zu zocken (klar muss die Grafikkartenkomponente mispielen ^^ ) , will den PC halt wirklich lange benutzen und denke in 4 Jahren sollte die 4790 k trotzdem in den Ranglisten dabei sein (denke und hoffe ich mal :-D )
ich finde das Design des Mainboards erstmals richtig schick , ja ich weiß ein Mainboard sollte seine Aufgabe machen und nicht schick aussehen , aber diesmal gönne ich es mir wieder , aber ich nehme es auch wegen den Features , es gibts viele , eins davon halt dass es beleuchtet ist (ok auch kein wirklich technickbeinflussendes Feature) aber es hat 8 x USB 3.0 , und der Chipsatz passt auch , weil der i 7 4790 k mit einem z97 optimal wäre (ich weiß dass es eiq vom Vorgänger zum kaum unterschiede gibt bzw. auch bei h chipsätzen)
Also werde mir als Arbeitsspeicher :Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00) holen
Als Tastatur die :Corsair Vengeance K70 Mechanical Gaming Keyboard MX-Red schwarz, USB, DE (CH-9000011-DE)

Ich bedanke mich nochmals für deine Hilfe
:top:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.718
Reaktionspunkte
5.960
Wenn Du das Geld hast, isses okay ;) ich wollte nur drauf hinweisen, dass es vermutlich bei preis-Leistung besser wäre, den Xeon zu nehmen + günstiges Board und dann vlt früher erneut aufzurüsten
 
TE
D

Devil4ngelJin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.11.2014
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Jo ^^
Ich hätte da nochmal eine Frage zu dem Gehäuse , ich weiß nicht wie ich das genau bemaßen kann oder nicht , und wie man dass dann am Ende verechnet , dass die Komponenten reinpassen ? Es ist halt ein Midi Tower (223x527x533mm) und ich weiß nicht ob das reicht, ich kann das nicht so einschätzen , da ich die Größen der Tower / Midi Tower noch nie vor mir hatte sondern nur auf Bildern gesehen habe
MfG ;)
 
Oben Unten