• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Wie bitte? So kurz wird Deadpool 3 im Kino - ab wie viel Jahren ist der Film?

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.807
Reaktionspunkte
17
Also der Film ist länger als Deadpool und ein bisschen kürzer als Deadpool 2. Warum dann bitte eine Überschrift, die impliziert, dass er viel kürzer als die Vorgänger ist?

Und warum habe ich den Eindruck, das PCGames Leute einstellt, die beim Praktikum bei der BILD durchgefallen sind? Das ist nicht das unterste Niveau... Dafür muss es erstmal meilenweit bergauf gehen...
 
Ich hab mir jetzt extra einen Account gemacht: Das ist mit Abstand einer der dämlichsten Artikel die ich, egal ob jetzt Games Branche oder sonst etwas, je gelesen habe. Total reißerische Headline, die im Endeffekt nicht mal stimmt, vor allem wenn man dann noch wie im Artikel die Laufzeit der anderen Teile erwähnt *facepalm*. Dann noch die Umrechnung von Minuten in Stunden, als würden die/der Autor/in davon ausgehen als würden den Artikel ohnehin nur Vollidioten lesen.
 
PC Games wird immer mehr zur Bild. Die Artikel werden immer Blöder z.B. Der größte Avanger ist gestorben. Hintergrund im Trailer von DP3 liegt das riesige Skelete von Antman. Zwei Wochen später: der größte Avanger Blabla... Wer ist gemeint? Der Hulk. Als nächstes The First Descendant extrem beliebt auf Steam. was steht im Artikel? 1/3 des Atikels beschäfftigt sich mit der wichtigen Frage, was ist Steam dann irgendwelche vergleich mit anderen Spielen und natürlich den dazugehörigen Links. Ganz unten steh dan was zu The First Descendant. Henry Cavill dreht Highlander! 1/3 geht um Superman und the Witcher dann noch wo man sie kaufen kann und dann ganz unten Higlander. Wie gesag PCGamesBild! Mal sehen wann sie anfangen die Kommentare zu löschen wie die BILD!
 
Zuletzt bearbeitet:
PC Games wird immer mehr zur Bild. Die Artikel werden immer Blöder z.B. Der größte Avanger ist gestorben. Hintergrund im Trailer von DP3 liegt das riesige Skelete von Antman. Zwei Wochen später: der größte Avanger Blabla... Wer ist gemeint? Der Hulk. Als nächstes The First Descendant extrem beliebt auf Steam. was steht im Artikel? 1/3 des Atikels beschäfftigt sich mit der wichtigen Frage, was ist Steam dann irgendwelche vergleich mit anderen Spielen und natürlich den dazugehörigen Links. Ganz unten steh dan was zu The First Descendant. Henry Cavill dreht Highlander! 1/3 geht um Superman und the Witcher dann noch wo man sie kaufen kann und dann ganz unten Higlander. Wie gesag PCGamesBild! Mal sehen wann sie anfangen die Kommentare zu löschen wie die BILD!
Ich geb dir absolut Recht, mit einem großen ABER ... Aber irgendwie muss PCGames reichweiter erhalten und Geld erwirtschaften, oder hast du ein Abo bzw kaufst du dir Zeitschrift noch? Niemand arbeitet für lau!
 
Ich geb dir absolut Recht, mit einem großen ABER ... Aber irgendwie muss PCGames reichweiter erhalten und Geld erwirtschaften, oder hast du ein Abo bzw kaufst du dir Zeitschrift noch? Niemand arbeitet für lau!
Wenn die Arbeit hauptsächlich aus Manipulation in verschiedensten Formen bis hin zur klaren Täuschung geht, welchen Nutzen hat dann diese Arbeit noch? Die wenigen lesbaren Artikel hier wiegen doch nicht Verstöße gegen den Pressekodex auf. Und selbst unter diesen Artikeln finden wir noch ernste Probleme, wie bspw. eine bedenkliche Einseitigkeit, wie beim Thema Eve aus Stellar Blade, wo niemand in der Redaktion da ist um eine andere Perspektive zu geben oder zu widersprechen. Das bleibt hier bei den Kommentatoren hängen. Du hast Recht, für lau arbeitet niemand aber es braucht auch niemand Arbeit, die daraus besteht Leute hinter das Licht zu führen.
 
Zurück