• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Wie bekomme ich Spiele aufs Netbook?

rex5000

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
276
Reaktionspunkte
5
Website
www.vonaulock.com
Hallo liebe Comunity,

Als erstes die Fakten:

Stand PC WinXP 32-bit DVD Brenner x22

Netbook Win7 Home Pemium 64-bit Kein Laufwerk

Das Problem:

Ich möchte auf mein Netbook Spiele Installieren, habe allerdings kein Laufwerk.

Meine Lösungswege:

Ich habe ein Spiel (Drankensang DSA) von meinem PC auf meine extrene Festplatte Installiert.
Danach wollte ich es mit einem NO-CD crack (ist ja wenn man das Originalspiel besitzt soweit ich weis legal) auf meinem Netbook spielen.
leider hat es nicht geklappt. Das spiel ging an und beim Ladebilschirm für neues Spiel wurde eine Textur für ungülzig erklärt und das Spiel stürzte ab. Two Worlds habe ich auch nicht zum laufen bekommen.
Liegt das an den verschiedenen Betriebssytemen?

Mein 2. Lösungsweg (habe ich noch nicht probiert) sieht vor, mit daemon tools eine Image der CD zu erstellen und dann das Spiel von der Image aufs Netbook zu Installieren. Somit bestünde auch kein Crack Problem (die sind ja oft fehlerhaft).

Der 3. ist sehr vage dennoch frage ich: ist es möglich spiele mit Steam zu verknüpfen sodass man sie dann über steam runterladen kann? (geht ja mit Cod und HL2 auch).

Was haltet ihr von meinen Versuchen? könnte irgendetwas davon klappen? Habe ich mich beim 1, Versuch nur zu blöd angestellt?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
Mit freundlichen Grüßen,
rex5000
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Was für ein Netbook isses denn? ^^ die meisten wären eh zu schwach für solche Spiele.

Cracks sind nie legal, aber zumindest Du als User wirst damit trotzdem keine Probleme bekommen - außer vlt. was einfangen, denn die Seiten für Cracks sind unseriös, in Cracks können auch Schadprogramme enthalten sein usw.

Aber Tipps zu Crack darf man Dir hier nicht geben.


Mit Steam nachrtäglich verknüpfen geht nicht. Entweder ein SPiel ist eh schon steam-gebunden, oder aber es gibt eine "normale" Version und separat eine, die Steam anbietet - das sind aber andere KEys, das klappt also nicht.
 

Tergo

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2004
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
nein daemon tools an sich nicht, jedoch gibt es auch diversen "crack-seiten" illegale dateien eben für daemon tools, dadurch wird es dann illegal.
 
TE
rex5000

rex5000

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
276
Reaktionspunkte
5
Website
www.vonaulock.com
ja laut meinem 2. lösungsweg (sofern dieser möglich ist) werden nur das Programm selbst und sie originale Game DVD verwendet
 

Neawoulf

Mitglied
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.882
Reaktionspunkte
3.089
Hast du's schonmal mit einem externen DVD Laufwerk versucht? Ich weiß nicht, wie sich der Kopierschutz bei den Spielen dabei verhält, aber normalerweise sollte das gehen. Ist halt ein zusätzliches Gerät, das "mitgeschleppt" werden muss, aber so riesig und schwer sind die Dinger ja nicht. Für ca. 30 bis 40 Euro bekommt man z. B. bei amazon.de welche:

DVD CD Laufwerk USB Extern Slim Schwarz: Amazon.de: Elektronik
 
TE
rex5000

rex5000

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
276
Reaktionspunkte
5
Website
www.vonaulock.com
ein extrenes Laufwerk ist so ziemlich das letzte das ich versuchne würde da ich mir das netbook genau darum gekauft habe weil es so klein und mobil ist
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Also, die Probleme beim starten der Spiele könnten daran liegen, dass der Grafikchip auch ganz einfach ungeeignet ist. Das ist ja nur ein integrierter Chip, keine richtige "Karte" - MWarfare wiederum basiert ja auf einer sehr alten Engine, so das es dafür dann eben noch reicht.

Und mit "reicht" meine ich nicht nur die Leistung sondern auch Dinge, die der Chip rein technisch vlt. nicht beherrscht bzw nicht daraufhin optimiert ist.

Hier mal ein paar Spiele mit Deinem Grafikchip, da sind nur wenige dabei, für die es reicht: AMD Radeon HD 6320 - Notebookcheck.com Technik/FAQ
 
TE
rex5000

rex5000

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
276
Reaktionspunkte
5
Website
www.vonaulock.com
habe drakensang jetzt nochmal installiert und auch auf meinem Stand PC kommt der gleiche fehler liegt also leider am spiel selbst
 

sauerlandboy79

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.552
Reaktionspunkte
7.785
Es gibt zwei Möglichkeiten:
Kopier einfach den Inhalt einer DVD/CD komplett von auf einen USB-Stick (ausreichend groß, versteht sich). So mache ich es beim Netbook meiner Frau, wenn ich ihr neue Wimmelbild- oder andere Spiele installieren möchte.

Macht aber im Falle von Drakensang wenig Sinn, wenn die CD/DVD-Abfrage kommt.

Alternative:

Ein Image ISO-Datei von der Spiel-DVD machen und diese über ein virtuelles CD/DVD-ROM-Laufwerk starten.
Kann aber nicht sagen ob der Kopierschutz auch da Probleme bereiten könnte.

BTW: Denke das Netbook ist für Drakensang nicht stark genug, als dass man dies flüssig zum Laufen bekäme. Es sei denn man stellt alles Grafik-Optionen auf Low.
 
Zuletzt bearbeitet:

Worrel

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.356
Reaktionspunkte
9.267

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
So allgemeingültig gesagt ist das falsch.

Die hier aufgelisteten Spiele kann man im Laden kaufen und nachträglich in seinem Steam Account registrieren:
https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=7480-wusf-3601
Also, die Spiele, die da stehen und die auch ich besitze, MUSS man sowieso bei Steam aktivieren, sonst kann man sie gar nicht spielen - kannst Du da mal ein Spiel nennen, dass an sich nicht steam-pflichtig ist und in der Liste steht? Also, ein Spiel, was man auch ohne Steam spielen könnte...?
 

Worrel

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.356
Reaktionspunkte
9.267
Also, die Spiele, die da stehen und die auch ich besitze, MUSS man sowieso bei Steam aktivieren, sonst kann man sie gar nicht spielen - kannst Du da mal ein Spiel nennen, dass an sich nicht steam-pflichtig ist und in der Liste steht? Also, ein Spiel, was man auch ohne Steam spielen könnte...?
Prey
Unreal Tournament 3
Torchlight
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Okay, thx. Was ich mich nur frage ist, wieso dann noch dazusteht, welche Art von Code das SPiel dann haben muss - gibt es da mehrere Retailversionen? Vlt. Budget oder so?
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.323
Reaktionspunkte
1.839
Prey
Unreal Tournament 3
Torchlight
Wusste gar nicht, dass Prey und UT auch bei Steam freigeschaltet werden können. Ich muss später mal die Packungen suchen und das nachholen.

Ist die Liste aus deinem Link denn komplett? Ich kann mich entsinnen, dass es da mal eine ähnliche Auflistung (aber umfangreicher) im Steamforum von einem User gab, die stets aktuell gehalten wurde.
 

Worrel

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23.356
Reaktionspunkte
9.267
Ist die Liste aus deinem Link denn komplett? Ich kann mich entsinnen, dass es da mal eine ähnliche Auflistung (aber umfangreicher) im Steamforum von einem User gab, die stets aktuell gehalten wurde.
Das ist die offizielle Liste der auf Steam aktivierbaren Retailversionen. Alle anderen sind maximal eine Kopie davon.

Was ich mich nur frage ist, wieso dann noch dazusteht, welche Art von Code das SPiel dann haben muss - gibt es da mehrere Retailversionen? Vlt. Budget oder so?
Keine Ahnung, wonach das genau geregelt wird - zumal es bei Lost Planet ja auch zwei verschiedene Editionen gibt, die unterschiedlich gehandhabt werden ...:


  • Lost Planet: Extreme Condition CD Keys in this format: 1AB2C-D3FGH-456I7-JK8LM-NOP9Q
  • Lost Planet: Colonies Edition CD Keys are not accepted on Steam
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.323
Reaktionspunkte
1.839
Das ist die offizielle Liste der auf Steam aktivierbaren Retailversionen. Alle anderen sind maximal eine Kopie davon.
Ok, schade. Hätte gehofft, dass da noch ein paar mehr Spiele dazugehören.
Ich fände es zumindest praktisch, wenn alle Spiele, die bei Steam erhältlich sind, in ihrer Retailfassung dort auch hinzugefügt werden könnten.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Ok, schade. Hätte gehofft, dass da noch ein paar mehr Spiele dazugehören.
Ich fände es zumindest praktisch, wenn alle Spiele, die bei Steam erhältlich sind, in ihrer Retailfassung dort auch hinzugefügt werden könnten.
Ich denke mal, dass es halt so gut wie nie geht, weil man ansonsten das Spiel bei Steam aktivieren könnte, und das "original" gibt man nem Kumpel, der das Spiel dann ohne Steam auch spielen kann. Da müsste der Original-Publisher und Steam dann irgendwie dafür sorgen, dass das nicht geht. zB wenn man das Orginal normalerweise beim Publisher aktivieren muss, dann könnte man es so machen, dass man es nicht mehr beim Publisher aktivieren kann, sobald man es mit Steam verknüpft hat.

Wenn ein Spiel ohnehin schon relativ ist, dürfte so was ebenfalls nicht allzuschwer sein - zB bei Prey denke ich mal, dass der Publisher kein Problem damit hätte, wenn man das Spiel bei Steam ins sein Konto einfügt und eine andere Person es per DVD trotzdem noch separat ohne Steam spielen kann. Oder aber Steam hat die Rechte eh gekauft, so dass es denen egal ist.

Was mich nur wundert ist, warum da überhaupt auch Spiele drinstehen, die man sowieso per Steam aktiveren muss ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
rex5000

rex5000

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
276
Reaktionspunkte
5
Website
www.vonaulock.com
Danke an alle!

habe es jetzt mit den selbsterstellten Images (ohne crack) hinbekommen;

Overlord läuft auf hoch
Drakensang mit hi-res auf mittel
ACR auf mittel
Risen auf mittel
Prototype auf hoch (laggt ein wenig, auch auf niedrig)
 
Oben Unten