• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Welches microATX Mainboard zum OC'n?? HILFE

deco4all

Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
Ich wollte etwas aus der PCGH ausprobieren und den E4400 auf 3,0Ghz uebertakten. Ich will mir nen neuen Rechner zusammenstellen und damit nen bissl basteln usw. Es ist ein microATX Tower und da die Mainboards in der PCGH alle im normalen ATX-Format sind, wollte ich fragen ob jemand aus erfahrung sprechen kann oder weiss welches microATX Mainboard sich fuer OC-Sachen eignet.

Im laden wurden mir diese Mobos empfohlen:

Asus P5B-VM <Green> LG775 ... fuer 110,95 Euro
MSI Mainboard G965M-FI ... fuer 109,95 Euro


Ich hab dann noch im Internet selbst mich kundig gemacht und das gefunden:

ASUS P5LD2-VM ... ca 70 Euro (nur max. 667Mhz Ramtakt - geht auch)

Was würdet ihr mir empfehlen? :confused:
Das Mainboard muss nicht das beste sein. Ich will lediglich OC'n und will das es stabil laeuft. Ram Takt kann ruhig auch 800Mhz sein. Es brauch aber keine supertollen goodies oder schnickschnackfunktionen.

Vielen Dank im Vorraus!!
 
Oben Unten