Welchen RAM für Asus P5E3 Deluxe

h1ghtow3r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Welchen RAM für Asus P5E3 Deluxe

Guten Morgen!

Ich hab mir jetzt das Asus P5E3 Deluxe/wifi und einen Intel E8400
bestellt.
Da ich mich nicht so gut auskenne möcht ich um Rat zum Ramkauf bitten.

Es gibt ja eine liste von Rams die ich verwenden darf.
Bei DDR3-1800 und 1666 kann ich laut liste nur ein paar mit je 1gb. also 2 gb insgesamt reingeben.

Bei 1333 könnt ich von OCZ insgesamt 4 gb verwenden (4x1gb module)
Insgesamt 8 GB könnt ich erst bei 800 MHZ verwenden.

Muss ich mich genau an die Asus Ram Liste halten?

Welche RAM soll ich besten kaufen?
Die schnelleren sind ja um einiges teurer und ich kann nicht soviel verwenden. Ich weiss nicht wie es sich auswirkt wenn ich die CPU mal auf 3.6 GHz auftakten möchte.

Hier die QVL Liste von Asus:

http://www.asus.com/999/download/products/1872/1872_10.pdf

Eine Frage zum Board hätt ich auch noch.
Ist es besser die CPU über das Bios zu übertakten, oder mit den mitgelieferten Tools.
Ich denke übers Bios wäre es sinnvoller, da kann ich mir die Installationen der Tools auch sparen!?

Grüsse, h1ghtoe3r
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: Welchen RAM für Asus P5E3 Deluxe

h1ghtow3r am 24.02.2008 09:53 schrieb:
Da ich mich nicht so gut auskenne möcht ich um Rat zum Ramkauf bitten.
Ja, hättest Du vorher gefradgt hättest Du eine Menge Geld sparen können, da DDR3 RAM zur Zeit gar keinen Vorteil bringt und viel zu teuer ist. Für 4GB DDR3-1333 legst Du etwa 500€ auf den Tisch, für 4GB DDR2-800 zahlst Du 80-90€.

Eine Frage zum Board hätt ich auch noch.
Ist es besser die CPU über das Bios zu übertakten, oder mit den mitgelieferten Tools.
Ich denke übers Bios wäre es sinnvoller, da kann ich mir die Installationen der Tools auch sparen!?

Grüsse, h1ghtoe3r
Es ist immer besser über das BIOS zu übertakten
 
Oben Unten