• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Welche Grafikkarte für mein System?

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Also sagen die 8GB nix aus oder. Weil das die wohl günstigste 8GB Karte ist die es zu kaufen gibt. Aber deine Rechnung ist interessant. Das ich mein Zeug verkaufen kann, daran hab ich nicht gedacht :B
Nur wäre es von Vorteil die Verpackungen noch zu haben ....
naja, ich denke nicht, dass Dir da jemand nur wegen der Packung wirklich mehr bietet - du musst halt nur was haben, wo du das Board dann sicher versenden kannst. Und sei es einfach nur das Board in Packpapier, Plastiktüte drumrum und dann in einen Karton, in den Du wiederum zurechtgeschnittene / gerissene Styroporteile drin hast, so dass das Board nicht an die Seitenwände des Paketes stoßen kann ;)


die 8GB-RAM der Karte sind zwar "zukunftssicherer" als nur 4GB - aber es gibt derzeit fast keine Karten mit 8GB und wenn ja, dann sehr sehr teuer - da können die Spielehersteller unmöglich schon bald mehr als 4GB verlangen. Für ganz besondere Ultra-Modi vielleicht, aber nicht für die "normalen" hohen Details
 

Fireball01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
22
Reaktionspunkte
1
Ich danke für deine Antwort, genauso werd ich es machen. Davon habe ich mehr, als eine PS4 ;) Schliesslich ist es ein PC, der kann mehr. Mal sehen was es für meine GraKa noch gibt. Vor 2 Jahren kaufte ich sie für 250 aus dem Laden. Radeon HD 7870.
Mein Vater sagte auch einst, das die PC Komponenten miteinander hamonieren müssen. Es bringen dir vereinzelte Super Teile nichts, bzw nur sehr wenig.
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Ein X4 965 + eine R9 290 wäre noch "okay", aber es werden dann halt sicher Spiele kommen bzw. es GIBT schon welche, deren hoher Detailmodus mit ner R9 290 + einer aktuellen 150-180€ CPU super laufen würde, aber mit nem X4 965 nur auf mittel. Und ich nehme mal an, die CPU ist sicher nicht erst 2 Jahre alt und hat somit ja ihren Dienst sicher lohnenswert getan ;)
 

Fireball01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
22
Reaktionspunkte
1
Nö mein System ist ca 4 Jahre alt, vor 2 Jahren nur die GraKa ersetzt. davor war es eine 6000er Reihe. Aber mal was anderes. Welche von nVidia würdest du vorschlagen? Den es ist offensichtlich so, das die Games (The Crew) mit einer nVidia optimierter sind.
Das gleiche mit dem Prozessor. Seit 15 Jahren fahre ich nur AMD und ATI ...
 

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Also ich denke, dass du bei Nvidia schon die GTX 970 nehmen kannst. Da die noch mit die günstigste im Preis leistungsverhältnis ist. Aber Ich kann gleich sagen, dass die r9 290 locker langt wenn du dann vielleicht noch die Gigabyte OC nimmst, die ist schon fett hoch getaktet und kann noch mehr leisten. Da passt das preis leistungsverhältnis noch mehr als bei der gtx970
 

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Nö mein System ist ca 4 Jahre alt, vor 2 Jahren nur die GraKa ersetzt. davor war es eine 6000er Reihe. Aber mal was anderes. Welche von nVidia würdest du vorschlagen? Den es ist offensichtlich so, das die Games (The Crew) mit einer nVidia optimierter sind.
Das gleiche mit dem Prozessor. Seit 15 Jahren fahre ich nur AMD und ATI ...

Was heißt "optimiert" ? Man sollte da nicht denken, dass das Spiel dann automatisch viel besser läuft als mit einer ANSONSTEN gleichstarken AMD-Karte, nur weil im Spiel das Nvidia-Logo auftaucht oder Spiel bzw. Nividia gegenseitig füreinander werben ;) kleinere unterschiede gibt es bei beiden Herstellen: wenn eine AMD-Karte X im Schnitt gleichschnell wie eine nvidia-Karte Y ist, dann sind die bei zB 20 Games eher nur bei 10 Games wirklich halbwegs gleichschnell - bei 5 wird aber die von AMD 10-15% schneller, sein, bei 5 die von Nvidia. Und vlt. wird auch mal 1-2 Ausreißer geben, wo eine von beiden sogar 20% schneller ist.


Es ist derzeit mit den Nvidia-Karten so: die GTX 970 wäre im Schnitt laut einigen Tests ca 6-7% schneller als die R9 290, kostet derzeit dafür aber eher 320-330€ aufwärts. Die R9 290 gibt es schon für 250-280€. G

Etwas günstiger als die R9 290 wäre die GTX 770, die kostet ca. 240-260€. Aber die R9 290 ist eigentlich bereits ca 25% schneller als die GTX 770... d.h. da müsste an sich das Game nur wegen Nvidia schon mind 25% mehr leisten als mit AMD, damit die GTX 770 auch nur gleichauf mit der R9 290 wäre - und dann hast Du immer noch einen kleinen Nachteil: die GTX 770 hat nur 2GB, bzw. die Version mit 4GB kostet dann wiederum auch schon 270-280€.

Die R9 280X von AMD ist wiederum so schnell wie die GTX 770, hat standardmäßig 3GB RAM und kostet 210-240€.
 

Fireball01

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
22
Reaktionspunkte
1
Warum gibt es soviele verschiedene Dinger. MSI, ASUS, Gigabyte uvm. Wo soll da noch einer durchblicken. Ich denke ich bin nicht der einzige dem ihr mit euren Tipps geholfen habt. Also welche nun:
MSI: 4096MB MSI Radeon R9 290 Gaming 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
Gigabyte : 61276 - 4096MB Gigabyte Radeon R9 290 Windforce 3X OC Aktiv PCIe

Also ist AMD und nVidia einfach wie Audi und BMW. Es sind beide gut, jedes hat seine vorzüge doch am Ende liegts am Verbraucher, welches für ihn das Sympatischste ist ...

Edit: Die hier ist ja doch um ein vielfaches mehr verkauft worden
Sapphire: http://www.mindfactory.de/product_i...-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Full-Retail-_946304.html
 

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26

Herbboy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.769
Reaktionspunkte
5.984
Die sind sich beide sehr ähnlich - da würde ich den Tagespreis/Verfügbarkeit entscheiden lassen. Die MSI ist halt auch etwas kürzer, was je nach Gehäuse auch entscheidend sein kann. Die MSI gilt im Schnitt als etwas leiser, dafür hat die Gigabyte etwas mehr Takt - aber an sich kann man beide per Software auch noch leiser als "ab Werk" machen, ohne dass es mit der Temperatur auch nur ansatzweise kritisch wird.


Wegen Nvidia und AMD: Nivdia bietet "PhysX", das sind zusätzliche oder andere Physikeffekte im Spiel - das unterstützen aber nur sehr wenige Games. zB hast Du bei Batman dann "realistisches" Verhalten des Mantels im Wind, oder bei Borderlands 2 ein paar mehr Stoffe, die irgendwo "rumhängen" und sich bewegen, oder mehr Partikel bei Explosionen. Dafür ist Nvidia bei Preis-Leistung was teurer. Speziell die GTX 970 wiederum hat für ihre Leistung einen sehr geringen Strombedarf von 150-160W (R9 290 eher 200-220W)
 
Oben Unten