• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Welche Festplatte für PS4 (erste Baureihe)?

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.771
Reaktionspunkte
241
Welche Festplatte für PS4 (erste Baureihe)?

Hallo an alle Zocker ;),

da meine 500 GB HDD meiner PS4 doch langsam ziemlich klein wird und ich auch keine Lust habe Spiele dauernd zu deinstallieren und neu zu installieren, wollte ich mir eine neu Platte zulegen.

Jedoch bin ich etwas unschlüssig welche. 1 TB würde reichen, 2 TB klingt aber sehr verlockend. Könnt Ihr mir eine empfehlen?

Ich habe mit der Seagate FireCuda 2 TB geliebäugelt, jedoch hat diese nur 5400 rpm und wohl auch eine sehr hohe Ausfallquote.

Eine reine SSD kommt für mich preislich nicht in Frage.

Bin für alle Vorschläge dankbar :]
 

RichardLancelot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2007
Beiträge
1.322
Reaktionspunkte
81
Ich hätte dafür eigentlich auch zur FireCuda geraten. die Seagate ST2000DX002 ist neuer als das Modell welches du wohl gesehen hast und bietet 7200rpm.
Ansonsten kann ich die HGST DeskStar 7K****-Reihe empfehlen, das sind sehr verlässliche Platten.
 
TE
Shorty484

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.771
Reaktionspunkte
241
Hm, die neuere FireCuda klingt tatsächlich sehr gut, für 111 Euro eine Überlegung wert.

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.702
Reaktionspunkte
2.663
Ich hab schon seit 2 Jahren die hier verbaut: Seagate M9T ST2000LM003 (HN-M201RAD) 2TB 5400RPM 32MB Cache SATA III

Hat zwar auch nur 5400RPM, aber ich bin soweit eigentlich vollauf zufrieden damit.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
was ist mit einer externen Platte? Da bekommst du 2TB ab 60€, für 100€ sogar 4TB. Und zwar mit USB3.0 und 2,5 Zoll, also ohne Netzteil, und trotzdem mit einem Speed, bei dem es kein Nachteil ist, dass es nur USB ist.


Oder hat die PS4 kein 3.0 ? bzw kann keine externen nutzen? An meiner Xbox geht das problemlos.
 
TE
Shorty484

Shorty484

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2009
Beiträge
1.771
Reaktionspunkte
241
was ist mit einer externen Platte? Da bekommst du 2TB ab 60€, für 100€ sogar 4TB. Und zwar mit USB3.0 und 2,5 Zoll, also ohne Netzteil, und trotzdem mit einem Speed, bei dem es kein Nachteil ist, dass es nur USB ist.


Oder hat die PS4 kein 3.0 ? bzw kann keine externen nutzen? An meiner Xbox geht das problemlos.
USB 3.0 hat die schon, weiß nur nicht ob da jede externe Platte funktioniert.

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.233
Reaktionspunkte
4.637
Hab grad selbst nachgelesen, wäre eine Möglichkeit. Werd das mal mit meiner 2TB externen testen, da ist eh nix wichtiges drauf.

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

Spielstände, Screenshots etc. werden aber immer auf der internen gesichert, auf der externen kannst du aber die instalierten Spiele packen, wenn die interne zu klein wird und man diese nicht auswechseln will. Hab selbst 2 externe an der PS4, ne 3TB und ne 4TB (gehen aber nicht gleichzeitig zu betreiben) zusätzlich interne eine 2TB verbaut. Da ich aber heute im Zuge des Black-Friday zur Pro upgegradet hab, muss ich das alles erstmal verschieben, weil die hat momentan nur 1TB intern.
 

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
306
Reaktionspunkte
37
Ich hätte dafür eigentlich auch zur FireCuda geraten. die Seagate ST2000DX002 ist neuer als das Modell welches du wohl gesehen hast und bietet 7200rpm.
Ansonsten kann ich die HGST DeskStar 7K****-Reihe empfehlen, das sind sehr verlässliche Platten.

deine verlinkte platte ist das 3,5" modell.
in die ps4 passen nur 2,5" platten bis 9,5 mm.

@TS
ich hab seit 2017 eine firecuda 2,5" 1TB SSHD - funkt noch und hat 5 jahre garantie (man muss sich bei seagate registrieren).
würde aktuell eine 1TB SSD kaufen oder eine 2TB SSHD.

SSD - Samsung SSD 860 QVO 1TB - 110€
SSHD - Seagate FireCuda Compute 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000LX001) - 100€
 
Oben Unten