• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Weil Angestellte davonliefen: Ubisoft Kanada erhöht Gehälter

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
9.315
Reaktionspunkte
3.913
Wäre gut, wenn das Schule macht. :top:
Aber das gehört richtig verteilt und nicht einfach mehr % für alle! Management vielleicht nur einen Inflationsausgleich, dafür unten anständig bezahlen und Anreize bieten.

Die Wechselquote ist in der Branche schon heftig. Wer ein paar Jahre Erfahrung gesammelt hat sucht sich dann meist was in der Wirtschaft. Langweilig, aber es bietet mehr Sicherheit und finanziert die Familie. Im Umkehrschluss hast du aber andauernd neue Leute, oft frisch von der Uni, die noch nie wirklich entwickelt haben.
Wer aus Liebe zum Spiel dabei bleibt, macht das auf Kosten des Geldbeutels.

Deswegen, gut, dass sich was tut. Ab, von der monetären Wertschätzung, kann das nur positiv für die Spielequalität sein! =)
 
Oben Unten