Vorschau - XIII

TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,79590
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
Also der Reisser, wird das für mich net, z.b eine explosion da will ich kein " BLAM " oder "BOOM" lesen, da will ich auch was hören.
Und die Grafik naja gut, ist mal was neues aber ob das der " Bringer " wird ist abzuwarten, bei der Konkurenz
 

Mahatma77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
373
Reaktionspunkte
0
Also der Reisser, wird das für mich net, z.b eine explosion da will ich kein " BLAM " oder "BOOM" lesen, da will ich auch was hören.
Und die Grafik naja gut, ist mal was neues aber ob das der " Bringer " wird ist abzuwarten, bei der Konkurenz

Ich freu mich fett drauf! Das wird auf jeden Fall eins meiner persönlichen Highlights. Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt. Ich find die Grafik cool, die Idee ist genial und hin und wieder BLAM, POW oder SMACK auf'm Screen, das verspricht 'ne Menge Spaß! Ich versteh dafür 'ne Menge anderer Hypes nicht, wie zum Beispiel diese UT2003-Manie ... *kopfschüttel*
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
Also der Reisser, wird das für mich net, z.b eine explosion da will ich kein " BLAM " oder "BOOM" lesen, da will ich auch was hören.
Und die Grafik naja gut, ist mal was neues aber ob das der " Bringer " wird ist abzuwarten, bei der Konkurenz
Hehe ... ein Großteil der Konkurrenz - falls man es so nennen darf - benutzt die gleiche Engine. "Unreal warfare" dient als Motor - mag man auf den ersten Blick gar nicht wahr haben wollen.
 

JohnnyKnoxville21

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2002
Beiträge
593
Reaktionspunkte
0
Also der Reisser, wird das für mich net, z.b eine explosion da will ich kein " BLAM " oder "BOOM" lesen, da will ich auch was hören.
Und die Grafik naja gut, ist mal was neues aber ob das der " Bringer " wird ist abzuwarten, bei der Konkurenz

Hehe ... ein Großteil der Konkurrenz - falls man es so nennen darf - benutzt die gleiche Engine. "Unreal warfare" dient als Motor - mag man auf den ersten Blick gar nicht wahr haben wollen.


*lol* nee, ich verstehe nicht wieso die so eine Engine benutzten und dann sowas rauskommt und die Engine ist ja bestimmt net billig, dann hätte die doch für sowas lieber eine eigene Engine entwickelt, wäre doch bestimmt billiger.
Aus der Engine kann man doch viel mehr machen siehe Raven Shield, Splinter Cell oder der Army Shooter ........ die Engine wird doch garnicht ausgenutzt.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.074
Reaktionspunkte
0
Also der Reisser, wird das für mich net, z.b eine explosion da will ich kein " BLAM " oder "BOOM" lesen, da will ich auch was hören.
Und die Grafik naja gut, ist mal was neues aber ob das der " Bringer " wird ist abzuwarten, bei der Konkurenz

Hehe ... ein Großteil der Konkurrenz - falls man es so nennen darf - benutzt die gleiche Engine. "Unreal warfare" dient als Motor - mag man auf den ersten Blick gar nicht wahr haben wollen.


*lol* nee, ich verstehe nicht wieso die so eine Engine benutzten und dann sowas rauskommt und die Engine ist ja bestimmt net billig, dann hätte die doch für sowas lieber eine eigene Engine entwickelt, wäre doch bestimmt billiger.
Deswegen hatte ich ja geschrieben "falls man es so nennen darf". Die Engine soll angeblich die imposanten Bilder liefern (Sonnenuntergänge, Schneewirbel, Hochhäuser, ...). Dafür ist die Engine sicherlich wunderbar geeignet.

Ich finde es auf jeden Fall interessant, wozu die Engine alles taugt. *g* Sogar für coole Comic-Grafiken.

Aus der Engine kann man doch viel mehr machen siehe Raven Shield, Splinter Cell oder der Army Shooter ........ die Engine wird doch garnicht ausgenutzt.
Ich denke, das ist auch gar nicht das Ziel des dortigen Einsatzes. Wie oben schon geschrieben, wird sie lediglich als Motor genutzt - eben für die Effekte. Und die werden dann schon richtig zur Geltung kommen. Die Engine wurde ja nicht hauptsächlich lizenziert, um die Comic-Grafik darstellen zu können, das hätte sicherlich auch eine andere billigere genügt - aber um die Effekte soll es zumindest gehen.
 
TE
N

Nietzsche

Gast
Kurz und gut: endlich mal ein Vorstoss ins Unentdeckte.

Wenn die Entwickler es nun noch schaffen, die erstklassige Story aus den Comics herüberzubringen, wirds für mich ein Spiel dessen Preis sich lohnt.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
Kurz und gut: endlich mal ein Vorstoss ins Unentdeckte.

Wenn die Entwickler es nun noch schaffen, die erstklassige Story aus den Comics herüberzubringen, wirds für mich ein Spiel dessen Preis sich lohnt.

Sehe ich auch so.
Endlich mal wieder etwas neues. Grafisch gefällt es mir auch sehr.
Bin mal gespannt, vielleicht kommt ja vorher noch ne anständige Demo.
 
TE
J

jbJOGI

Gast
also das spiel is eigentlich ganz witzig!

auf der entwicklerseite gabs nen mapwettbewerb, in diesem rahmen wurde die engine mit editor veröffentlicht. und da ich erfahrungen im umgang mit dem alten unreal ED habe, war das für mich pflicht.

leider musste ich feststellen, dass es sich hierbei um eine arg verkrüppelte version der engine handelt. zb fehlt die komplette kara engine, die meisten shader effekte, teilweise lichteffekte, etc

hier ein beispiel, was ichmit der engine und UT texturen so probiert habe:
http://combatmaps.planet-multiplayer.de/other/terrain2-1.jpg

trotz deiser einschränkungen ist die warfare engine immer noch der absolute hammer!
also kann das spiel gar nicht so schlecht werden! :)
 

fettmoritz

Benutzer
Mitglied seit
20.12.2001
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Die Idee des Spielprinzips und das was ich bisher gesehen habe (an Action, nicht an Grafik) gefällt mir auch ausgezeichnet. Aber dennochfände ich es besser, als ein bisschen detailreicher aussehen zu lassen. Denn es gab schon viele Spiele im Comicstil, die mehr Details besaßen. Den Entwicklern geht es bei der Engine wahrscheinlich eher um die realstische Physik, denn von der konnte man auch schon einiges sehen.
Was ich bisher nur recht happig finde, das sind die Hardwareanforderungen, die ich über Giga Games erfahren habe.
 

LiLaLauneBr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
192
Reaktionspunkte
0
Anfangs war ich wenig von dem Titel überzeugt, aber nachdem ich auf der Games Convention das Spiel in Bewegung sehen konnte, bin ich jetzt echt darauf gespannt. Das Ziel der Entwickler soll weniger eine realistische Grafik sein, mehr ein cooler Look mit Comicambiente. Wie das Gameplay ist, darüber lass ich mich überraschen.
 

duepj

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
31
Reaktionspunkte
4
Ich finde, das XIII ein mutiger Schritt ist.

Viele Games werden eben imme realistischer in der Darstellung.

XIII ist halt was anderes....
 
Oben Unten