Vorschau - Rollercoaster Tycoon 2

LordTerror270

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
337
Reaktionspunkte
0
Das hört sich ja nicht schlecht an! Hoffentlich wird die KI mächtig aufgemöbelt, so dass man noch mehr unterschiedliche Achterbahnen bauen kann und die Besucher auf noch mehr Reize reagieren (z.B. dass die Bahnfahrt besser ankommt, wenn man neben der Strecke Springbrunnen in einem besonders schönen Muster aufstellt, und nicht irgendwie "dahinpflanzt"). Ich bin auch nicht sonderlich traurig darüber, dass keine 3D-engine verwendet würde, denn bis jetzt konnte noch keine 3D-Vergnügungsparksimulation al a Theme Park World so richtig begeistern.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,81052
 

SirDregan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
622
Reaktionspunkte
2
Das hört sich ja nicht schlecht an! Hoffentlich wird die KI mächtig aufgemöbelt, so dass man noch mehr unterschiedliche Achterbahnen bauen kann und die Besucher auf noch mehr Reize reagieren (z.B. dass die Bahnfahrt besser ankommt, wenn man neben der Strecke Springbrunnen in einem besonders schönen Muster aufstellt, und nicht irgendwie "dahinpflanzt"). Ich bin auch nicht sonderlich traurig darüber, dass keine 3D-engine verwendet würde, denn bis jetzt konnte noch keine 3D-Vergnügungsparksimulation al a Theme Park World so richtig begeistern.

Jepp die Grafik is genau richtig so und das mit den Reizen der Besucher sehe ich auch so! Wird bestimmt wieder richtig geil! :)

(Achja, die Grafik wurde verbessert (animationen) nur das sieht man auf unbewegten Bildern leider nicht :) )

CyA, SirDregan
 
D

Der_Einfallslose

Gast
Ach was hab ich bei Rollercoaster für Blödsinn gemacht ;) Herrlich!
Bsp: Eine krasse Achterbahn etwas abseits gebaut, bis die ersten Besucher auf die Bahn gingen. Dann den Weg zurück zum Park entfernt, sodass diese "armen" Besucher nun nur noch auf diese Bahn gehen konnten.
Ein paar ganz Mutige gingen dann auch wieder auf die Achterbahn, kotzten sich dann aus und gingen wieder drauf :)
Und die, die nicht mehr auf die Bahn wollten, wurden halt gepackt und ertränkt. Ich bin ja soo krank!
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
(Achja, die Grafik wurde verbessert (animationen) nur das sieht man auf unbewegten Bildern leider nicht :) )
Die Verbesserungen in Sachen Optik halten sich aber gerade auf den ersten Blick stark in Grenzen. Von der reinen Grafik hat sich nahezu nichts verändert - die Verbesserungen stecken vielmehr im Detail.
 

lymilux

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
(Achja, die Grafik wurde verbessert (animationen) nur das sieht man auf unbewegten Bildern leider nicht :) )
Die Verbesserungen in Sachen Optik halten sich aber gerade auf den ersten Blick stark in Grenzen. Von der reinen Grafik hat sich nahezu nichts verändert - die Verbesserungen stecken vielmehr im Detail.

Auch wenn die Graphik vielleicht nicht die beste ist...macht nix. Ich meine an Spielspaß und Langzeitmotivation ist RCT und hoffentlich auch RCT2 kaum zu toppen.
Ich freu mich wie ein kleines Kind auf Weihnachten :)
... und das mit dem kleinen Kind ist bei mir nun wirklich schon eine ganze Weile her ;)
Schöne Grüße
 

geldinhalierer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.06.2001
Beiträge
231
Reaktionspunkte
0
Ach was hab ich bei Rollercoaster für Blödsinn gemacht ;) Herrlich!
Bsp: Eine krasse Achterbahn etwas abseits gebaut, bis die ersten Besucher auf die Bahn gingen. Dann den Weg zurück zum Park entfernt, sodass diese "armen" Besucher nun nur noch auf diese Bahn gehen konnten.
Ein paar ganz Mutige gingen dann auch wieder auf die Achterbahn, kotzten sich dann aus und gingen wieder drauf :)
Und die, die nicht mehr auf die Bahn wollten, wurden halt gepackt und ertränkt. Ich bin ja soo krank!

Da bist du nicht der Einzige ;)
Auch ich hab solche Sachen gemacht, z.B. Besucher die sauer waren hab ich in Teile des Parks gesteckt wo noch nichts war und wo sie sich halb tot gelaufen haben, oder riesige Achterbahnen gebaut wo die Leute nur noch gekotzt haben oder Achterbahnen die weggeschossen wurden und zwar so dass sie nicht wieder zurück gekommen sind sondern wegflogen.

Ja das war schon ziemlich krank, aber auch lustig. (Keine Angst bin eigentlich ein normaler Mensch)
 
A

acdc1234

Gast
Ich hab noch was ganz gemeines gemacht. Ich baute eine Bahn unter dem Boden dazu Wege. Nach dem nun die Besucher wieder an die frische Luft wollten, entfernte ich ein Stück des Weges und die Besucher (ca. 50-75 Stück) mussten die ganze Zeit unter der Erdonerfläche bleiben-wen sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch (un-)glücklich, bis an ihr Lebensende.

Dass war doch auch nicht schlächt? :) ;) :-D
 

prezident

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
211
Reaktionspunkte
2
Die Grafik spielt da einfach keine Rolle, bin sogar froh das sie sich nicht verändert hat. Das Spiel wird definitiv gekauft, fand Teil eins schon klasse auch wenn ich bei den Größeren Parks schon mal den Überblick verloren hab. Muss mich mal wieder richtig dransetzen, freu mich schon sehr druff...
 
Oben Unten