Vista verbraucht immer mehr Festplattenspeicher?!

T

tiger

Gast
Hallo,
also ich ich hab jetzt ca. 3 Wochen Windows Vista Ultimate 64bit auf meinem Rechner.

Vor der Installation hab ich für Vista wie empfohlen eine ca. 20GB große Partition erstellt.
Als dann alles installiert war hatte Vista ca. 9-10Gb von den 20GB verbraucht.

So jetzt nach 3 Wochen hab ich aber mit erstaunen oder eher entsetzen feststellen müssen das nur noch ca. 2GB und nicht mehr 10GB frei sind.

Ich habe aber nicht ein Programm oder Spiel oder sonst was auf der Vista Partition installiert. Die sind alle auf anderen Partitionen.

Wenn das weiter so geht dann ist die Partition von Vista in nächsten tagen voll!? Und dann ?!

Woran leigt das? kann man da auch wieder Speicherplatz freigeben? Weil das ist doch sicher nicht normal das da einfach mehrere GB Speicher verschwinden bzw. belegt sind.

ich hoffe ihr könnt mir helfen. DANKE!
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.158
Reaktionspunkte
761
systemwiederherstellung vielleicht.
und es werden standardmässig sicherheitsüberwachungslogs erstellt, keine ahnung, inwieweit die in der grösse beschränkt werden.
 
TE
T

tiger

Gast
HanFred am 05.05.2007 19:43 schrieb:
systemwiederherstellung vielleicht.
und es werden standardmässig sicherheitsüberwachungslogs erstellt, keine ahnung, inwieweit die in der grösse beschränkt werden.

Und wo kann ich sowas löschen?
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.158
Reaktionspunkte
761
tiger am 05.05.2007 19:48 schrieb:
HanFred am 05.05.2007 19:43 schrieb:
systemwiederherstellung vielleicht.
und es werden standardmässig sicherheitsüberwachungslogs erstellt, keine ahnung, inwieweit die in der grösse beschränkt werden.

Und wo kann ich sowas löschen?
ich nehme an in der systemwiederherstellung selber, ich habe mein vista bisher kaum benutzt, deshalb weiss ich es nicht genau.

die logs kannst du in der ereignisanzeige löschen, um die zu öffnen, gibst du eventvwr ins suchfeld ein und drückst enter.
 
TE
S

skicu

Gast
HanFred am 05.05.2007 19:57 schrieb:
tiger am 05.05.2007 19:48 schrieb:
HanFred am 05.05.2007 19:43 schrieb:
systemwiederherstellung vielleicht.
und es werden standardmässig sicherheitsüberwachungslogs erstellt, keine ahnung, inwieweit die in der grösse beschränkt werden.

Und wo kann ich sowas löschen?
ich nehme an in der systemwiederherstellung selber, ich habe mein vista bisher kaum benutzt, deshalb weiss ich es nicht genau.

die logs kannst du in der ereignisanzeige löschen, um die zu öffnen, gibst du eventvwr ins suchfeld ein und drückst enter.
Das sollten nur Kilobyte sein.

Ich würde mir mit dem Programm mal ansehen, welche Ordner denn den meisten Platz fressen:
http://www.heise.de/software/default.shtml?prg=1532
 
Oben Unten