• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Vista Systemwiederherstellung

doggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo

Ich habe da ein kleines Problem, jedesmal verschwinden nach einiger (unregelmässiger) Zeit sämtliche von mir und die automatisch erstellten Systemwiederherstellungszetpunkte, mit der Meldung das keine erstellt wurden...kann mir jemand da weiterhelfen?

Frohe Ostern
 

Goddess

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
2.846
Reaktionspunkte
0
Folgendes habe ich im "MSCE Board" gefunden. Es kann ja sein, das es bei dir die selbe Ursache hat.

Hallo -

vielen Dank für die Mühe -

nach intensivem Suchen bin ich fündig geworden: ich setze ein Dualbootsystem mit Vista und XP ein. Auf XP kann ich momentan nicht verzichten (auf Grund von mir wichtigen Anwendungen und Geräten, die unter Vista noch nicht laufen). In dem Dualbootsystem liegt die Ursache für das geschilderte Problem, welches ich inzwischen reproduziert habe.

Unter dieser URL ist das Problem beschrieben:
http://www.winhelpline.info/forum/faq-datenbank-bekannte-fehler-windows-vista/146192-keine-wiederherstellungspunkte-bei-dualboot-mit-windowsxp.html

Keine Wiederherstellungspunkte bei Dualboot mit WindowsXP - Winhelpline Forum

Da wird Microsoft wohl noch nachbessern müssen, denn Dualbootsysteme sind ausdrücklich vorgesehen und unterstützt, dazu wohl gar nicht so selten!

So werde ich wohl die Systemwiederherstellung in Vista ausschalten und vor kleineren Änderungen und Software Installtionen mit True Image 10 Home jeweils ein Image der Vistapartition anfertigen. So habe ich es bisher auch in XP mit sehr gutem Erfolg gemacht.
Die recht aufwendige und langsame Sicherung des gesamten Computers dagegen werde ich nur in größeren Zeitabständen durchführen. Der Einsatz eines externen Bootloaders ist mir zu riskant, da kenne ich mich zuwenig aus.

Mit freundlichen Grüßen urbano22
 
TE
D

doggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Vielen Dank Goddess

Genau das ist es , sobald ich XP gestartet hatte waren beim nächsten Neustart von Vista dessen Wiederherstellungspunkte weg, bei Xp allerdings
sind alle Punkte noch da, das ist übel zumal wenn ich eine PC Komplett-Sicherung anlegen will dann auch wirklich alles gesichert werden soll, eben das ganze Dualboot System.
 
Oben Unten