Virus? oder doch Hardware Problem?

ShandoO01

Benutzer
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
Hallo erstmal...

Ich habe seit knapp einer Woche folgendes Problem: Es fing alles mit einem Bluescreen an. Da es nur einer war und nach dem Neustart kein Problem mehr bestand, dachte ich mir nichts dabei. Nach einiger Zeit fielen die Fenster von Google Chrome nacheinander aus (mit der Begründung "Oh nein! ein Verbindungsfehler ist aufgetreten") und kurz danach ist dann Google Chrome komplett ausgefallen. Ich dachte das es nur am Browser liegen würde und hab es mit Firefox probiert: Das gleiche Problem, sofortige Beendung. Darauffolgend kam dann der zweite Bluescreen. Von da an konnte ich den Rechner ohne Starthilfe gar nicht erst hochfahren und den Desktop durfte ich dann auch nur für wenige Minuten bestaunen. Also hab ich mir wegen den Bluescreens gedacht das es eventuell ein Hardware Problem ist, (obwohl das eigentlich komisch währe, denn den Pc hab ich erst seit Anfang Dezember und seit dem hab ich auch nichts mehr an der Hardware verändert) und hab eine andere Festplatte eingebaut um zu gucken ob die auch abstürzt. Das war nicht der Fall also hab ich es andersrum getestet, also meine festplatte in einen anderen Rechner eingebaut. Schon ist diese auch nicht mehr abgestürzt. Also hab ich gleich die Gelegenheit genutzt und die Festplatte auf Viren gescannt und wieder in den ursprünglichen Rechner zurückgebaut. Und sofort klappte es... Zumindest für 2 Stunden. Ab da an wieder das gleiche Problem. Also hab ich mir eine bootfähige Antivirus CD besorgt. Komischerweise fehlte da angeblich eine Datei zum ausführen (obwohl die doch eigentlich auf der CD vorhanden sein müsste). Jetzt hab ich Windows nochmal komplett neuinstalliert und alles gelöscht was vorher drauf war. Nach der Installation ploppte eine Fehlermeldung auf, doch bevor ich sie lesen konnte startete sich der Rechner neu. (ich musste während der Installations-Neustarts durchgängig zweimal neustarten weil der Computer beim ersten Anlauf immer nicht booten wollte. Das erste bild blieb nen Standbild :) ) Wie zu erwarten konnte ich den Pc nur noch mit Starthilfe anbekommen, und bekam auch wieder Bluescreens. Die Bluescreens zeigten fast jedes Mal einen anderen Fehlercode, also halte ich es für unnötig den hier zu posten. Nun frage ich mich: Gibt es ein Virus das so hartnäckig ist? Oder liegt es an der Hardware? Aber wieso zeigt dann eine andere Festplatte keinerlei Probleme? Und warum haben sich die Hardware Probleme nicht schon gezeigt als ich den Rechner bekommen habe?

Danke im voraus.

Ps: Mein Computer (da ich keine Ahnung von Hardware hab, werde ich einfach mal das was mir ein Freund, der den Rechner zusammengestellt hat, posten):
asrock 870 extrem 3
nvidia gtx 460
amd phenom II x6 1055
4 gb ram von corsair
corsair hx850
 
Oben Unten