• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Valve: Ein Next-Gen Steam Deck wird kommen

S

Spiritogre

Gast
Das Steamdeck ist aufgrund des Preises wirklich extrem populär. Aber trotz höherer Produktion ist die Wartezeit immer noch mindestens ein halbes Jahr, wohl eben auch, weil jetzt neue Regionen erschlossen werden.

Ich hadere selbst immer noch, da ich nicht vorhersehen kann, wie häufig ich es am Ende wirklich benutzen würde. Ich würde ja die kleinste Version nehmen, wenn die verbauten SSDs nicht so verdammt teuer im Handel wären.
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.626
Reaktionspunkte
527
Ich hadere selbst immer noch, da ich nicht vorhersehen kann, wie häufig ich es am Ende wirklich benutzen würde. Ich würde ja die kleinste Version nehmen, wenn die verbauten SSDs nicht so verdammt teuer im Handel wären.
Ich habe die große Version und bemerke keinen Unterschied zwischen der verbauten SSD und der microSD. Der Punkt ist halt, dass auch microSDs ab einer bestimmten Größe und Güte richtiges Geld kosten. Das ist meine microSD:


Wahrscheinlich gibt es noch microSDs mit einem besseren Preis/Leistungsverhältnis, aber ich würde vermuten, dass man noch mal 100 Euro für 512GB investieren muss.

Nervig war der pfeifende Lüfter meines ersten Steam Decks. Das hatte auch noch andere Probleme und ging daher zurück an Valve. Mein Austauschgerät hat den "guten" Lüfter und ich muss sagen, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich habe noch zwei Decks für Kinder bestellt. Da bin ich mal gespannt mit welchem Lüfter die kommen.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.741
Reaktionspunkte
8.562
Da das SteamDeck noch sehr neu ist verliere ich gar keine Gedanken über ein mögliches Nachfolgemodell, darüber kann wohl frühestens in 5 Jahren oder so sprechen. Ich finde das Teil echt mega, was da Leistung drinsteckt erstaunt mich immer wieder.
 
Oben Unten