Universalakku ???

Ajkula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.02.2002
Beiträge
400
Reaktionspunkte
22
Ich suche den Namen eines Unternehmens welches, so denke ich, einen Universalakku für Elektrowerkzeug herstellt, konnte im www nichts dazu finden.

Die Werbung für das Ding habe ich auf Youtube gesehen, allerdings auf dem Tablet nicht sichern können.

Der Inhalt: Der in deutscher Sprache gehaltene Werbespot zeigt eine Hochzeitsfeier irgendwo im Freien, man steht kurz vor dem Jawort, und im Hintergrund sind Frauen in Brautkleidern und Schärpen mit Markennamen zu sehen, welche dem Bräutigam zu rufen.
Der Bräutigam macht nun den Rückzieher und meint er könne sich nicht an Eine binden, und läuft dann mit den anderen Frauen davon, danach sehen wir den Universalakku mit den kompatiblen Marken rundherum.

Ideen dazu?
Links?
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.164
Reaktionspunkte
688
Den Clip kenne ich so nicht. Das Prinzip ist mittlerweile ein alter Hut. Universallader für div. Werkzeuge AEG,Makita oder Bosch gibt es im Internet doch in jedem besseren TechShop zu finden. Meistens sind die Geräte aber nur für gewisse Produktpaletten kompatibel.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

Ajkula

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.02.2002
Beiträge
400
Reaktionspunkte
22
Nein, es geht nicht um Universallader, oder um Adapter, oder gar Anschlüsse auf 220V, es geht, so zumindest habe ich das verstanden, um einen Akku der auf verschiedene Geräte draufpasst, welche wiederum von vielen unterschiedlichen Herstellern stammen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.490
Reaktionspunkte
3.799
ich hab nur vor ein paar Monaten gelesen das Bosch da was in die Richtung plant und auch andere Hersteller deren Akkuanschlüsse nutzen können
nur es war halt vor einiger Zeit und ich bekomm zum einem nicht mehr alles zusammen und vorallem sicher auch einiges Durcheinander, daher Googlen auf eigene Gefahr :B
aber vielleicht hilf das mit Bosch ja schon ... weil so, naja, ist das halt wie bei den Handys bevor USB der Standart wurde
 
Oben Unten