• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Twitch:Zahlungen an Streamer werden gestohlen - wie geht das?

Johannes Gehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
344
Reaktionspunkte
69
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Twitch:Zahlungen an Streamer werden gestohlen - wie geht das? gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Twitch:Zahlungen an Streamer werden gestohlen - wie geht das?
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.150
Reaktionspunkte
1.311
Mh, da muss aber bei den Betroffenen einiges schief gelaufen sein. Um Affiliate überhaupt zu bekommen muss man für sein Konto bspw. zwingend 2FA aktivieren.
 

BrollyLSSJ

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2020
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Also ich bekam von Twitch nur eine Mail, dass ich einen neuen Stream Key anfordern soll. Ein Passwort Reset oder ähnliches wurde mir von Twitch nicht gerade. Genau ersichtlich war aus der Mail auch nicht, wieso ich den Stream Key ändern sollte. Den muss man aber laut deren Mail auch nur ändern, wenn man den Stream Key nutzt. Ich hatte in OBS (bzw. Restream) mich aber per Account eingeloggt und nicht per Stream Key.

Ich selber habe keinen Affiliate Status und auch kein Geld gespendet bekommen, aber wenn 2FA zwingend erforderlich ist für Affiliate Status, dann kann ich mir nur vorstellen, dass die Hacker eventuell die Adressen zur Auszahlung eventuell in der Datenbank direkt geändert haben. Oder das 2FA ist unsicher bzw. fehleranfällig, welches Twitch implementiert hat.

Eventuell tat es Twitch einfach nicht gut, von Amazon aufgekauft worden zu sein.
 

G-Kar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
371
Reaktionspunkte
133
Eventuell tat es Twitch einfach nicht gut, von Amazon aufgekauft worden zu sein.
Hat ned wirklich was damit zu tun. Von dem was ich gesehen habe, war das Problem, das der/die Hacker Zugriff auf das komplette Netzwerk bekommen haben weil Twitch uralte Hardware genutzt hat die noch von vor dem Namenwechsel von Justin.tv zu Twitch stammt und offenbar nicht aktualisiert wurde.

Zitat: apache path traversal exploit. "127.0.0.1/cgi-bin/.%2e/%2e%2e/%2e%2e/%2e%2e/etc/passwd"...
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Hat ned wirklich was damit zu tun. Von dem was ich gesehen habe, war das Problem, das der/die Hacker Zugriff auf das komplette Netzwerk bekommen haben weil Twitch uralte Hardware genutzt hat die noch von vor dem Namenwechsel von Justin.tv zu Twitch stammt und offenbar nicht aktualisiert wurde.

Zitat: apache path traversal exploit. "127.0.0.1/cgi-bin/.%2e/%2e%2e/%2e%2e/%2e%2e/etc/passwd"...
Hört sich eher nach einen Software Problem an, wie damals bei Sony wo sie nicht in der Lage waren ihre Online Software zu aktualisieren. Da soll teils Apache/PhP Software am laufen gewesen seien die mehr als 10 Jahre alt ist und niemand hat es interessiert.
Da muss man sich dann auch nicht wundern wenn sowas gehackt wird.
 

G-Kar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
371
Reaktionspunkte
133
Hört sich eher nach einen Software Problem an, wie damals bei Sony wo sie nicht in der Lage waren ihre Online Software zu aktualisieren. Da soll teils Apache/PhP Software am laufen gewesen seien die mehr als 10 Jahre alt ist und niemand hat es interessiert.
Da muss man sich dann auch nicht wundern wenn sowas gehackt wird.
Ja, meinte ich ja, mein Fehler. Die uralte Hardware und Software wurde ned aktualisiert und voila.
 
Oben Unten