Twitch: Mizkif verlangt Maßnahmen gegen Glücksspiel-Streams

GoodnightSolanin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
262
Reaktionspunkte
28
Jetzt ist Deine Meinung zu Twitch: Mizkif verlangt Maßnahmen gegen Glücksspiel-Streams gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Twitch: Mizkif verlangt Maßnahmen gegen Glücksspiel-Streams
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.068
Reaktionspunkte
4.376
Website
rpcg.blogspot.com
Solange es legal ist, warum sollte Twitch das verbieten?

Weil Mizkifs Kumpel bei so einem Stream mitgemacht und angeblich 2 Millionen Dollar verloren hat? Mein Beileid hält sich da in Grenzen.

Ich kenne sogar Leute, die spielen professionell Poker um davon zu Leben (on- und offline). Wer gut genug ist und das kann, warum nicht?

Ist jetzt ja nicht so als ob in den USA das Glücksspiel so streng reguliert ist wie hierzulande. Las Vegas und Atlantic City werden kaum dicht machen wollen, also warum sollte Twitch?

Und nein, mir ist klar, dass Glücksspielsucht ein großes Problem ist. Aber wenn dann fair bleiben und vernünftig regulieren. Und wenn eine Glücksspielteilnahme dann ein ärztliches Attest voraussetzt.

Und den Kindern in den USA einfach die Kreditkarte wegnehmen, dann können die auch nicht mehr mitspielen, wenn die als Vorschub genannt werden.
 
Oben Unten