Tomb Raider Trilogy: Microsoft leakt Sammlung zu Lara Croft

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
340
Reaktionspunkte
258
Jetzt ist Deine Meinung zu Tomb Raider Trilogy: Microsoft leakt Sammlung zu Lara Croft gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Tomb Raider Trilogy: Microsoft leakt Sammlung zu Lara Croft
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.131
Reaktionspunkte
251
Optisch gehört Shadow of the Tomb Raider auch heute noch zu den ansehnlichsten Spielen der letzten Konsolengeneration. Das würde sich auch auf PS5 und Xbox Series X nochmal gut in der Zweitverwertung machen. Nochmal zocken würde ich es dennoch nicht.
 

DarkSamus666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.06.2020
Beiträge
291
Reaktionspunkte
103
Mich wundert, warum sie nicht anfangen, die Trilogie auf die Switch zu bringen... Die PC-Fassung des ersten Teils müsste eigentlich problemlos laufen und zu RotTR gab es ja auch eine Xbox360-Version... lediglich bei Shadow of the Tomb Raider müsste man halt entweder ein Downgrade machen, oder halt auf die nächste Nintendo-Konsole warten.
Aber Square ignoriert ja auch bei LiS, Kingdom Hearts und anderen Serien, dass das Geld haufenweise auf der Straße liegt, da es zig Fans gibt, die sich Portierungen wünschen ;)
 

Artanis1978

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
27
Reaktionspunkte
11
Alle drei Teile sind wirklich super, ich habe sie alle bereits einmal durch gezockt. Es ist ein guter Mix aus spannender Story, offener Welt, Ballern und Rätseln. Unbedingt den Baba Yaga DLC spielen, falls ihr den noch nicht kennt. Einen Grund mir die Spiele nochmal zu kaufen sehe ich aktuell aber nicht. Ich habe sie bereits und sie laufen immer noch super.
 
Oben Unten