The Walking Dead: The Final Season - Ex-Telltale-Team stellt finale Episoden fertig

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu The Walking Dead: The Final Season - Ex-Telltale-Team stellt finale Episoden fertig gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: The Walking Dead: The Final Season - Ex-Telltale-Team stellt finale Episoden fertig
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
3.373
Ich frage mich ja nach wie vor, was Skybound dazu bewogen hat das zu machen. Ich meine, finanziell werden die damit jetzt nicht den grossen Reibach machen, hoechstens halt von zukuenftigen Verkaeufen der Staffel, aber das werden dann wohl auch eher Peanuts sein, oder?
Die meisten, die sie sich kaufen werden sie eh schon haben, und die Leute kriegen die neuen Episoden ja schon mit dazu. Telltale wird sie auch nicht mehr bezahlt haben dafuer.
Ok, der Aufwand duerfte jetzt auch nicht soooo gross sein, wenn sie die Leute ahben, die es eh schon fast fertig hatten aber trotzdem, viel kann da nicht rausspringen.

Den einzigen wirklich guten Grund, den ich mir vorstellen kann ist, dass Skybound (oder deren Mutterfirma oder so) ja glaube ich auch die Comics macht. Vielleicht wollten sie das Pestige der Marke nicht weiter in den Dreck ziehen, durch eine unvollendete Season?

Auf jeden Fall krass, dass sie das machen, gut fuer die Leute, die jetzt deswegen gleich wieder einen Job haben und die Konsumenten.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.969
Reaktionspunkte
7.398
Ich frage mich ja nach wie vor, was Skybound dazu bewogen hat das zu machen. Ich meine, finanziell werden die damit jetzt nicht den grossen Reibach machen, hoechstens halt von zukuenftigen Verkaeufen der Staffel, aber das werden dann wohl auch eher Peanuts sein, oder?
Die meisten, die sie sich kaufen werden sie eh schon haben, und die Leute kriegen die neuen Episoden ja schon mit dazu. Telltale wird sie auch nicht mehr bezahlt haben dafuer.
Ok, der Aufwand duerfte jetzt auch nicht soooo gross sein, wenn sie die Leute ahben, die es eh schon fast fertig hatten aber trotzdem, viel kann da nicht rausspringen.

Den einzigen wirklich guten Grund, den ich mir vorstellen kann ist, dass Skybound (oder deren Mutterfirma oder so) ja glaube ich auch die Comics macht. Vielleicht wollten sie das Pestige der Marke nicht weiter in den Dreck ziehen, durch eine unvollendete Season?

Auf jeden Fall krass, dass sie das machen, gut fuer die Leute, die jetzt deswegen gleich wieder einen Job haben und die Konsumenten.
Eine halbe Staffel wäre eben nur ein halbes Produkt, und das wäre die schlechteste Werbung die mit einem verbunden werden könnte. Denke DAS wird sie dazu bewogen haben.
Über komplett gecancelte Projekte wie Sequel-Seasons kann man so ja kaum beschweren wenn diese nichtmal das Licht der Welt erblickt haben.
 
Oben Unten