The Last of Us Remastered: PS4-Version wurde bereits eine Million Mal verkauft

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.666
Reaktionspunkte
5.977
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu The Last of Us Remastered: PS4-Version wurde bereits eine Million Mal verkauft gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: The Last of Us Remastered: PS4-Version wurde bereits eine Million Mal verkauft
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Tja, ich würde sagen, irgendetwas passt da nicht zusammen:
http://www.pcgames.de/The-Last-of-Us-Remastered-PS4-258492/News/Verkaufszahlen-laut-Insider-auf-Rekordniveau-1131858/

Angeblich wurden in den ersten 24h über 1.5 Mio. verkauft, über einen Monat später liegen die Verkaufszahlen bei "über 1 Mio.".

Entweder wurde das Spiel nur in den ersten 24h verkauft und danach nicht mehr, oder eine der beiden Meldungen ist Blödsinn.
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.666
Reaktionspunkte
5.977
Website
twitter.com
Tja, ich würde sagen, irgendetwas passt da nicht zusammen:
The Last of Us Remastered - Verkaufszahlen laut Insider auf Rekordniveau

Angeblich wurden in den ersten 24h über 1.5 Mio. verkauft, über einen Monat später liegen die Verkaufszahlen bei "über 1 Mio.".

Entweder wurde das Spiel nur in den ersten 24h verkauft und danach nicht mehr, oder eine der beiden Meldungen ist Blödsinn.

Die erste Meldung basiert auf Aussagen eines angeblichen Insiders.
Die Meldung heute stammt direkt von Sony.
 

Soulja110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
1.799
Reaktionspunkte
45
Vielleicht sind die Verkaufszahlen auch einfach nur ein Resultat der Spieleflaute auf NextGen oder die Tatsache, dass Gerüchte über eine NextGen Umsetzung schon sehr früh aufkamen und viele gewartet haben.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.512
Reaktionspunkte
7.265
2, 3 oder 5 Mio Exemplare sind auch über 1 Mio. Exemplare. Diese Aussage wäre demnach kein Murks. Nur halt keine direkt meßbare Größenordnung außer eine unteren Angabe der Grenze. Murks wäre es wenn der Insider 2 Monate vorher sagen würde 2 Mio Exemplare verkauft und Sony aktuell 1 Mio angibt.

Und wie bereits gesagt ist immer noch ein Unterschied zwischen den Angaben eines angeblichen Insiders und einer direkten Angabe von Sony.

Ganz davon ab steht auch die Frage im Raum: Wie verkauft ? An den Großhandel oder den Endkunden ? Wieviel davon im aktuellen Paket mit der PS4 ?
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
2, 3 oder 5 Mio Exemplare sind auch über 1 Mio. Exemplare. Diese Aussage wäre demnach kein Murks. Nur halt keine direkt meßbare Größenordnung außer eine unteren Angabe der Grenze. Murks wäre es wenn der Insider 2 Monate vorher sagen würde 2 Mio Exemplare verkauft und Sony aktuell 1 Mio angibt.

Naja, hätte es sich 2.1 Mio. mal verkauft, hätte Sony auch gesagt, dass es sich über 2 Mio. mal verkauft hat. Selbst bei 1.8 Mio. hätten sie eher gesagt, es hätte sich fast 2 Mio. mal oder über 1.5 Mio. mal vekauft.
Das "über eine Mio." impliziert, dass sich die Verkaufszahlen irgendwo knapp darüber befinden.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.512
Reaktionspunkte
7.265
Da wären wir wieder beim Thema "angeblicher Insider" oder der Problematik was gemessen wird: Verkäufe an den Großhandel oder die bisher wirklich an den Endkunden durchgereichten Exemplare. Und die Frage: Zählt Sony nur die Einzelverkäufe der Spiele oder die Packages von PS4+The Last of Us mit dazu.

Aber die Angaben der sogenannten Insider sind meistens eh Murks bzw. geraten. Nur selten kommt dabei was vernünftiges heraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten