The Last of Us Remastered: Erste echte Gameplay-Videos aus der PS4-Version

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.273
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu The Last of Us Remastered: Erste echte Gameplay-Videos aus der PS4-Version gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: The Last of Us Remastered: Erste echte Gameplay-Videos aus der PS4-Version
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.639
Reaktionspunkte
2.641
Must .. resist ... argh ...

Bin echt schon gespannt, auf das Spiel - werde mir jedoch so wenig wie möglich im Vorfeld davon ansehen :-D
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Mich würde ja ein direkter Grafikvergleich interessieren.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Hab mir die Videos mal durchgeklickt, gibts da auch Gameplay? :B
Scheint ja erst ab dem 3ten Video etwas loszugehen, bis dahin sind es ja wirklich nur Cutscenes oder diese "Es ist keine Cutscene aber du kannst kaum was machen"- Passagen wo man geht oder ne Planke mal verschiebt...

Nein das wird wohl nix für mich ich habe mir da etwas in Richtung Metro LL und Metro 2033 vorgestellt aber so...
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.639
Reaktionspunkte
2.641
lol .. immer wieder faszinierend, wie man ein Spiel anhand eines ~2 Minuten Videos beurteilen kann. Und besonders in diesem Fall, wo es sich um einen Grafikvergleich handelt :B
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
lol .. immer wieder faszinierend, wie man ein Spiel anhand eines ~2 Minuten Videos beurteilen kann. Und besonders in diesem Fall, wo es sich um einen Grafikvergleich handelt :B
Du hast die ersten 45 min des Spiel falsch geschrieben. Du weisst schon die Videos im Artikel hm?
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.639
Reaktionspunkte
2.641
Du hast die ersten 45 min des Spiel falsch geschrieben. Du weisst schon die Videos im Artikel hm?

Mein Fehler - dachte, es wär auf das von mir verlinkte Video bezogen, weils gleich danach gepostet wurde.
Nicht genau genug gelesen - sry.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Hab mir die Videos mal durchgeklickt, gibts da auch Gameplay? :B
Scheint ja erst ab dem 3ten Video etwas loszugehen, bis dahin sind es ja wirklich nur Cutscenes oder diese "Es ist keine Cutscene aber du kannst kaum was machen"- Passagen wo man geht oder ne Planke mal verschiebt...

Nein das wird wohl nix für mich ich habe mir da etwas in Richtung Metro LL und Metro 2033 vorgestellt aber so...

Der Anfang ist tatsächlich weniger durch Gameplay, als vielmehr durch storylastige Szenen geprägt. :) Aber ich kann dich beruhigen: Das Game schafft den Grat zwischen Gameplay und Storyinszenierung hervorragend. Es dauert nur ein bisschen.

Edit: Beim direkten Grafikvergleich zeigen sich die Unterschiede ja mehr als deutlich. Das Spiel sah stellenweise schon auf der PS3 sehr gut aus. Auf der PS4 noch besser. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.999
Reaktionspunkte
6.009
Der Anfang ist tatsächlich weniger durch Gameplay, als vielmehr durch storylastige Szenen geprägt. :) Aber ich kann dich beruhigen: Das Game schafft den Grat zwischen Gameplay und Storyinszenierung hervorragend. Es dauert nur ein bisschen.

Edit: Beim direkten Grafikvergleich zeigen sich die Unterschiede ja mehr als deutlich. Das Spiel sah stellenweise schon auf der PS3 sehr gut aus. Auf der PS4 noch besser. :)
Und die ersten Szenen des Spiels haben mich wirklich in den Bann gezogen.
Meine Frau schaut sich auch gerne neue Spiele am PC oder Konsole an und hat beim spielen zugeschaut und danach (nach dem Prolog) Tränen in den Augen.
Danach ists zum zuschauen ja nicht immer interessant. aber zum spielen...

Irgendwie bin ich jetzt froh, dass ich das Game nicht durchgespielt habe auf der PS3, obwohl ich die CE gekauft habe
Werds auf der PS4 nachholen :)
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.715
Reaktionspunkte
790
Nur in 720p -.- Warum nicht in Spielauflösung und 1080p?
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.940
Reaktionspunkte
1.838
Irgendwie bin ich jetzt froh, dass ich das Game nicht durchgespielt habe auf der PS3, obwohl ich die CE gekauft habe
Werds auf der PS4 nachholen :)

Hier genau das Gleiche. CE gekauft, aber nicht zu Ende gespielt. :S
Allerdings nicht weil ich keine Lust mehr hatte. Seit ich weiß dass eine PS4 Version kommt hab ich mich absichtlich abgehalten.
So sehe ich die zweite Hälfte des Spiels zum ersten mal auf PS4. :]
 

Cryptic-Ravage

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.360
Reaktionspunkte
92
Sollten sie ihre Release-Politik nochmal überdenken und es endlich für PC rausbringen wird es 100%ig gekauft. Auf Konsole reizt es mich nicht wirklich. Aber ich glaube kaum, dass sie ihre Exklusivverträge brechen können. Schade drum.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Naja trotzdem nein danke. Ich zocke gerade Shadow Warrior DRM-frei von GoG und es ist einfach eines der geilsten Sachen seit langem. Der komplette Fokus auf Gameplay und wie die Story (die ganz okay ist, aber nix aufregendes) haupstächlich durch sehr humorvolle Konversationen zwischen den Typen und dem Demonen der ihn bessessen hat erzählt wird, liebe ich einfach. Dann auch noch die ganzen Secrets, und so Sachen wie dass man wirklich alles zerschneiden kann, Hasen die manchmal sich in schwarze Teufelshasen verwandeln und dich bekämpfen währen geiler Death Metal im Hintergrund läuft.... Einfach nur geil, wenn Oldschool spiele wirklich so gewesen sind dann kann ich verstehen warum manche der Zeit nachtrauern.

Ich glaube ich könnte ein Spiel wie es The Last of Us ist mit den vielen Cutscene und gameplayunterbrechenden Storysequenzen gar nicht mehr aushalten. Bin aber generell nicht so der Storytyp, einzig Sachen wie Metro LL gefallen mir sehr aber das hat auch echt gutes Gameplay und nicht wenig davon.

Naja ich schaff mir die Ps4 sowieso erst 2015 an wenn Bloodborne rauskommt, bis dahin bekomme ich ja villeicht wieder Gusto auf Storylastige Spiele.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.999
Reaktionspunkte
6.009
Sollten sie ihre Release-Politik nochmal überdenken und es endlich für PC rausbringen wird es 100%ig gekauft. Auf Konsole reizt es mich nicht wirklich. Aber ich glaube kaum, dass sie ihre Exklusivverträge brechen können. Schade drum.
Ich glaub, du verwechselst da was.
Naughty Dog gehört Sony.
Das hat nicht viel mit Exklusivverträgen zu tun

Sonst könnte man ja Audi auch vorwerfen,dass sie keinen Beetle bauen.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.999
Reaktionspunkte
6.009
Ich glaube ich könnte ein Spiel wie es The Last of Us ist mit den vielen Cutscene und gameplayunterbrechenden Storysequenzen gar nicht mehr aushalten. Bin aber generell nicht so der Storytyp, einzig Sachen wie Metro LL gefallen mir sehr aber das hat auch echt gutes Gameplay und nicht wenig davon.
TLOU hat gat nicht mal so viele Zwischensequenzen. Vor allem, wenn man sehr sachte zur Sache geht.
Halbe Stunde für nen Level, danach 1-2- Minuten Story, dann gehts wieder weiter.

Oder hab ich da was falsch in meinen Hirnwindungen gespeichert?
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Naja trotzdem nein danke. Ich zocke gerade Shadow Warrior DRM-frei von GoG und es ist einfach eines der geilsten Sachen seit langem. Der komplette Fokus auf Gameplay und wie die Story (die ganz okay ist, aber nix aufregendes) haupstächlich durch sehr humorvolle Konversationen zwischen den Typen und dem Demonen der ihn bessessen hat erzählt wird, liebe ich einfach. Dann auch noch die ganzen Secrets, und so Sachen wie dass man wirklich alles zerschneiden kann, Hasen die manchmal sich in schwarze Teufelshasen verwandeln und dich bekämpfen währen geiler Death Metal im Hintergrund läuft.... Einfach nur geil, wenn Oldschool spiele wirklich so gewesen sind dann kann ich verstehen warum manche der Zeit nachtrauern.

Ich glaube ich könnte ein Spiel wie es The Last of Us ist mit den vielen Cutscene und gameplayunterbrechenden Storysequenzen gar nicht mehr aushalten. Bin aber generell nicht so der Storytyp, einzig Sachen wie Metro LL gefallen mir sehr aber das hat auch echt gutes Gameplay und nicht wenig davon.

Naja ich schaff mir die Ps4 sowieso erst 2015 an wenn Bloodborne rauskommt, bis dahin bekomme ich ja villeicht wieder Gusto auf Storylastige Spiele.

Tatsächlich hat The Last of Us gar nicht sooo viele Zwischensequenzen. Das heißt...bei einer Spielzeit von ca. 20h sind das verhältnismäßig wenig. ^^ Die meisten sind auch gar nicht so lang. Und das Gameplay ist auch ordentlich. Kein Autoheal, verschiedene Methoden, rudimentäres Crafting und es bietet auch genug Raum, für kleine Erkundungstouren...Einige Szenen sind recht einfach gehalten, um die Story voran zu treiben, ja. Und es gibt Storysequenzen, die aber wirklich nur ALLERHÖCHSTENS 1-2 Minuten dauern. Aber der Großteil des Spiel's besteht tatsächlich aus Gameplay. Vieles wird nämlich auch in Form von Dialogen, die während der Levelerkundung geschehen, erzählt.
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
Tatsächlich hat The Last of Us gar nicht sooo viele Zwischensequenzen. Das heißt...bei einer Spielzeit von ca. 20h sind das verhältnismäßig wenig. ^^ Die meisten sind auch gar nicht so lang. Und das Gameplay ist auch ordentlich. Kein Autoheal, verschiedene Methoden, rudimentäres Crafting und es bietet auch genug Raum, für kleine Erkundungstouren...Einige Szenen sind recht einfach gehalten, um die Story voran zu treiben, ja. Und es gibt Storysequenzen, die aber wirklich nur ALLERHÖCHSTENS 1-2 Minuten dauern. Aber der Großteil des Spiel's besteht tatsächlich aus Gameplay. Vieles wird nämlich auch in Form von Dialogen, die während der Levelerkundung geschehen, erzählt.

Na dann überleg ich mirs noch. Die ersten 30 min sehen ja einfach so richtig nach nur Story aus und kaum Gameplay. Weiß nicht so wie Uncharted oder Battlefield zumindest am Anfang so durchgescriptet.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Na dann überleg ich mirs noch. Die ersten 30 min sehen ja einfach so richtig nach nur Story aus und kaum Gameplay. Weiß nicht so wie Uncharted oder Battlefield zumindest am Anfang so durchgescriptet.

Der Anfang ist tatsächlich "nur Story". Recht spartanisch gehalten, was Gameplay angeht. Da muss man sich erstmal durchbeißen, korrekt. ^^ Aber nach und nach entfaltet sich das Game schließlich ganz.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.999
Reaktionspunkte
6.009
Na dann überleg ich mirs noch. Die ersten 30 min sehen ja einfach so richtig nach nur Story aus und kaum Gameplay. Weiß nicht so wie Uncharted oder Battlefield zumindest am Anfang so durchgescriptet.

Stimmt, der Anfang mit dem Mädchen ist sehr gescriptet.
Wird aber auch eine Art (grandioses) Tutorial genutzt.
Danach würd ichs eher in Richtung Metal Gear Solid einstufen.
Knifflig, taktisch und die Zwischensequenzen sind die Belohnung.

Uncharted geht Richtung letzem Tomb Raider, bzw eher umgekehrt.
;)
 
C

Celerex

Gast
Schade, dass ich das Spiel bereits auf der Ps3 durchgespielt habe und es keine Preisermäßigung für Ps3 Besitzer gibt. Wäre auf jeden Fall dazu bereit gewesen, es nochmal durchzuspielen. Für micht gehört TLOU definitiv zu den besten Spielen der letzten Jahre. Schon die Tatsache, dass ND es schafft, einen Charakter an dich zu binden, den du gerade erst 20 Minuten lang kennst (Intro), ist einfach unglaublich und habe ich so noch in keinem Spiel gesehen. Wenn es für 10 Euro zu haben ist, bin ich dabei. :)
 

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
303
Reaktionspunkte
37
Mir gehen die Charaktere in dem Spiel schlichtweg auf die NERVEN.

Werde es wohl nie spielen.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Kurz OT:

Ich lese die PC-Games seit 1998 und bin über die Seite etwas verwundert. Kann man die Konsolennews auf PC-Games.de ausblenden? Ich finde es merkwürdig, auf PC-Games.de zu gehen, und die oberste Schlagzeile handelt von der PS4 Konsole und direkt darunter die neue PS4-Version von "The Last of US". Erst an dritter Stelle steht eine News zu einem PC-Spiel. Ich spreche nicht davon, diese Artikel für die, die es wollen, zu entfernen, sondern eher eine Möglichkeit zur Ausblendung anzubieten.

Wenn ich auf Ford.de gehe und dort erstmal zig Artikel zu Hyundai, Porsche und Ferrari kommen, fände ich das auch merkwürdig und Ihr sicherlich auch. Mir ist schon klar, was damit bezweckt werden soll und man eine größere Klientel ansprechen will, aber die Option an sich, würde sicherlich keinen zu großen Aufwand darstellen, wenn man auch die Leute begeistern will, die sich nur für das interessieren, was der Fokus des Magazins war und ist.

Um noch was zum Thema beizutragen: Wer das Spiel noch nicht gespielt hat, sollte sich nicht die hier verlinkten Vergleichsvideos anschauen, da dort wirklich extrem gespoilert wird. Es muss wirklich unheimlich schwer sein, an neue Interessenten oder Kunden zu denken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten