The Last of Us 3: Grober Plot existiert - Hoffnung auf PS5-Release?

Maci-Naeem

Redakteur
Mitglied seit
01.08.2019
Beiträge
118
Reaktionspunkte
29
Jetzt ist Deine Meinung zu The Last of Us 3: Grober Plot existiert - Hoffnung auf PS5-Release? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: The Last of Us 3: Grober Plot existiert - Hoffnung auf PS5-Release?
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.717
Reaktionspunkte
790
"The Last of Us 3: Grober Plot existiert bereits - kommt es irgendwann für PS5?"

Diese Frage ergibt keinen Sinn!
Nicht ob es kommt sondern wie lang es dauert und ob es nun Part 3 oder teil 2 heißt is doch auch Banane
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
767
Reaktionspunkte
213
Bis das Game rauskommt ist PS4 ein alter Hut... bin sehr gespannt wie der Plot weiter gestrickt wird oder ob es mit frischen Charakteren "neu" beginnt...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.438
Reaktionspunkte
7.240
Warum sollte ein TLOU 3 noch für die PS4 kommen ? Das bezweifle ich mal stark. Auch wenn es mit der PS5 aktuell bezüglich Verfügbarkeit mau aussieht. Aber ein TLOU 3 kommt sicher auch nicht schon 2022. Eher 2023/24. Bis dahin hoffe ich ja mal daß man eine PS 5 zum normalen Kurs bekommt.

Was ein TLOU 1 Remake betrifft so halte ich das für ziemlich sinnbefreit. Teil 1 sieht imho immer noch gut aus. Aber wer weiß wie Naughty Dog und Sony hier ticken.
 
Zuletzt bearbeitet:

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.641
Reaktionspunkte
5.960
Website
twitter.com
Aber ein TLOU 3 kommt sicher auch nicht schon 2022. Eher 2023/24.

Da man noch nicht mal angefangen hat daran zu arbeiten, ist selbst das ziemlich optimistisch. Naughty Dog ist ja nicht gerade dafür bekannt schnell zu sein.
Wenn ein TLoU3 kommt, dann sicher wieder ganz am Ende der Generation als letzter großer Rausschmeißer, wie die Vorgänger auch. Sprich vor 26/27 halte ich es nicht für realistisch.
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
335
Reaktionspunkte
166
Kommt ja selten vor dass man sowas bei Spielereihen denkt, aber ich glaub noch viel mehr als nach Teil 1 werden wohl etliche Fans verzweifelt "Bitte nicht!" rufen.
Nach dem 2. Teil wäre das schon für manche schwer an der Grenze des Ertragbaren, aber vielleicht hat man in ein paar Jahren auch die Wut und Enttäuschung über das Spiel vergessen und erinnert sich nur noch an das postive an der Geschichte, was immer auch das gewesen sein soll XD
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.717
Reaktionspunkte
790
Da man noch nicht mal angefangen hat daran zu arbeiten, ist selbst das ziemlich optimistisch. Naughty Dog ist ja nicht gerade dafür bekannt schnell zu sein.
Wenn ein TLoU3 kommt, dann sicher wieder ganz am Ende der Generation als letzter großer Rausschmeißer, wie die Vorgänger auch. Sprich vor 26/27 halte ich es nicht für realistisch.
So eine kleine Nebengeschichte wie Left Behind könnten sie als Brücke gerne rausbringen.
Ich denke nicht das sie dieses Mal bis zum Ende der Generation warten.

Das TLoU Remake soll ja der "Langeweile" geschuldet sein.
Ob das stimmt kein Plan aber wenn die Conceptphase durch ist sind auch die Ressourcen frei und das ganze wird schneller gehen.
ND ist ja auch wieder größer geworden... Und der Output ist generell schon hoch.
 

Tomrok

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
167
Reaktionspunkte
40
Also ich würde mich auf jeden Fall über einen dritten Teil freuen! Teil 1 und 2 fand ich persönlich genial!

Und für Teil 3 hätte ich auch eine Storyline - enthält Spoiler für Spieler die die Spiele noch nicht kennen:

Die Fireflies finden eine neue Möglichkeit ein Heilmittel herzustellen, dazu benötigen Sie aber das Blut von Elli, die dabei aber NICHT sterben müsste. Abby, die ja am Ende von Teil 2 zu den Fireflies zurückkehrt, wird damit beauftrag Ellie zu finden. Die beiden ungleichen Charakter müssen sich dann zusammen tun und sich zum neuen Labor durchschlagen in dem die OP durchgeführt werden kann. Dabei gibt es verschiedene Gruppierungen die sich ihnen in den Weg stellen, weil sie ein Heilmittel verhindern/für sich haben wollen und die Pilzköpfe werden immer aggressiver, da es sie ja nun schon lange gibt. Das wäre doch eine spannende Geschichte und man könnte die beiden Feindinnen zusammenführen - Zumindest um das große Ziel zu erreichen :)
 

softkey

Benutzer
Mitglied seit
05.12.2004
Beiträge
46
Reaktionspunkte
9
Ich könnte mir auch vorstellen das sie mit Abby und ......Jade?.........(wie hieß denn nochmal der Junge mit dem sie per Boot wegfuhr?) einen eigenen Handlungsstrang aufbauen :).
 
Zuletzt bearbeitet:

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Ich könnte mir auch vorstellen das sie mit Abby und ......Jade?.........wie hieß denn nochmal der Junge mit dem sie per Boot wegfuhr einen eigenen Handlungsstrang aufbauen :).
Lev heißt er. Ehemals Lily.

Also ich würde mich auf jeden Fall über einen dritten Teil freuen! Teil 1 und 2 fand ich persönlich genial!

Und für Teil 3 hätte ich auch eine Storyline - enthält Spoiler für Spieler die die Spiele noch nicht kennen:

Die Fireflies finden eine neue Möglichkeit ein Heilmittel herzustellen, dazu benötigen Sie aber das Blut von Elli, die dabei aber NICHT sterben müsste. Abby, die ja am Ende von Teil 2 zu den Fireflies zurückkehrt, wird damit beauftrag Ellie zu finden. Die beiden ungleichen Charakter müssen sich dann zusammen tun und sich zum neuen Labor durchschlagen in dem die OP durchgeführt werden kann. Dabei gibt es verschiedene Gruppierungen die sich ihnen in den Weg stellen, weil sie ein Heilmittel verhindern/für sich haben wollen und die Pilzköpfe werden immer aggressiver, da es sie ja nun schon lange gibt. Das wäre doch eine spannende Geschichte und man könnte die beiden Feindinnen zusammenführen - Zumindest um das große Ziel zu erreichen :)
Ich könnte mir eine erneute Zusammenführung von Abby und Ellie durchaus vorstellen. Das Ende von Part 2 bot ja doch den ein oder anderen Fortsetzungsköder dies bezüglich.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.849
Warum? Bis auf die Story war der zweite doch nicht schlecht.
Und auch die Story war im Großen und Ganzen okay und von schlecht weit entfernt. Auch wenn sie offensichtliche Mängel hatte.

Spielerisch war es absolut solide, durchaus nicht immer einfacher Titel. Optisch eine Granate und das Spiel hat es auch abseits der Story mühelos geschafft, Spannung aufzubauen.
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.304
Reaktionspunkte
1.101

Das sind die selben Hirne, die die Story vom zweiten Teil verbrochen haben.
Das heißt am Anfang des dritten Teils, so wie du dir das vorstellst, würde Abby natürlich dann Ellie für eine Heilung umbringen.
Natürlich nicht schnell, sondern per Quicktime Event wird Ellie bei lebendigem Leibe - schreiend, weinend und sich einnässend - ausgeweidet, natürlich nicht abbrech- oder beeinflußbar.
Danach darfst du die Story die zu diesem Punkt geführt hat durchspielen.
Großes Kino.:rolleyes:
 
Oben Unten